Effektivzins und Endwert

Neue Frage »

sabine1971 Auf diesen Beitrag antworten »
Effektivzins und Endwert
Hallo,

ich schlage mich gerade mit Zinsrechnung u. ä. rum. Habe gerade eine Aufgabe, bei der ich mir nicht sicher bin ob ich sie verstanden habe.

Ein Kapital von 1.000 EUR ist bei 6%iger Verzinsung p. a. in einem Jahr auf 1.060 angewachsen, d. h. es gilt ein nomineller Zinssatz von 6% p. a. Berechnen Sie jeweils den Endwert des Kapitals und Effektivverzisnung bei

a) einer halbjährlichen Verzinsungs zu 3%
b) einer vierteljährlichen Verzinsung zu 1,5%
c) einer monatlichen Verzinsung zu 0,5%

Mein Versuch die Aufgabe a zu lösen sieht so aus

geg.: K0=1.060, p=3; q=1,03; n=2;
ges.: Kn
Lös.: Kn=1060*1,03²
Kn= 1.124,55 EUR

Wie sieht ihr das? Oder bin ich auf der völlig falschen Fährte. Mathe liegt bei mir 15 Jahre zurück.

Vielen Dank
bine
Gualtiero Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Effektivzins und Endwert
Wenn bei Aufgabe a) gemeint ist, dass das Kapital ein Jahr (= 2 Zinsperioden) lang liegen bleibt, halte ich Deine Rechnung für richtig.
 
 
sabine1971 Auf diesen Beitrag antworten »

Hallo,

ja mit 2 sind die Zinsperioden gemeint.

Dann sieht es so aus dass ich b und c wohl auch richtig habe.

Lösung b) 1.288,44
Lösung c) 1.114,21

Hab wohl in meiner ersten Mathevorlesung mehr begriffen als ich dachte.

Vielen Dank für deine Antwort.
Gualtiero Auf diesen Beitrag antworten »

Keine Ursache.

Aber jetzt sehe ich erst: Ist die Einlage jetzt 1000 € oder 1060 € ? verwirrt
sabine1971 Auf diesen Beitrag antworten »

Also ich bin von den 1.060 ausgegangen, denn wenn ich die 1.000 mit 6% für ein Jahr rechne, dann komme ich auf die 1.060.

Ich habe die Aufgabe genauso wiedergegeben wir in unserem Skript. Ich vermute die 1.000 soll nur Verwirrung stiften.
Gualtiero Auf diesen Beitrag antworten »

Na gut, aber selbst mit 1060 als K0 bekomme ich bei b) und c) andere Ergebnisse.

Hast Du b) so gerechnet:
sabine1971 Auf diesen Beitrag antworten »

Hab ich gerade gesehen, muss wohl ein Tippfehler bei mir gewesen sein. Werde die anderen Aufgaben noch mal nachrechnen mit einem neuen Rechner. Weil meiner seit heute Mittag keine Klammerrechnung mehr macht. Ist halt einfach zu alt geworden das Teil.
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »