logarithmen vereinfachen..

Neue Frage »

Chrischi Auf diesen Beitrag antworten »
logarithmen vereinfachen..
Hi,

frische gerad meine Mathegrundkentnisse für die Uni auf.
Bin gerad bei Logarithmen und bleiben gerade öfters mal hängen wie auch bei dieser Aufgabe.


Die Aufgabenstellung ist:
Berechnen Sie x.
Die Lösung soll x=1 sein. Aber leider habe ich keine Ahnung wie ich da ohne Taschenrechner drauf kommen soll. Ich würde mich freuen wenn mir jmd einen Denkanstoß geben könnte.
corvus Auf diesen Beitrag antworten »
RE: logarithmen verinfachen..
Zitat:
Original von Chrischi

öfters mal hängen wie auch bei dieser Aufgabe.


Berechnen Sie x.
.

ok, du weisst sicher noch, dass lg((10)=1 ist?

also:


rechne die Klammer aus
ordne die Summanden etwas um, so dass du bei zweien lg(5)
und bei den beiden anderen lg(2) ausklammern kannst

vielleicht bleibt dann in jeder Teil-Klammer ln(2)+ln(5)
überlege, was das geben könnte..
usw,.
usw..
 
 
Chrischi Auf diesen Beitrag antworten »

Erstmal vielen Dank für die Antwort ! Aber ich stehe gerad etwas auf dem Schlauch. Wenn ich die Klammer jetzt ausmultipliziere erhalte ich folgenden Ausdruck:


Dies ist ein Binom. Also habe ich zum Schluss - sofern das alles richtig war - noch stehen: Aber i-wie sehe ich da gerade keinen Nutzen drinn. ..
corvus Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von Chrischi
Aber ich stehe gerad etwas auf dem Schlauch.


..

also, damit du den Schlauch nicht durchstehst, der nächste Schritt
- wie oben schon erwähnt - einfach etwas umordnen:



jetzt neu zusammenfassen:



und jetzt sollte eigentlich Freude aufkommen.. smile

mach aber nun selbst weiter: -> ....................
Chrischi Auf diesen Beitrag antworten »

Cool ! Vielen Dank, da wäre ich jetzt nicht drauf gekommen :P Ich glaub jetzt weiß ich auch ungefähr wie ich meine anderen Aufgaben anfangen muss smile
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »