Einheiten umrechnen?

Neue Frage »

Cheftheoretiker Auf diesen Beitrag antworten »
Einheiten umrechnen?
Hallo,

wir haben in der Schule das umrechnen von Einheiten aufbekommen. Irgendwie komme ich damit noch nicht so ganz zurecht.

Mein Lehrer hat das hier an die Tafel geschrieben, irgendwie bin ich dort überhaupt nicht mitgekommen.






Irgendwie verstehe ich das nicht. Wonach wurde denn hier umgerechnet? verwirrt
Equester Auf diesen Beitrag antworten »

h = Hekto = 100

10^2=100 Augenzwinkern

Siehe auch hier: Klick mich
 
 
Cheftheoretiker Auf diesen Beitrag antworten »

Kannst du mir eventuell mal ein paar Aufgaben stellen die ich anschließend versuchen werde zu lösen? smile
Equester Auf diesen Beitrag antworten »

Die haben schon vorbereitete Aufgaben Augenzwinkern

Hier

oder hier
Cheftheoretiker Auf diesen Beitrag antworten »

Okay,

nehmen wir die erste.

umrechnen zu ha

müsste ich dann so anfangen?

oder wie? ich versteh das irgendwie nicht. böse
Equester Auf diesen Beitrag antworten »

1km²=x ha?
Cheftheoretiker Auf diesen Beitrag antworten »



das x ist dann das a?
Equester Auf diesen Beitrag antworten »

Hmm ein paar Sachen solltest dir merken.

1l=1dm³
1ha=10.000m²=0.01km²

Nicht alles kann man so einfach umrechnen^^ Wobei natürlich hier wieder
1ha = 100 a (mit h= hecto = 100)
Also so hast du schon recht Augenzwinkern Bringt nur nix :P Wir wollen ja km Augenzwinkern
Cheftheoretiker Auf diesen Beitrag antworten »

Ja wir sollen das in der Potenzschreibweise machen...
Ich weiß garnicht wie ich anfangen soll...
Equester Auf diesen Beitrag antworten »

Ja ich weiß nicht inwiefern ihr das habt.
Mir ist halt bekannt: 100ha=1km²
Fertig :P
oder 10^2ha=1km² Big Laugh Dann hast auch deine Potenzschreibweise drin^^
Cheftheoretiker Auf diesen Beitrag antworten »

Der Lehrer spinnt, der soll das mal gescheit erklären...

Ich werd mich wieder melden Big Laugh
Equester Auf diesen Beitrag antworten »

Ok Augenzwinkern
Cheftheoretiker Auf diesen Beitrag antworten »

Also ich glaube ich habe es jetzt,

Wandle in m um.



Cheftheoretiker Auf diesen Beitrag antworten »

Gib die folgenden Flächeninhalte jeweils in der Einheit Quadratmeter an.



Kann ich nun einfach,



schreiben? verwirrt
sulo Auf diesen Beitrag antworten »

Nein, denn du befindest dich in der zweiten Dimension, es geht im Flächen und die Einheiten wurden quadriert.

Dies musst du bei der Umrechnung beachten.

1 m² = 100 dm²
1dm² = 100 cm²
1 cm² = 100 mm²

Also:

1 m² = 100 dm² = 10 000 cm² = 1 000 000 mm²

smile
Cheftheoretiker Auf diesen Beitrag antworten »

Und wo ist nun mein Fehler? verwirrt
sulo Auf diesen Beitrag antworten »

Der Unterschied zwischen mm und m beträgt 10³ (10³ mm = 1 m).

Der Unterschied zwischen mm² und m² beträgt 10³·10³ (10^6 mm² = 1 m²).

smile
Cheftheoretiker Auf diesen Beitrag antworten »

Irgendwie verstehe ich das nicht. böse
Gibts denn keine feste Rechenregel? mein Lehrer erklärt sowas nie gescheit. Wir haben nur eine Auflistung von den einzelnen Einheiten und dahinter steht die Exponentenschreibweise.
Ich weiß jetzt auch überhaupt nicht wie man sowas umrechnet...
sulo Auf diesen Beitrag antworten »

Es ist doch so:

a) Strecken
1 cm = 10 mm. Der Umrechnungsfaktor ist 10 (10¹).

b) Flächen
1 cm² = 10 mm · 10 mm = 100 mm². Der Umrechnungsfaktor ist 100 (10²).

c) Volumina
1 cm³ = 10 mm · 10 mm · 10 mm = 1 000 mm³. Der Umrechnungsfaktor ist 1 000 (10³).

Erkennst du das Prinzip? smile
Cheftheoretiker Auf diesen Beitrag antworten »

Wo ist denn nun der Fehler?


verwirrt
Cel Auf diesen Beitrag antworten »

Gibt es einen Grund, warum du im Physikerboard einen ähnlichen Thread eröffnet hast, hangman? verwirrt

Edit: Ich weiß, dass es nicht exakt die gleichen Threads sind, aber einmal Einheiten hier und einmal da? Das verwirrt mich ein bisschen ...
Cheftheoretiker Auf diesen Beitrag antworten »

Man bekommt im Matheboard schneller eine Antwort auf seine Frage. Augenzwinkern
Cel Auf diesen Beitrag antworten »

Ja, das mag schon sein, dennoch ist das Crossposten (auch innerhalb verschiedener click for knowledge - Boards) unerwünscht. Bitte unterlass es, für die Zukunft. Entscheide dich für ein Board und bleibe dann dort.
sulo Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von hangman
Wo ist denn nun der Fehler?


verwirrt


Ein bisschen Nachdenken solltest du schon.... Augenzwinkern

Mit dem Faktor 10² wächst du bei Flächen um eine einzige Größenordnung.

Zu deiner Rechnung:
Das stimmt so nicht.

Zunächst gilt:

Du meinst sicher:

weil

Aber das ist nicht richtig, wie ich dir oben mehrfach erläutert habe. Den ersten Schritt schreibe ich dir mal auf, die nächsten solltest du selber machen.




Und: Ich schließe mich Cels Kritik an: Crossposting wird nicht gerne gesehen. Wenn ich dich nicht schon eine Weile kennen würde, hätte ich diesen Thread auch geschlossen.
Cheftheoretiker Auf diesen Beitrag antworten »

Okay, kommt nicht wieder vor Augenzwinkern

hangman Wink
sulo Auf diesen Beitrag antworten »

Und kommst du mit der Umwandlung der Einheiten jetzt weiter? smile
Cheftheoretiker Auf diesen Beitrag antworten »

Ja, ich habe es nun verstanden Augenzwinkern
sulo Auf diesen Beitrag antworten »

Und wieviel m² sind denn jetzt deine 2 500 000 mm²?
Cheftheoretiker Auf diesen Beitrag antworten »

sulo Auf diesen Beitrag antworten »

Ja, so kann man es ausdrücken. Freude

Einfacher wäre: 2 500 000 mm² = 2,5 m² Augenzwinkern

Aber ich nehme mal an, du sollst es so ausdrücken, wie du es getan hast.

smile
Cheftheoretiker Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von sulo
Ja, so kann man es ausdrücken. Freude

Einfacher wäre: 2 500 000 mm² = 2,5 m² Augenzwinkern

Aber ich nehme mal an, du sollst es so ausdrücken, wie du es getan hast.

smile


Ja, mein Lehrer ist da ganz genau Big Laugh

Danke sulo! Wink
sulo Auf diesen Beitrag antworten »

Gern geschehen. Wink
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »