TI VOYAGE 200 Matrizenberechnung

Neue Frage »

blur Auf diesen Beitrag antworten »
TI VOYAGE 200 Matrizenberechnung
Hallo!

Habe mir obigen Rechner für eine Klausur ausgeliehen. Ich will damit stink normale Matrizen berechnen (bis 4x4). Da ich das bisher nur per Hand gemacht habe, fehlt mir der Überblick. Nach längerem Durchstöbern des Handbuches bin ich auch auf keinen Hinweis gestoßen, wie das mit dem Rechner funktioniert.

Er soll mir bspw. (einfaches Bsp.) hierzu die unbekannten ausspucken:

1 -1 1 | 0
3 -7 0 | -12
0 -7 0 | 7

Hat jemand Erfahrung mit dem Gerät?
Würde mich freuen!smile
Iorek Auf diesen Beitrag antworten »

Verwende den Befehl diagform(...) wenn der TR auf Deutsch bzw. rref(...) auf Englisch eingestellt ist. Alternativ kannst du die Gleichungen ausschreiben und mit dem Löse(...)-Befehl bzw. solve(...)-Befehl arbeiten.
 
 
wisili Auf diesen Beitrag antworten »
RE: TI VOYAGE 200 Matrizenberechnung
Es geht auch mit F2 solve(

solve(x-y+z=0 and 3x-7y=-12 and -7y=7,{x,y,z})

(Achtung: die richtigen Minuszeichen verwenden!)

Edit: Iorek weist bereits darauf hin.
Iorek Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von Iorek
Alternativ kannst du die Gleichungen ausschreiben und mit dem Löse(...)-Befehl bzw. solve(...)-Befehl arbeiten.


wisili, guck doch mal da Augenzwinkern
wisili Auf diesen Beitrag antworten »

Ich habe nicht aufgepasst, sorry!
Iorek Auf diesen Beitrag antworten »

Macht ja nichts, du führst es ja noch weiter aus. smile
blur Auf diesen Beitrag antworten »

besten dank! smile

das reicht bereits aus! an die minus-option muss man sich etwas gewöhnen...
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »