Was macht meine Grammatik?

Neue Frage »

OhrWurM Auf diesen Beitrag antworten »
Was macht meine Grammatik?
Meine Frage:
Hallo Jungs und Mädels. Es geht heir um eine Aufgabe, die, wie ich finde schon gelöst ist. Ich bin mir aber nicht so ganz sicher.

Ich sollte eine Grammatik erstellen, die alle durch fünf teilbaren zahlen darstellt.

Ich bin mir nicht sicher, ob ich die Grammatik richtig erstellt habe, bzw. ob das ergebnis tatsächlig nur druch 5 teilbare zahlen liefert.



Meine Ideen:
Alphabet sind ziffern 0,...,9 -->Sigma

G={Sigma, N, S, R}
N={Zahl,x1,x2,x3}
S=Zahl
R={
Zahl->5 //nur 5 oder zahl aus mehreren ziffern
Zahl->x1x2*x3 //x2* = beliebig oft x2 <--richtige schreibe
x1->1|2|...|9 //erste ziffer darf nicht null sein
x2->x1|0
x3->5|0 /letzte stelle 0 oder 5
}
chrizke Auf diesen Beitrag antworten »

Also wenn ich das richtig in Erinnerung habe, müssen bei einer Grammatik die Terminalen mit angegeben werden, oder?

Die 0 ist aber auch durch 5 teilbar, das solltest du mit aufnehmen.

Ansonsten sehe ich keinen Fehler. Außer dass das mit dem Stern eine Definitionssache ist, ob ihr den in der Grammatik benutzt oder nicht.



chrizke
 
 
wurmi86 Auf diesen Beitrag antworten »

Danke für die schnelle Antwort, chrizke.

also die terminale sind aus dem Alphabet Sigma(kann ich das iwie darstellen?)
also 0,..,9
oder was meinst du?

Wurmi
chrizke Auf diesen Beitrag antworten »

Ja Sigma kann man mit Hilfe von Latex darstellen.
Klicke zB rechts auf "Formeleditor" und dann hier auf das f(x).

Ich habe übersehen, dass du das Sigma zwei Zeilen drüber definiert hast. Dann ist ok.

Allerdings wird auch die 0 von der 5 geteilt. Das hast du noch nicht.
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »