LyX ... PDF Export?

Neue Frage »

blackdrake Auf diesen Beitrag antworten »
LyX ... PDF Export?
Hallo.

Ich habe mich mit dem Programm "LyX" angefreundet und habe mal ein paar Seiten damit geschrieben. Die Bedienung ist ziemlich gut und verständlich, allerdings stören mich 2 Dinge:

1) Ich komme nicht dahinter, wie ich die Semantik des Einzuges verändern kann. Ich finde es nicht gerade sinnvoll, dass ein neuer Absatz mit Einzug und jede Folgezeile ohne Einzug geschrieben wird. Ich würde es genau andersrum schreiben.

2) Ich möchte mein Geschriebenes gerne genau so wie ich es auf dem Bildschirm sehe drucken und als PDF speichern. Klingt ganz einfach, aber es ist einfach zum Verzweifeln. Ich habe LANGE gegoogelt und dank einigen Linuxforen einen Haufen Software wie PostScript, GhostScript, MikTex, imagemagick, Python, aiksaurus, Cygwin und was weiß ich noch alles installiert. Angeblich sollte der PDF Export dann über einige Umwege (Zuerst DVI, dann PS, dann PDF, dann Drucken und/oder Versenden) funktionieren -- hat allerdings nicht. Auch das simple Ausdrucken hat nicht funktioniert. Die Schrift war zwar OK, allerdings waren die Formeln und vor allem eingefügte Bilder winzig klein.

Kennt sich jemand mit diesem Programm zum z.B. Scripte-Schreiben aus? Ich will doch NUR eine PDF erzeugen und dann ausdrucken. Ich kann gar nicht glauben, dass ich bei einer solch einfachen Aufgabe verzweifle. (Wieso können die Entwickler von LyX das ganze nicht so einfach machen wie bei OpenOffice.org ? 1 Mausklick, PDF ist da ... )

Oder kennt ihr eine andere Latex-Lösung, die einfach und schnell zu bedienen/schreiben ist (ich möchte Latex-Ausdrücke gerne grafisch sehen und nicht im Quelltext), Latex-Vorschläge listet und eine übersichtlich aufgebaute Seite erzeugen kann?

PS: Ich nutze Windows XP.

Gruß
blackdrake
hallo1990 Auf diesen Beitrag antworten »
RE: LyX ... PDF Export?
Hallo ich habe auch eine Frage zu LyX. Wenn man bei Tabellen eine feste Breite festlegt, in eine Zelle mehrere Punkte einträgt bis über sichtbaren Rand hinaus. Das Dokument in Pdf setzt. gehen die punkte über zellenrand hinaus warum waas kann ich tun
 
 
Equester Auf diesen Beitrag antworten »
RE: LyX ... PDF Export?
Zitat:
Original von blackdrake
[...]
(Wieso können die Entwickler von LyX das ganze nicht so einfach machen wie bei OpenOffice.org ? 1 Mausklick, PDF ist da ... )

Gruß
blackdrake


Solltest du das noch je lesen: Ein einziger Knopfdruck reicht aus um es als Pdf
darstellen zu lassen LOL Hammer

Schau mal oben links, da sollte etwas verschnörkeltes Rotes sein. -> Das ist das
Pdf-Symbol Augenzwinkern


1) Oben rechts gibt es auch hier ein Symbol für nur einen Mausklick Big Laugh
Geh auf das "Liniensymbol", dort kannst du wählen, ob der Einsatz eingerückt werden soll, oder nicht.




@hallo1990: Hast du auch die Höhe der Zeilen festgelegt? Normal springt er in
die nächste Zeile verwirrt
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »