Dreiecksberechnung

Neue Frage »

Fabian 1234 Auf diesen Beitrag antworten »
Dreiecksberechnung
Edit (mY+): Titel modifiziert!

Meine Frage:
Hallo ich habe gegeben Seiten: a:4.6cm b:? c:? und die Winkel a:56 Grad b: 90 Grad und c:34 Grad

Meine Ideen:
ich weiß so ungefähr wie ich ess rechnen soll aber wenn ich mit Kosinus b rechne also a:b 4.6:90 Kos kommt error bei mir im taschenrechner raus was mach ich falsch?
baphomet Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Trigonometrie Seitenberechnen!
Was mich verwundert das die Seiten genauso bezeichnet sind wie die Winkel.

ABer wie ist der Kosinus am rechtwinkligen Dreieck denn definiert?

Außerdem ist hier der Winkel gegeben und die Seite gesucht, weshalb du nicht
den Kosinus, sonder die Umkherung brauchst, deshalb mal 2nd Funktions Taste
oder Shift drücken und dann Kosinus, sollte helfen.
 
 
Fabian 1234 Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Trigonometrie Seitenberechnen!
Ok wenn ich mir Kosinus b rechne kommt was vernünftiges raus smile
baphomet Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Trigonometrie Seitenberechnen!
Das Problem ist jetzt, welches b, die Seite oder der Winkel. Wir haben ein
Problem. Wir bezeichnen jetzt mal die Winkel mit



Wenn b dem Winkel gegenüberliegt wissen wir das die Seite b die
Hypotenuse ist, und a und c Katheten.
Fabian 1234 Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Trigonometrie Seitenberechnen!
Die Seite B die Winkel hab ich ja schon
baphomet Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Trigonometrie Seitenberechnen!
Falsche Anwendung des Kosinus, oder Bedeinfehler bezüglich Taschenrechner.

Hast du denn auch das Gradmaß eingestellt, ansosnten kommt nur Mist raus der aber
gut aussieht
Fabian 1234 Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Trigonometrie Seitenberechnen!
Ich weiß was die Hypothenuse ist habe jetzt mit kosinus y und tang a gerechnet sieht schon besser aus als error
Fabian 1234 Auf diesen Beitrag antworten »

Ich gebe im Taschenrechner ein z.b für Kosinus y a%b b=4.6:34 kosinus und dann 2x gleich
baphomet Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Trigonometrie Seitenberechnen!
Dann hat sich das ja gelöst, überprüfe mittels Pythagoras
Fabian 1234 Auf diesen Beitrag antworten »

Mhm wenn ich mit dem Satz des Pythagoras überprüfe kommt da aber was anderes raus Hammer
baphomet Auf diesen Beitrag antworten »

Tja das war mir schon klar, aber bei deinen spärlichen Informationen diedu mir
gibts kann ich nicht sagen was du falsch machst.
Fabian 1234 Auf diesen Beitrag antworten »

Ok nochmal von vorne ich habe gegeben

Winkel:
a:56
b:90
c:34 Grad

Seitenlängen:
A:4.6 cm

Also würde ich Kosinus y rechnen: a
b : mal b

B= 4.6: 34 Grad Kosinus ==

B=5.5 cm
baphomet Auf diesen Beitrag antworten »

ich kenne dein Dreieck nicht, wo liegt welcher Winkel. b ist deine Hypotenuse
soviel weiß ich.
Fabian 1234 Auf diesen Beitrag antworten »

Es ist ein ABC Dreieck
baphomet Auf diesen Beitrag antworten »

ja toll, welche Seite liegt an bzw gegenüber dem Winkel. Das geht am besten
aus einer Skizze hervor.
Gualtiero Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von Fabian 1234
Also würde ich Kosinus y rechnen: a
b : mal b

Das ist eine höchst unklare Ausdrucksweise, die leicht zu Missverständnissen führt.

Es geht hier um die Winkelsätze in einem rechtwinkligen Dreieck.

Z. B. kannst Du sagen:

Das stellst Du nach b um und gibst es in den Taschenrechner ein. Wie der zu bedienen ist, solltest Du wissen. (Gebrauchsanleitung!)

Zur Kontrolle: b ~ 5,55
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »