Ausdruck in Faktoren zerlegen

Neue Frage »

tito Auf diesen Beitrag antworten »
Ausdruck in Faktoren zerlegen
Meine Frage:
Hallo community,

die Aufgabe ist folgenden Ausdruck



in Faktoren zu zerlegen.


Meine Ideen:
Ich vermute es sind 2 Faktoren, da der erste Teil aus a*x besteht. Iwe kann man weiter vorgehen ?

Danke im Voraus

Mfg tito
Equester Auf diesen Beitrag antworten »

Bilde erst mal den Hauptnenner Augenzwinkern
 
 
sulo Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Ausdruck in Faktoren zerlegen
Du musst 2 Klammern bilden, in der einen steht eine Summe, in der anderen eine Differenz. smile


edit: Sorry, Equester, hab dich nicht gesehen. Auf deinen Rechenweg bin ich neugierig, denn mein Ansatz war ein anderer... Augenzwinkern
tito Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von Equester
Bilde erst mal den Hauptnenner Augenzwinkern

Jawohl
tito Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von tito
Zitat:
Original von Equester
Bilde erst mal den Hauptnenner Augenzwinkern

Jawohl

Korrektur:

Equester Auf diesen Beitrag antworten »

Fast smile
Der letzte Summand des Zählers ist falsch Augenzwinkern

Kommst du mit dem Tipp von sulo weiter?
Equester Auf diesen Beitrag antworten »

Ist nun korrekt.
Wie siehts mit sulo's Tipp aus? Augenzwinkern
tito Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Ausdruck in Faktoren zerlegen
Zitat:
Original von sulo
Du musst 2 Klammern bilden, in der einen steht eine Summe, in der anderen eine Differenz. smile


edit: Sorry, Equester, hab dich nicht gesehen. Auf deinen Rechenweg bin ich neugierig, denn mein Ansatz war ein anderer... Augenzwinkern

Mit den Klammern war auch mein Ansatz, aber warum eine Summe und eine Differenz und nicht 2 Differenzen ?
Ich meine, minus un minus ergibt ebenfalls +.
sulo Auf diesen Beitrag antworten »

Ich will ja nicht meckern, aber ich finde das so wesentlich unübersichtlicher als wenn man die Terme direkt ins Auge gefasst hätte.... verwirrt
Equester Auf diesen Beitrag antworten »

Dann zeig doch mal her was du hast, tito Augenzwinkern

@sulo: Wie meinen? So ist nur der Zähler zu betrachten
(Sry hatte deinen Edit nicht gesehen. Mein Rechenweg ist doch nicht besonders?^^)
tito Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von Equester


Kommst du mit dem Tipp von sulo weiter?

bin mir nicht sicher, aber würde mal sagen, dass in den ersten Klammern a und y vorkommen sollen und in den anderen b und x.
Equester Auf diesen Beitrag antworten »

Das ist korrekt Freude
Wie siehts aber genau aus?^^
tito Auf diesen Beitrag antworten »

Habe erstmal folgendes:



Aber noch nicht ausprobiert, ob der Ausdruck korrekt ist. Rechne gleich aus.
tito Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von tito
Habe erstmal folgendes:



Aber noch nicht ausprobiert, ob der Ausdruck korrekt ist. Rechne gleich aus.

War doch nicht richtig, aber richtige Richtung.

Korrektur:



Ehrlich gesagt, kam ich zum Ergebnis durch ausprobieren, was allerding ziemlich viel Zeit in Anspruch nimmt. Gibt es keine Gesetze, die das Ausrechnen erleichtern ?
Equester Auf diesen Beitrag antworten »

So kann mans auch machen Augenzwinkern

Nun, du musst schon etwas probieren. Oder etwas mathematische Intuition haben.
Es gibt natürlich ein Grundgerüst. Das machst du beim "probieren" aber hoffentlich
automatisch^^


Oder ist dir eine "Rechenregel" bekannt, sulo?
sulo Auf diesen Beitrag antworten »

Keine Regel, man muss sich nur mit dem Distributivgesetz auskennen. Augenzwinkern
tito Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von Equester
So kann mans auch machen Augenzwinkern

Nun, du musst schon etwas probieren. Oder etwas mathematische Intuition haben.
Es gibt natürlich ein Grundgerüst. Das machst du beim "probieren" aber hoffentlich
automatisch^^


Oder ist dir eine "Rechenregel" bekannt, sulo?

Schade, nun ja Übung macht den Meister...

Eine Frage noch.

Wenn ich folgenden Ausdruck
c+8c-20

in Faktoren zerlegen muss, kann ich dies so schreiben ? :

(c-4)²+4
Equester Auf diesen Beitrag antworten »

Ist das deines Erachtens ein Produkt?
Ich könnte schwören hier eine Summe zu sehen Big Laugh

Du meinst ohnehin c²+8c-20, oder?

Anderer Vorschlag?
tito Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von Equester
Ist das deines Erachtens ein Produkt?
Ich könnte schwören hier eine Summe zu sehen Big Laugh

Du meinst ohnehin c²+8c-20, oder?

Anderer Vorschlag?

Stimmt, stimmt. Schreibfehler.

c²...

Ok, verstanden, keine binomische Formel.
Equester Auf diesen Beitrag antworten »

Richtig, eine binomische Formel ist es nicht Augenzwinkern
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »