Wie konstruiert man aus einem Rechteck ein flächengleiches Dreieck?

Neue Frage »

Brecks Auf diesen Beitrag antworten »
Wie konstruiert man aus einem Rechteck ein flächengleiches Dreieck?
Meine Frage:
Die Aufgabe,die ich nicht lösen kann lautet:

Konstruieren Sie aus einem Rechteck mit a=6cm und b=3cm ein flächengleiches rechwinkliges Dreieck mit Kathetenlänge 4,5cm.

Könnt ihr mir helfen?

Meine Ideen:
Ein rechtwinkliges Dreieck zu konstruieren schaffe ich auch...nur die geforderte Kathetenlänge sorgt für Probleme!
Iorek Auf diesen Beitrag antworten »

Wie konstruiert man aus einem Rechteck ein flächengleiches Dreieck?

Welche Fläche hat denn dein Rechteck, welche Fläche muss also das gesuchte Dreieck haben? Und wie lautet nochmal die Formel für den Flächeninhalt eines (rechtwinkligen) Dreiecks? smile
 
 
Rechenschieber Auf diesen Beitrag antworten »

Anders herum erklärt, ist die Aufgabe gar nicht lösbar, denn bei vorgegebener Kathetenlänge ( es ist nämlich nicht gesagt, dass es sich nur um eine Kathete handelt) lässt sich kein flächengleiches Dreieck konstruieren.

Hier ist wieder einmal der Text auf genauen Wortlaut zu überprüfen.Augenzwinkern
sulo Auf diesen Beitrag antworten »

Aus dem Text geht klar hervor, dass nur eine Kathete die Länge 4,5 cm hat.

Die Länge der zweiten Kathete ist ganz leicht zu errechnen.

smile
riwe Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von Rechenschieber
Anders herum erklärt, ist die Aufgabe gar nicht lösbar, denn bei vorgegebener Kathetenlänge ( es ist nämlich nicht gesagt, dass es sich nur um eine Kathete handelt) lässt sich kein flächengleiches Dreieck konstruieren.

Hier ist wieder einmal der Text auf genauen Wortlaut zu überprüfen.Augenzwinkern


echt verwirrt

(RS beachte den titel des bilderls Augenzwinkern )
sulo Auf diesen Beitrag antworten »

@riwe
Danke für deinen Beitrag... Mit Zunge

Augenzwinkern
Mystic Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von riwe
(RS beachte den titel des bilderls Augenzwinkern )

Nettes Bildchen, nur den Titel finde ich unsachgemäß, denn ein Rechenschieber selbst kann sich nie irren, außer er wird unsachgemäß bedient... Augenzwinkern
riwe Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von Mystic
Zitat:
Original von riwe
(RS beachte den titel des bilderls Augenzwinkern )

Nettes Bildchen, nur den Titel finde ich unsachgemäß, denn ein Rechenschieber selbst kann sich nie irren, außer er wird unsachgemäß bedient... Augenzwinkern



netter beitrag, aber
dazu mußt du RS fragen, warum er sich RS nennt unglücklich
Stefan03 Auf diesen Beitrag antworten »

/offtopic

@riwe,
hi, auch wenns nicht ganz hier rein passt, aber mit welchem Programm hast du die Grafik erstellt?
riwe Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von StefanB
/offtopic

@riwe,
hi, auch wenns nicht ganz hier rein passt, aber mit welchem Programm hast du die Grafik erstellt?


euklid dynageo.
genauso gut zu verwenden: geogebra, ZuL, geonext .......
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »