Radius von Zylinder berechnen!

Neue Frage »

lisa_95 Auf diesen Beitrag antworten »
Radius von Zylinder berechnen!
Meine Frage:
Hallo,
ich komme leider nicht weiter... ich soll das Volumen eines Zylinders berechnen (Höhe 5 m), der auf einem Quader steht (Länge 2m, Breite 2 m, Höhe 1 m).
Aber dazu muss ich den Radius berchechnen.


Meine Ideen:
Meine Idee wäre, den Radius zu berechnen, aber ich weiß nicht wie. unglücklich
Wer kann mir helfen?
Liebe Grüße, Lisa
Shortstop Auf diesen Beitrag antworten »

Hallo Lisa!

Ich habe das Gefühl, du hast eine Information vergessen. Denn aus deiner Aufgabenstellung kann man nicht schliessen, wie groß der Zylinder ist. Es könnte ja beispielsweise ein ganz kleiner Zylinder sein, oder einer der über den Quader heraussteht.

Soll der Zylinder vielleicht genau die Kanten des Quaders berühren?

Grüße
 
 
tobsen02 Auf diesen Beitrag antworten »

Wenn der Zylinder die Kanten des Quaders berühren soll, dann könntest du den Radius des Zylinders mit Hilfe der Grundfläche des Quaders herausfinden. 2r = Durchmesser, und der Durchmesser entspricht ja gerade der Länge oder der Breite des Quaders.
lisa_95 Auf diesen Beitrag antworten »

Ja genau, das hatte ich vergessen.
Der Zylinder berührt die Seiten des Quaders, sodass also nur 4 Ecken herausstehen.
Also wie soll ich jetzt genau vorgehen? unglücklich
Shortstop Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von lisa_95
Ja genau, das hatte ich vergessen.
Der Zylinder berührt die Seiten des Quaders, sodass also nur 4 Ecken herausstehen.
Also wie soll ich jetzt genau vorgehen? unglücklich


Na dann kennst du doch den Durchmesser des Zylinders Augenzwinkern mal dir mal kurz eine Skizze wie es wohl aussieht, wenn man von oben auf den Zylinder draufschaut. Dann weisst du es Augenzwinkern

Kev
tobsen02 Auf diesen Beitrag antworten »

Hier eine kleine Veranschaulichung, auch wenn das Bild nicht von mir ist.

http://www.davesblog.ch/wp-content/uploa...-im-quadrat.jpg

Du blickst jetzt direkt von oben auf den Zylinder. Wie groß ist jetzt der Durchmesser des Kreises in Abhängigkeit von dem Quadrat? Und da der Durchmesser als d = 2r definiert ist, kannst du dann auch ganz einfach den Radius berechnen.
lisa_95 Auf diesen Beitrag antworten »

Also ist der Durchmesser vom Zylinder ganz einfach 2 m, und der Radius 1 m?
Gibt´s da also keine komplizierte Formel?
tobsen02 Auf diesen Beitrag antworten »

Richtig. Jetzt musst du die Höhe und den Radius einfach nur noch in die Volumenformel einsetzen Freude
lisa_95 Auf diesen Beitrag antworten »

Habe jetzt raus....
Dass das Volumen des Zylinders 15.70...
und das Volumen des Quaders 4 ist.

Sind das Liter oder m³?
tobsen02 Auf diesen Beitrag antworten »

Wenn du Meter in die Gleichung einsetzt kommen Kubikmeter raus. Liter wären Kubikdezimeter.
lisa_95 Auf diesen Beitrag antworten »

Ahh vielen Dank smile
Jetzt wiegt 1 Liter Granit 1.8 kg und ich wandel das irgendwie um...
lisa_95 Auf diesen Beitrag antworten »

Muss ich

15.70 m³ * 1000 = 15.700 dm³

und

4 m³ * 1000 = 4000 dm³

rechnen?
Shortstop Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von lisa_95
Muss ich

15.70 m³ * 1000 = 15.700 dm³

und

4 m³ * 1000 = 4000 dm³

rechnen?


jep Wink
lisa_95 Auf diesen Beitrag antworten »

Danke, ihr habt mir sehr geholfen Freude
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »