Durchdringung Zylinder / Kugel

Neue Frage »

galli Auf diesen Beitrag antworten »
Durchdringung Zylinder / Kugel
Bei der Durchdringung Zylinder / Kugel unter einem Winkel ß entsteht ein Dreieck, siehe Bild. Für ein kleines Berechnunngsprogramm benötige ich einen Rechnungsgang um die Länge zwischen den Schnittpunkten - Hypotenuse des rechtwinkeligen Dreiecks - ermitteln zu können. Vorgegeben ist der Radius der Kugel, der Neigungswinkel ß zur Y-Achse und der Durchmesser des Zylinders. Wichtig dabei ist daß die Mittellinie des Zylinders immer durch den Schnittpunkt des Kreises an der Y-Achse geht.
Elvis Auf diesen Beitrag antworten »

Wo ist das Bild ?
 
 
galli Auf diesen Beitrag antworten »

Irgendetwas ist beim Einsetzen des Bildes schiefgelaufen !
riwe Auf diesen Beitrag antworten »

das ist eine einfache übung in analytischer geometrie der ebene Augenzwinkern

schneide die beiden geraden
mit



genügt das verwirrt
der rest ist eklige herumrechnerei Augenzwinkern
galli Auf diesen Beitrag antworten »

Vielen Dank, riwe, für die schnelle Lösung ! Werde mich mehr mit analytischer Geometrie befassen mussen.
riwe Auf diesen Beitrag antworten »

wenn du die allgemeinen werte zur kontrolle brauchst, sag´s Augenzwinkern
galli Auf diesen Beitrag antworten »

Würde mich freuen , denn das würde die Sache um einiges vereinfachen!
riwe Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von galli
Würde mich freuen , denn das würde die Sache um einiges vereinfachen!


na dann:

mit den "definitionen" von oben und programmiergerecht:

die koordinaten der schnittpunkte lauten

mit







ok Augenzwinkern
galli Auf diesen Beitrag antworten »

Vielen Dank für die Mühe !
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »