Dreiecke berechnen

Neue Frage »

blackstriker Auf diesen Beitrag antworten »
Dreiecke berechnen
Hallo liebe Mitglieder,

ich muss die fehlenden Seiten des Dreiecks berechnen. Jedoch, komm ich bei einer fehlenden Seite nicht weiter.

Hier die Aufgabe:

gegeben und gesucht:

sin alpha: ?

sin Beta: -

a = 57,687 cm

b = -

c = 134 cm

alpha = ?

beta = -

gerechnet:

sin alpha : 25,5 grad

sin beta = 64,50 grad

b = 120,950 cm

zum problem:


beta und alpha ? wie soll das gehen? und mein lehrer meine noch ich soll die minuten angeben. dass 1 grad gleich 60´(minuten) sind? check ich nicht.

danke im voraus!
baphomet Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Dreiecke berechnen
Zum Problem das du es Minutengenau angeben sollst ist ganz einfach.
Wir nutzen ja wie du weißt das Dezimalsystem, also zur Basis 10 und so werden
auch die Winkel in deinem Taschenrechner ausgerechnet, deswegen musst du
noch umrechnen.

Das funktioniert so ähnlich wie man Sekunden und Minuten berechnet, hier mal
ein Beispiel:



0,5 h=0,5*6030 min

Dabei ist links die Stunde in Dezimaler Form angegeben und erst rechts umgerechnet,
so musst du bei deinen Gradangaben auch vorgehen.


Die dritte Seite kann man per Pythagoras ausrechnen und ansosnten zur Winkelberechnung nutzt man entweder Sinus, Kosinus oder Tangens oder
falls bekannt Sinussatz.
 
 
blackstriker Auf diesen Beitrag antworten »

ich hab ja alles ausgerechnet, nur weiß ich nicht, wie ich alpha und beta machen soll? sinus alpha und sinus beta hab ich ausgerechnet, aber wie alpha und beta?
baphomet Auf diesen Beitrag antworten »

Auf deinem Taschenrechner gibts doch die Tasten

sin
cos
tan

Jetzt drückst du die Taste MODE oder 2nd Funktion und drückts die entpsrehcnede
Taste. Du musst auch noch darauf achten ob du im Gradmaß oder im Bogenmaß
diese Funktionen nutzt.
blackstriker Auf diesen Beitrag antworten »

ich glaube du hast mich nicht verstanden smile

das ganze hab ich ausgerechnet, aber wie berechne ich die roten fragezeichen im bild?



http://s7.directupload.net/file/d/2368/7enl88f6_jpg.htm
baphomet Auf diesen Beitrag antworten »

Ich hab dich verstanden und du mich missverstanden.

Was für einen Taschenrechner hast du denn, diesen benötigst du jetzt um
aus deiner Zahl einen Winkel zu machen. Denn die oben angegeben Tasten
sind doppelt belegt, ich weiß das du den Sinus hast, aber wir brauchen den Arc
Sin um aus der Zahl einen Winkel zu berechnen. Der Sinus macht genau das
Gegenteil.

Wenn das nicht hilft Anleitung für Taschenrechner mal lesen.
blackstriker Auf diesen Beitrag antworten »

einen von texas instruments, der hat die 2nd taste.
baphomet Auf diesen Beitrag antworten »

Na dann probier mal folgendes aus:

Eingabe von 0,5 Drücken von 2nd und dann sin-Taste

Dann sollte 30 rauskommen
blackstriker Auf diesen Beitrag antworten »

stimmt da kommt 30 grad raus. aber wieso 0,5?
baphomet Auf diesen Beitrag antworten »

Das war jetzt ein Test ob dein Taschenrechner richtig eingestellt ist, ich werde es
dir erklären:

Deine Taste hat zwei Belegungen:

1. sin(60°)=0,5

und(das ist die mit 2nd)

2. arc sin(0,5)=60°

Fällt dir was auf?

Jetzt ists kein Problem den Winkel aus dem Sinuswert zu berechnen.
blackstriker Auf diesen Beitrag antworten »

sorry, check ich nicht? muss ich da sinus nehmen? weil sinus alpa und beta hab ich ja schon ausgerechnet?
baphomet Auf diesen Beitrag antworten »

Dann musst du jetzt die 2nd Funktion Taste drücken und dann die Sinustaste, du
willst ja das sin wegbekommen und das geht so:



Alles weitere lässt du dir mal von deinem Lehrer erklären, das ist nämlich seine
Aufgabe.
blackstriker Auf diesen Beitrag antworten »

ich blick nicht durch?

könntest du mir vielleicht die rechnung für alpha geben? hab alles gemacht bei mir kommt immer error.
baphomet Auf diesen Beitrag antworten »

Du gibts dein

ein, dann drückst du 2nd Funktion Taste und danach die Sinus Taste.

Welchen Wert hat dein denn?
blackstriker Auf diesen Beitrag antworten »

25,5 hat mein sinus alpha
baphomet Auf diesen Beitrag antworten »

25,5 °=25 ° und 30 '(25 Grad und 30 Minuten) so will es ja dein Lehrer.

Das gleiche noch für deinen anderen Winkel
blackstriker Auf diesen Beitrag antworten »

wie hast du dies gemacht?
baphomet Auf diesen Beitrag antworten »

1 Grad entsprciht 60 Minuten, 0,5 Grad sind die Hälfte von 60 Minuten, also 30.
Mehr ist es nicht.
blackstriker Auf diesen Beitrag antworten »

alpha ist 25 grad oder wie?
baphomet Auf diesen Beitrag antworten »

ja 25 Grad und dann noch 0,5. Den Nachkommateil muss man nur als
Minuten darstellen, nicht den Teil vor dem Komma.
blackstriker Auf diesen Beitrag antworten »

können wir vielleicht flott die aufgaben nochmal durchgehen? glaube hab fehler gemacht? ganz schnell, falls du zeit hast, wäre dir sehr dankbar!
baphomet Auf diesen Beitrag antworten »

Dann legen wir mal los
blackstriker Auf diesen Beitrag antworten »

gegeben sind:

a = 57,687 cm
c= 134cm

wenn ich dann richtig liege, kommt bei b dann = 120,950cm. mit dem pethaguras.

richtig?
baphomet Auf diesen Beitrag antworten »

Ja das stimmt, nächster Punkt
blackstriker Auf diesen Beitrag antworten »

sinus alpha = 57,687/134 = 25,50 grad - richtig?
baphomet Auf diesen Beitrag antworten »

Nur ein Fehler bei der Schreibweise:



blackstriker Auf diesen Beitrag antworten »

okay dann beta =

sinus beta = 120,950 / 134 = 64,50

oder?
baphomet Auf diesen Beitrag antworten »

Wieder Schreibweisenfehler, der Sinus des Winkels und der Winkel das hast du doch
beim rechnen festgestellt sind zwei unterschiedliche Dinge. Deshalb zwei Zeilen,
einmal für den Sinus des Winkels und einmal für den Winkel





Jetzt stimmts.
blackstriker Auf diesen Beitrag antworten »

achso okay danke! hab es gecheckt Big Laugh

hast du noch zeit für andere aufgaben?
baphomet Auf diesen Beitrag antworten »

JA, dann lass mal hören.

Abends werden die Faulen fleisig,was?
blackstriker Auf diesen Beitrag antworten »

gegeben

sinus alpha = 0,9124

a = 22,81 mm

gesucht: b

sin 0,9124* 22,81 = kommt nur schrott raus? unglücklich
baphomet Auf diesen Beitrag antworten »

Gib mir bitte mal die ganze Aufgabe, was ist gegeben und was ist gesucht, ist
das ein rechtwinkliges Dreieck oder Allgemeines?
blackstriker Auf diesen Beitrag antworten »

gegeben

sinus alpha = 0,9124

a = 22,81 mm

gesucht ist:

sin beta , b, c und alpha und beta. es ist ein rechtwinkliges.
baphomet Auf diesen Beitrag antworten »

Wir haben ein rechtwinkliges Dreieck, das heißt:



Per IWS(Innenwinkelsumme im Dreieck ist 180°) ist



Jetzt sind alle Winkel gegeben und man kann die Seiten ausrechnen per
Sinus, Kosinus.



Seite b per Pythagoras berechnen.
blackstriker Auf diesen Beitrag antworten »

super Big Laugh aber muss da nicht bei alpha noch die minuten? also 0,84*60?
baphomet Auf diesen Beitrag antworten »

Ja wenn dein Lehrer das möchte, aber du weißt ja jetzt wies geht deshalb überlasse
ich dir das.
blackstriker Auf diesen Beitrag antworten »

dann kommt da 115,4 raus? richtig?!
baphomet Auf diesen Beitrag antworten »

Für was, einen Winkel, eine Seite?
blackstriker Auf diesen Beitrag antworten »

bei 65,84 , muss ich die minuten ja angeben. dann muss ich ja 0,84*60 berechnen wären = 50,4 ? und das + 65 glaube bin durcheinander?!
baphomet Auf diesen Beitrag antworten »

Das ist richtig, 65 Grad und 50,4 Minuten
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »