Binomische Formel

Neue Frage »

96MichelleMichi96 Auf diesen Beitrag antworten »
Binomische Formel
Aufgabe : Löse die Klammern auf.

a) (x+y)² = x²+2xy+y²
b) (x-y)² = x²-2xy+y²
c)(x+y)*(x-y) = x²-y²
d)(s-t)² = s²-2st+t²
e)(s+1)*(s-t) = s²-t²
f)(s+1)² = s²+2s+1

Is das richtig ?
Das sind die ersten Aufgaben die leichtesten


Bitte einfach nur schreiben ob es richtig ist dann mach ich die neuen rein



edit: "Binomischefromel" sieht einfach zu schrecklich im Titel aus. Daher verbessert.
LG sulo
Airblader Auf diesen Beitrag antworten »

Alles richtig bis auf e).

air
 
 
96MichelleMichi96 Auf diesen Beitrag antworten »

Was ist daran falsch oO ?

Das heißt doch a²-b²

a= s
b=1

e)(s+1)*(s-t) = s²-1 ?
Airblader Auf diesen Beitrag antworten »

Und was ist mit t?
Im Übrigen ist das schon wieder eine andere Lösung als die ursprüngliche. Aber ebenso falsch.

air
96MichelleMichi96 Auf diesen Beitrag antworten »

Ist
a=s
b=1*t ?

e)(s+1)*(s-t) = s²-t ?

:/ weiß das nicht
Airblader Auf diesen Beitrag antworten »

Wenn der Term (s+1)(s-t) lautet, dann ist es eben keine binomische Formel, denn eine binomsiche Formel ist es nur, wenn der jeweils hintere Summand gleich ist. Im Allgemeinen ist t aber nicht das selbe wie 1.

Insofern musst du hier "per Hand" ausmultiplizieren. Denkbar wäre auch, dass die Aufgabe eigentlich anders lautet.

air
96MichelleMichi96 Auf diesen Beitrag antworten »

achso ok also :
(s+1)*(s-t) = s²-st+s-t
Airblader Auf diesen Beitrag antworten »

Sofern die Aufgabe so lautet, wovon ich nun ausgehe, ist das korrekt, ja.
Passt so halt gar nicht in die "Reihe" der anderen Aufgaben. Vielleicht ist es ein Tppfehler, vielleicht eine "Falle" ... wer weiß.

air
96MichelleMichi96 Auf diesen Beitrag antworten »

doch das steht da so kann auch ein Foto machen Augenzwinkern
vllt eine Falle
mache jetzt nummer 2 )
Airblader Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von 96MichelleMichi96
doch das steht da so kann auch ein Foto machen Augenzwinkern


Ich glaubs dir ja durchaus, aber auch dem Aufgabensteller kann mal ein Tippfehler passieren. Augenzwinkern

air
96MichelleMichi96 Auf diesen Beitrag antworten »

a) (x+6)² =x²+12x+36
b)(x-5)² = x²-10x+25
c)(x+3)*(x-3)= x²-9
d)(2+y)*(2-y) =4-y²
e)(7-y)² =49-14y+y²
f)(1-x)² =1-2x+x²

richtig ?
96MichelleMichi96 Auf diesen Beitrag antworten »

danach kommen noch 6 Aufgabenblöcke ^^
Ist das den nun richtig ?
Kääsee Auf diesen Beitrag antworten »

Airblader ist wohl gegangen. Ja, ist alles richtig.
96MichelleMichi96 Auf diesen Beitrag antworten »

Danke Käse ^^
Ok der nächste aufgabenblock kommt gleich muss erstmal den abschreiben
96MichelleMichi96 Auf diesen Beitrag antworten »

a)(3x+5)² =9x²+30x+25
b)(3x-5)² = 9x²-30x+25
c)(3x+5)*(3x-5) =9x²-25
d)(2y-3)² = 4y²-15y+9
e)(2y+3)*(2y-3) =4y²-9
f)(2y+3)² =4y²+15y+9

richtig ??
Kääsee Auf diesen Beitrag antworten »

d) und f) sind noch falsch. Wie kommst du zu 15y?
96MichelleMichi96 Auf diesen Beitrag antworten »

d)(2y-3)² = 4x²-12y+9
f)(2y+3)² =4y²+12y+9

richtig ?
Airblader Auf diesen Beitrag antworten »

Hi,

ja, tut mir leid, ich musste mich mal ein halbes Stündchen hinlegen *gähn*. Man wird ja alt. Big Laugh

@ Kääsee

Mach dann bitte auch weiter, ich bin eh bald wieder weg!

air
96MichelleMichi96 Auf diesen Beitrag antworten »

bei aufgabe d)

Das x soll ein y sein!!
Kääsee Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Mach dann bitte auch weiter, ich bin eh bald wieder weg!

ok, na dann^^
@Michi: jap, ist jetzt richtig.
96MichelleMichi96 Auf diesen Beitrag antworten »

ok jetzt kommt aufgabe 4) ^^

a) (x+2y)² = X²+4xy+4y²
b)(2s-t)² = 4s²-4s²t+t²
c)(3u+4v)*(3u-4v) = 9u²-16v²
d)(6a+2b)² =26a²+ 24ab+4b²
e)(5r-3s)²= 25r²-30rs +9s
f)(2a+3b)*(2a-3b) =4a 2-9b²
Kääsee Auf diesen Beitrag antworten »

a)richtig
b)-4s²t: wolltest du das so schreiben? Augenzwinkern
c)richtig
d)ich nehme an, die 26 ist ein tippfehler und du meinst 36. Dann auch richtig.
e)richtig
f)Wenn du 2 die Potenz ist, auch richtig Augenzwinkern
96MichelleMichi96 Auf diesen Beitrag antworten »

hab mich so oft verschrieben aber bei b) steht doch -4s²t

b)(2s-t)² = 4s²-4s²t+t²
Kääsee Auf diesen Beitrag antworten »

Wo kommt denn das ² bei dem s her?
96MichelleMichi96 Auf diesen Beitrag antworten »

b)(2s-t)² = 4s²-4s²t+t²

das heißt ja a*a

also 2s*2s =4s²
96MichelleMichi96 Auf diesen Beitrag antworten »

achso ;D
Bei b kommt einfach
4s²-4st+t²
Kääsee Auf diesen Beitrag antworten »

jetzt hast du's Freude
96MichelleMichi96 Auf diesen Beitrag antworten »

noch 3 aufgaben blöcke ..
ich schreib wieder einen rein der is aber schwer oO
96MichelleMichi96 Auf diesen Beitrag antworten »

Die Aufgaben:

a) (x+0,5)² =
b) (x-0,5)²=
c)(x+0,5)*(x-0,5) =
d)(0,8-z)²
e)(1,2+r)²
f)(0,8++s)*(0,8-) =
Kääsee Auf diesen Beitrag antworten »

jaaa..^^ und wo sind deine Lösungen?
96MichelleMichi96 Auf diesen Beitrag antworten »

0,5*0,5 = 0,,25 pder 1 ?
Kääsee Auf diesen Beitrag antworten »

Was ist denn

?

Was ist denn
?
96MichelleMichi96 Auf diesen Beitrag antworten »

mein Taschenrchner meint 0,25 ist irgentwie unlogisch aber naja ^^

a) (x+0,5)² =x²+x+0,25
b) (x-0,5)²=x²-x+0,25
c)(x+0,5)*(x-0,5) =x²-0,23
d)(0,8-z)² = 0,64-1,6z+z²
e)(1,2+r)² =1,44+2,4r+r²
f)(0,8+s)*(0,8-s) =0,64-s²

richtig ?
Kääsee Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von 96MichelleMichi96
mein Taschenrchner meint 0,25 ist irgentwie unlogisch aber naja ^^


0,5*0,5=1/2*1/2=1/4=0,25 Augenzwinkern

Übrigens alles richtig, nur bei c) steht 0,23 anstatt 0,25.
96MichelleMichi96 Auf diesen Beitrag antworten »

gut noch 2 aufgaben blöcke Big Laugh
Kääsee Auf diesen Beitrag antworten »

Ich bin aber nicht mehr soo lange da, ne?
96MichelleMichi96 Auf diesen Beitrag antworten »

a)(0,4x+3)² =
b)(0,3-4)²=
c)(0,2z+5)*(0,2z-5)
d)(0,9x-3y)² =
e)(4x+1,2y)² =
f)(0,1z+0,5)*(0,1z-0,5)
Equester Auf diesen Beitrag antworten »

Ich bin immer da Augenzwinkern
Du kannst beruhigt von dannen ziehen

(Hinterlasse hier eine Nachricht und ich werde es mitbekommen^^)
96MichelleMichi96 Auf diesen Beitrag antworten »

a)(0,4x+3)² = 0,16+2,4x+9
b)(0,3y-4)²=0,99y²-2,4y+16
c)(0,2z+5)*(0,2z-5)=0,04z-25
d)(0,9x-3y)² =0,81x²-5,4x+9
e)(4x+1,2y)² =12x²+9,6x+1,44
f)(0,1z+0,5)*(0,1z-0,5) =0,01z²-0,25
96MichelleMichi96 Auf diesen Beitrag antworten »

und weiß jemand von euch beiden die Lösung ?
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »