(a+b)^4-zusammenhang Wahrscheinlichkeitsrechnung?

Neue Frage »

Debbie Auf diesen Beitrag antworten »
(a+b)^4-zusammenhang Wahrscheinlichkeitsrechnung?
Könnt ihr mir sagen was (a+b)^4 mit wahrscheinlichkeitsrechnung zu tun hat?? bestimmt ist das ganz leicht, hoffe ihr könnt mir das schnell sagen, denn ich brauch das zu morgen!

Danke!
Irrlicht Auf diesen Beitrag antworten »

Das ist ein gute Frage, die ich dir so nicht beantworten kann. Erstmal haben dieser Term und die Theorie gar nichts miteinander zu tun.

Man könnte jetzt Zusammenhänge herstellen, indem man Probleme aus der Wahrscheinlichkeitsrechnung stellt, bei denen dieser Term bei der Lösung hilft.

Ein Zusammenhang waere, dass beim Ausmultiplizieren des Terms (a+b)^4 als Koeffizienten Binomialkoeffizienten auftreten, die ihrerseits eine wichtige Rolle in der Wahrscheinlichkeitsrechnung spielen.
 
 
Debbie Auf diesen Beitrag antworten »

Oje...
naja, wir haben das thema gerade mal eine stund zur einführung gehabt! Er hat was erzählt von ich habe 3verschieden farbige kreuze und 5Sitze, wie viele möglichkeiten der zusammenstellung gibt es.
dann haben wir ne tolle reung gemacht:
(5*4*3) / (3*2*1)= 10möglichkeiten!

Wie kommt man überhaupt auf die rechnung???

So und dazu sollen wir den zusammenhang zu (a*b)^4 herstellen


@irrlicht: danke für deine antwort, aber ich blick net ganz durch *knirtsch*
Irrlicht Auf diesen Beitrag antworten »

Also ich bin da ehrlich gesagt überfragt. Wenn ich einen Zusammenhang zu Binomialkoeffizienten herstellen will, lande ich bei (a+b)^5. *schulterzuck*

Vielleicht können dir andere User besser helfen. smile *dieanderenanguck*
Debbie Auf diesen Beitrag antworten »

Binomialkoeffizienten? (= 1.BF??)

Hmm..schade. ich komm alleine auch nicht weiter...

@mooX: Hö?? verwirrt
Debbie Auf diesen Beitrag antworten »

@moox: wäre das nicht sinnvoller, wenn du das hier schreibst, dann können die, die das gleiche prob. haben auch was dazu lernen!
Aber trotzdem danke für deine mühe!! :]

Wir haben heute die Lösung dazu besprochen und es ist auf das paskalische Dreieck hinausgelaufen und die dazu gehörige Fakultät.
Joa, das soll jemand wissen *g*

@Irrlicht: jetzt versteh ich deinen ansatz erst, man schade das du das nicht näher erleutert hast, denn das war richtig!!
SirJective Auf diesen Beitrag antworten »

@Debbie: Der Benutzer m00xi wurde aufgrund seines Verhaltens auf unbestimmte Zeit gesperrt. Es ist ihm nicht gestattet, Antworten zu nicht von ihm gestarteten Themen zu geben. Seine Beiträge werden gelöscht, sobald sie erkannt werden.

Du hättest vielleicht mehr Hilfe bekommen, wenn du uns Helfern mehr Zeit gegeben hättest. Falls das nicht möglich war, weil du die Aufgabe am selben Tag erst bekommen hast, dann tut mir leid, dass du zwar die richtige Idee, aber nicht mehr ihre Ausformulierung hier bekommen hast.

Gruss,
SirJective
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »