Kegelvolumen berechnen

Neue Frage »

Jolly Auf diesen Beitrag antworten »
Kegelvolumen berechnen
Ein Kegel, dessen Höhe dreimal so gross wie der Grundkreisradius ist,
hat eine Mantelfläche von 100cm^2.

Zu berechnen ist nun das volumen des Kegels...

Leider finde ich keinen Anfang...

mfg Andreas
tyger Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Kegelvolumen berechnen
Hallo,

wie kann man denn die Mantelfäche berechnen?
(Welche Formel kennst du ?)
Kann man diese Gleichung vielleicht nach r auflöen...

LG
tyger
 
 
Jolly Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Kegelvolumen berechnen
Hallo Wink

Ich kenne die Formel M = Pi*r*s

Wenn ich nun die Mantelfläche durch Pi dividiere, erhalte ich das Produkt von r*s
in diesem Fall 100/Pi = 31.83099

weiter komme ich nicht... verwirrt
Gualtiero Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Kegelvolumen berechnen
(tyger ist gerade OFF)
Der Ansatz ist richtig.
Aus dem Verhältnis von Radius zu Kegelhöhe kannst Du s errechnen. Löse dazu das rechtwinklige Dreieck: Radius - Seitenkante - Kegelhöhe auf.
Jolly Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Kegelvolumen berechnen
erstmal vielen Dank euch beiden... Freude

Ich werde dies nun gleich probieren...
Jolly Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Kegelvolumen berechnen
Also ich habe mich da mal an einer Lösung versucht:

Wenn das Verhältnis (h : r) (3:1) ist wäre s (wurzel 10 : r)

somit wäre r = 31.831/wurzel 10 = 10.066
und h = 30.198

Das Volumen wäre also 3204,057cm^3

verwirrt hmmmmm... irgendwas mache ich noch falsch.... böse
Jolly Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Kegelvolumen berechnen
ok....den Fehler habe ich nun gefunden...mal scheuen obs mit der Lösung klappt
Jolly Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Kegelvolumen berechnen
so...jetzt sollte es stimmen:

r*s = 31.83099

wurzel 10 * r * r = 31.83099

r^2 = 31.83099/wurzel 10 = 10.065842cm^2

r = 3.172671

h = 9.518013

s = 10.032867

V = Pi/3 * r^2 * s = 100.328666cm^3
smile

Vielen Dank für die Tipps...
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »