":" in Kopfzeile untereinander

Neue Frage »

Mardidista Auf diesen Beitrag antworten »
":" in Kopfzeile untereinander
Ich möchte gerne, dass die Doppelpunkte in der Kopfzeile untereinander erscheinen, hier der Text:

code:
1:
2:
3:
4:
5:
6:
7:
8:
9:
10:
11:
12:
13:
14:
15:
16:
17:
18:
19:
20:
21:
22:
23:
24:
25:
26:
27:
\documentclass[fleqn,12pt,parskip]{scrartcl}

\usepackage[T1]{fontenc}				%Text-Ausgabe-Codierung
\usepackage[latin1]{inputenc}		%Text-Eingabe-Codierung
\usepackage[ngerman]{babel}			%Deutsche Sprache
\usepackage{amsmath,amssymb}		%Für mathematisch Formeln
\usepackage{stree}							%Für chemische Formeln
\usepackage{fancyhdr}
\usepackage{array}

\newcommand{\changefont}[3]{\fontfamily{#1} \fontseries{#2} \fontshape{#3} \selectfont}


\setlength{\parindent}{0em}

\begin{document}

	\changefont{cmss}{m}{n}
	
	\pagestyle{fancy}
	\rhead{Name: ****** **** \\ Mat.-Nr.: *******}
	
	\begin{center}
		{\Large 2. Hausaufgaben}
	\end{center}
	
\end{document}


Außerdem wäre interessant, wie ich den Warnhinweis: "\headhight is to small" weg bekomme?

MfG

EDIT von Calvin
Code-Tags eingefügt, um die lesbarkeit zu erhöhen
Mardidista Auf diesen Beitrag antworten »

Mir ist grad nen Fehler aufgefallen, nicht die Doppelpunkte sollen untereinander sein, sonder das N von Name und das M von Mat. müssen untereinander sein.
 
 
Schweinebacke Auf diesen Beitrag antworten »

Zunächst einmal: Wirf diese \changefont-Anweisung weg. Die taugt allenfalls, wenn man in einem Dokument mehrere Fonts demonstrieren will. Das gesamte Dokument serifenlos macht man besser wie in der DANTE-FAQ gezeigt.

Dann ist darauf hinzuweisen, dass scrpage2 besser als KOMA-Script mit KOMA-Script-Klassen zusammenarbeitet. Ein Beispiel dafür ist die Warnung wegen des Kopfes. Hier bietet scrpage2 bereits eine Hilfe in der Warnung.

\parindent von 0 ist die Voreinstellung bei Option parskip. Eine entsprechende Einstellung ist also überflüssig.

Das Paket stree ist bei TeX Live 2010 nicht dabei. Deshalb hier ein Vorschlag ohne dieses:
code:
1:
2:
3:
4:
5:
6:
7:
8:
9:
10:
11:
12:
13:
14:
15:
16:
17:
18:
19:
20:
21:
22:
23:
24:
25:
26:
27:
28:
\documentclass[fleqn,12pt,headsepline,headlines=2,parskip]{scrartcl}
\usepackage[latin1]{inputenc}        %Text-Eingabe-Codierung
\usepackage[T1]{fontenc}                %Text-Ausgabe-Codierung
\usepackage[ngerman]{babel}            %Deutsche Sprache
\usepackage{amsmath,amssymb}        %Für mathematisch Formeln
%\usepackage{stree}                            %Für chemische Formeln
\usepackage{scrpage2}
\usepackage{array}

\renewcommand\familydefault{\sfdefault}% siehe DANTE-FAQ

\pagestyle{scrheadings}
\ohead{\begin{tabular}{@{}l<{:}[email protected]{}}
Name & \NAME\\
Matr.-Nr. & \MATRNR\\
\end{tabular}}
\setkomafont{pagehead}{}

\newcommand*{\NAME}{******* ****}% Hier individuell einstellen
\newcommand*{\MATRNR}{********}% Hier individuell einstellen

\begin{document}

\begin{center}
  {\Large 2. Hausaufgaben}
\end{center}

\end{document}
Mardidista Auf diesen Beitrag antworten »

Vielen Dank für die Hilfe, sieht gut aus, muss mich nur nochmal durch die Befehle durcharbeiten, dass ich auch sichergehen kann sie alle zu verstehen.
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »