Gleichungen lösen

Neue Frage »

blackstriker Auf diesen Beitrag antworten »
Gleichungen lösen
Hallo, lieben Mitglieder,

habe jetzt noch schwierigere Aufgaben bekommen und ich hoffe, ihr könnt wieder alles verständlich machen. smile

Aufgabe 1:

9(5x - 24) - [4(42 - x) - 9 ( 256 - 10x)] = 7x

mit den ganzen klammern komme ich irgendwie durcheinander?

vielen dank für die tipps usw. smile
Math² Auf diesen Beitrag antworten »

45x-216-(168-4x-2304+90x)=7x


.....


edit: Komplettlösung entfernt!
LG sulo
 
 
Math² Auf diesen Beitrag antworten »

müsste stimmen
kannst du folgen?
blackstriker Auf diesen Beitrag antworten »

bitte keine komplett lösungen, ich muss es selber anweden können, da ich morgen einen test schreibe. Big Laugh
sulo Auf diesen Beitrag antworten »

@Math²

Zum wiederholten Mal wurde jetzt eine Komplettlösung von dir entfernt.

Es ergeht wiederum die dringende Bitte an dich, dass du dich an unser Boardprinzip hältst!
Math² Auf diesen Beitrag antworten »

ok
also als erstes habe ich die zahlen vor den klammern mal die zahlen innerhalb der klammern genommen
nun kannst du die eine klammer nicht entfernen wg. dem minus
blackstriker Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von Math²
ok
also als erstes habe ich die zahlen vor den klammern mal die zahlen innerhalb der klammern genommen
nun kannst du die eine klammer nicht entfernen wg. dem minus


ich dachte man muss + oder minus rechnen? woran merk ich den, dass ich mal nehmen muss?
Math² Auf diesen Beitrag antworten »

wenn zwischen einer zahl und einer klammer oder einer variablen kein rechenzeichen steht immer mal
blackstriker Auf diesen Beitrag antworten »

ah, alles klar! muss ich dann die 9 mit allen zahlen mal nehmen außer mit?
Math² Auf diesen Beitrag antworten »

mit allen zahlen innerhalb der folgenden klammer
außerdem ist das eine -9
klammer Auf diesen Beitrag antworten »

Hallo blackstriker,

im allerersten Schritt musst du das ausrechnen, was in den eckigen Klammern steht [4(42 - x) - 9 ( 256 - 10x)] dabei rechnest du dann zuerst die linke Seite 4(42 - x) und dann die rechte Seite aus 9 ( 256 - 10x). dann hast du stehen: [ linke Seite- (rechte Seite)] da vor der rechten Seite ein Minus steht drehen sich alle Vorzeichen um. Rechne erstmal soweit und poste deine antwort
blackstriker Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von Math²
mit allen zahlen innerhalb der folgenden klammer
außerdem ist das eine -9


welche folgenden klammer? bei mir steht auf dem blatt nur eine 9
Math² Auf diesen Beitrag antworten »

sorry
hab gedacht du meinst die innere neun
mit der klammer 5x-24
weil danach wieder die klammer zuende ist und danach ein minus kommt
wenn jetzt noch eine klammer käme oder noch ein : wäre die klammer erst miteinander mal zunehmen und dann die neun mal das ergebnis das man wiederum in eine klammer schreiben müsste
z.b.
9[(5x-24)(7x+9)]
erst die klammern mal nehmen mit der binomischen formel falls ihr die schon hattet und dann mal 9
blackstriker Auf diesen Beitrag antworten »

9(5x - 24) - [4(42 - x) - 9 ( 256 - 10x)] = 7x

9 (45x - 216)-[4(42 - x ) ( 256 - 10x)] = 7x

so? welche klammer nehm ich dann? oder einfach alle zahlen?
Math² Auf diesen Beitrag antworten »

ne
stimmt nicht
wenn du vorne die neun mit der klammer mal nimmst musst die neun verschwinden und wieso hast du die -9 weggenommen
blackstriker Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von Math²
ne
stimmt nicht
wenn du vorne die neun mit der klammer mal nimmst musst die neun verschwinden und wieso hast du die -9 weggenommen


okay mit der - 9 war ein ausversehen. was passiert dann mit den anderen zahlen? kannst du mir vielleicht das erste ausrechnen, bin echt irgendwie durcheinander?
Math² Auf diesen Beitrag antworten »

aber eigentlich ist der reihen folge folgender maßen

[(...)] klammern als erstes wenn es drei ineinander verschachtelte klammer gibt dannn erst die lösen also immer die klammer als erstes lösen die a´m meisten klammern um sich rum hat
wenn zwei gleichviele außenklammer haben dann nach reihenfolge

dann punkte
und dann striche
punkt vor strich
blackstriker Auf diesen Beitrag antworten »

9(5x - 24) - [4(42 - x) - 9 ( 256 - 10x)] = 7x

45x - 216 - 36 + 378 - 9x + 2304 - 90x = 63x


jetzt hab ich alles mal genommen, aber ist ja falsch. verwirrt
Math² Auf diesen Beitrag antworten »

45x-216-(168-4x-2304+90x)=7x
da 9(5x-24) ist 45x-216 da 9*5x=45 und 9*(-24)=-216
bei der inneren doppelt klammer [4(42 - x) - 9 ( 256 - 10x)] musst du erst die
4*(42-x) mal nehmen und dann die -9(256-10x) mal nehmen
aber die eckige klammer muss da bleiben bei mir ist die dann die runde
Math² Auf diesen Beitrag antworten »

du darfst nicht alles mal neun nehmen nur die klammer dahinter bis wieder ein strichvorzeichen kommt
Math² Auf diesen Beitrag antworten »

du musst den außenfaktor mal alle innenfaktoren nehmen
nehmen wir mal statt zahlöen buchstaben
a(b+c)
wäre zerlegt
a*b+a*c
ok
machen wir die doppelt klammer
-[a(b+c)+d(e+f)]
wäre -[a*b+a*c+d*e+d*f]
wegen dem minus direkt vor der klammer werden alle zeichen umgekehrt
d.h.
- zu +
+ zu -
*zu :
:zu*
ok
wäre die gleichung jetzt
z[a(b+c)+d(e+f)]
hieße das
z[a*b+a*c+d*e+d*f]
das heißt alle werte mal z
blackstriker Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von Math²
45x-216-(168-4x-2304+90x)=7x
da 9(5x-24) ist 45x-216 da 9*5x=45 und 9*(-24)=-216
bei der inneren doppelt klammer [4(42 - x) - 9 ( 256 - 10x)] musst du erst die
4*(42-x) mal nehmen und dann die -9(256-10x) mal nehmen
aber die eckige klammer muss da bleiben bei mir ist die dann die runde


9(5x - 24) - [4(42 - x) - 9 ( 256 - 10x)] = 7x

45x - 216 - [168 - 4x] - 2304 - 90] = 7x

habe so wie du es gesagt hast gerechnet (stand auch oben, aber trotzdem nachgerechnet)

was mach ich dann?
blackstriker Auf diesen Beitrag antworten »

kann mir keiner helfen? bitte ist echt sehr dringend unglücklich
Math² Auf diesen Beitrag antworten »

hinter 90 fehlt ein x und die klammer hinter 4x kannst du weglassen
Math² Auf diesen Beitrag antworten »

sorry für die späte antwort
kannst du das bis hierhin nachvollziehen
blackstriker Auf diesen Beitrag antworten »

45x - 216 - [168 - 4x - 2304 - 90x] = 7x



und nu?
Math² Auf diesen Beitrag antworten »

das verstehst du
nun mustt du die klammer auflösen
dazu musst du wegen dem einzelnen minus vor der klammer alle vorzeichen innerhalb der klammer umkehren
d.h.
- zu +
+ zu -
*zu :
:zu*
Math² Auf diesen Beitrag antworten »

wenn ein plus vor der klammer steht könntest du die klammer einfach so auflösen
Math² Auf diesen Beitrag antworten »

in welche klasse gehst du
hattet ihr schon binomische formeln bis jetzt
blackstriker Auf diesen Beitrag antworten »

45x - 216 - [168 - 4x - 2304 - 90x] = 7x

45x - 216 - 168 + 4x + 2304 + 90x = 7x (dann zusammen fassen)

135x + 1920 = 7x / - 135x

1920 = - 128x / : 1920

- 15 = x


richtig? wenn ja, hab noch mehr aufgaben, wär dir sehr dankbar^!
Math² Auf diesen Beitrag antworten »

dir ist noch ein minimaler fehler unterlaufen
schon am anfang hab ihn übersehen
-9*(-10x) sind 90x und nicht -90x
blackstriker Auf diesen Beitrag antworten »

45x - 216 - [168 - 4x - 2304 +90x] = 7x

45x - 216 - 168 + 4x + 2304 - 90x = 7x

-45x + 1920 = 7x / -45x

1920 = - 38x / 1920

x = - 50,5


richtig?
Math² Auf diesen Beitrag antworten »

nein du hast die 4x übersehen
blackstriker Auf diesen Beitrag antworten »

45x - 216 - [168 - 4x - 2304 +90x] = 7x

45x - 216 - 168 + 4x + 2304 - 90x = 7x

-41x + 1920 = 7x / -41x

1920 = - 34x / 1920

x = - 56,5


jetzt aber oder?
Math² Auf diesen Beitrag antworten »

du musst +41x rechnen und nicht -41x
blackstriker Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von Math²
du musst +41x rechnen und nicht -41x


wieso?
45x + 4x - 90x = -41x
Math² Auf diesen Beitrag antworten »

ja aber um die zahl von der linken seite der gleichen auf die rechte zu ziehen muss man die zeichen umkehren
das gilt natürlich auch andersrum
d.h.
-41x+1920=7x |+41x
blackstriker Auf diesen Beitrag antworten »

ach jaaaaaaaaa



45x - 216 - [168 - 4x - 2304 +90x] = 7x

45x - 216 - 168 + 4x + 2304 - 90x = 7x

-41x + 1920 = 7x / +41x

1920 = 48x / 1920

x = 40


jetzt abeerrr Big Laugh
Math² Auf diesen Beitrag antworten »

jetzt stimmts
aber man schreibt eigentlich nicht
1920 = 48x / 1920
sondern 1902=48x |:48
40=x
Math² Auf diesen Beitrag antworten »

du hattest noch andere aufgaben also?
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »