Lagebeziehung zwischen Geraden und Ebenen

Neue Frage »

Sedi Auf diesen Beitrag antworten »
Lagebeziehung zwischen Geraden und Ebenen
Hiho, ich hätt da mal ein Problem, hoffe ihr könnt mir helfen.

Gegeben sind die Gerade g und die Ebene E


g:x=(2/-1/3)+lamda(1/-1/1) und

Ebene:xunglücklich -1/1/2)+mü(2/-1/1)+p(1/1/0)


Wir sollen die Lage der Gerade und Ebene prüfen.


1. Schritt : Parallelität

Der erste Schritt wäre, auf parallelität zu prüfen.
Das habe ich gemacht und es kam raus, dass sie nicht parallel zueinander sind, da es verschiedene Werte für k bzw l gab.

(1/-1/1)=k*(2/-1/1)+l*(1/1/0) <--Richtungsvektor der Geraden mit den Spannvektoren der Ebene gleichsetzen oder???

ok

2.Schritt:
Durschstosspunkt ermitteln, da die Gerade und die Ebene nicht parallel sind.

Da habe ich die gerade G = die Ebene gleichgesetzt, doch da bin ich leider nicht weiter gekommen.

Wenn ich richtig gerechnet habe, kommt für Lamda= -4, für Mü= -3 , für P=5 raus.
Kann das mal bitte einer nachrechnen, ich sitze hier seid ner Stunde und krieg leider nichts raus.
Waas muss ich machen, wenn ich die Werte für Lamda,Mü und P habe?


Hoffe ihr könnt mir helfen smile

Mit freundlichen Grüssen

Sedi
johko Auf diesen Beitrag antworten »

Als Schnittpunkt hat WINFUNKTION S (4|-3|5) raus.

Johko
 
 
Kaoru Auf diesen Beitrag antworten »

ich hoffe mal, ich habe mich nicht verrechnet ^^!


Edit: DU hast,MDoppelNullxi!!
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »