Abitur 2011 "Nibes"-Anforderungen

Neue Frage »

Alina261091D Auf diesen Beitrag antworten »
Abitur 2011 "Nibes"-Anforderungen
Hallo zusammen,

das was ich fragen möchte ist kein wirkliches mathematisches "Problem".. Ich hoffe, dass ist nicht allzu schlimm.

Also, es geht um die Anforderungen im Fach Mathematik für das Zentralabitur 2011 (--> http://www.nibis.de/nli1/gohrgs/zentrala...hematik2011.pdf)

Unter A. Fachbezogene Hinweise: Stochastik steht als letzter Spiegelstrich "die Binomialverteilung als spezielle Wahrscheinlichkeitsverteilung"
Da ich gerade dabei bin, das gesamte Thema der Stochastik zu erarbeiten und möglichst alle Anforderungen können möchte, würde ich gerne von euch wissen, ob ich zu eben diesem Punkt "speziell" etwas wissen muss, oder ob es reicht, zu wissen wie man die Binomialverteilung per GTR und zu Fuß berechnet.

Wäre über Antworten echt dankbar Freude Engel Blumen
Calculator Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Abitur 2011 "Nibes"-Anforderungen
Hallo Alina,

"speziell" ist hier so zu verstehen, dass die BinVert. nur unter bestimmten Voraussetzungen anwendbar ist. Eine andere "spezielle" Verteilung ist z.B. die hypergeometrische Verteilung, die ihr im Unterricht vermutlich auch kennen gelernt habt, die aber hier nicht gefordert ist.

Wenn Du dann noch weiter unten auf Seite 4 unter thematischen Schwerpunkten schaust, findest Du dort auch noch W'keitsverteilungen stetiger Zufallsgrößen und hier "speziell" Normalverteilung, das gilt für das erhöhte Niveau. D.h., im Abi 2011 kommt im erhöhten Niveau bestimmt die Normalverteilung vor.

lg
 
 
Alina261091D Auf diesen Beitrag antworten »

Hey Calculator,

danke für die Antwort Augenzwinkern

Also ich bin im Leistungskurs und werde mir dann auf jeden Fall nochmal sehr genau die Normalverteilung anschauen, da ich es zwar verstanden habe, aber nicht so gut wie den Rest =( (zum beispiel Binomialverteilung Big Laugh Big Laugh Big Laugh )

Meinst du denn, dass diese hypergeometrische Verteilung auch drankommen wird, weil die hatten wir eben nicht im Unterricht, was mich jetzt ein bisschen beunruhigt..

LG^^
Calculator Auf diesen Beitrag antworten »

Hi Alina,

ich denke nicht, dass die hypergeometrische Verteilung drankommen wird. Wenn, ja wenn ein Beispiel kommt, dass ganz korrekt mit der hyp.Vert. bearbeitet werden müsste, wird es so sein, dass man näherungsweise auch die Binomialverteilung verwenden kann. Für die Bin.Vert. werden wieder, wie in den letzten Jahren, Tabellen mit den Abiaufgaben mitgeliefert (steht bei NIBIS unter "Ergänzung zur Formelsammlung") und dann macht es keinen Sinn, wenn die nicht verwendet werden können.

Kann es übrigens sein, dass ihr die hyp.Ver. doch hattet, nur nicht so benannt? Der Unterschied ist der, dass z.B. bei einer Ziehung aus einer Urne bei der Bin.Vert. gezogene Kugeln wieder zurückgelegt werden und bei der hyp.Vert. nicht.

lg
Zellerli Auf diesen Beitrag antworten »

Calculator hat es schon gesagt. Und ich unterstelle sogar ganz dreist:
Die hypergeometrische Verteilungen hattet ihr sicher im Unterricht.
Klingt hässlich, ist hässlich, aber kommt nie in ihrer vollen Hässlichkeit dran.

Beispiel:
5 Kugeln in einer Urne. 2 schwarze, 3 weiße. Ziehen ohne Zurücklegen (das ist das Stichwort für die hypergeometrische VT) Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit 2 weiße zu ziehen?

Lösung: zu Fuß.

Beispiel:
100 Lose aus einer Urne von 100 000 Losen werden gezogen. 20% davon sind Gewinne, die anderen Nieten. Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit mehr als 30 Gewinne zu ziehen?

Da steht dann meistens noch ein Hinweis, dass man mit Zurücklegen rechnen darf. Aber ansonsten erlaubt es hier auch der gesunde Menschenverstand.

Lösung: mit der Binomialverteilung.


Das "speziell" im Gesetzestext interpretiere ich als Vermerk, dass man die Binomialverteilung können muss, obwohl es noch so viele andere Verteilungen zu können gäbe (die man aber nicht können muss).
Alina261091D Auf diesen Beitrag antworten »

Also wir hatten sowohl mit als auch ohne Zurücklegen Augenzwinkern Also hatten wir das wohl wirklich gemacht.

Aber dann bin ich auf jeden Fall beruhigt!!! Dann müsste ich jetzt alles können, obwohl ich immer(noch) Angst habe, das ichs im Abi nicht hinbekomme ~.~

Aber danke euch!^^ Freude
Zellerli Auf diesen Beitrag antworten »

Wieso schreibst du eigentlich so spät Abi? Wir haben fast August...
Alina261091D Auf diesen Beitrag antworten »

--> "Abitur 2011 Nibes-Anforderungen"

Stochastik hatten wir im letzten Halbjahr (12.2) und da ich das überhaupt nicht verstanden habe, hab ich das jetzt in den Sommerferien nachgeholt Augenzwinkern
Zellerli Auf diesen Beitrag antworten »

Aso, ja Augenzwinkern Lesen und Vorteil und so.

Naja, sehr fleißig, dass du das nochmal wiederholst Freude
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »