Bücher zum Informatikstudium

Neue Frage »

Isamaru Auf diesen Beitrag antworten »
Bücher zum Informatikstudium
Meine Frage:
Hallo liebes Matheboard,

ich studiere mittlerweile im zweiten Semester Informatik und komme langsam immer mehr zu dem Entschluss, dass die wenigsten in meiner Gruppe Mathe wirklich verstehen, und ich bilde da leider keine besondere Ausnahme (wie viel davon auf Faulheit zurückzuführen ist, ist allerdings schwer zu sagen ,) ). Den Professoren scheint es auch weitgehend egal zu sein, wer nur auswendig lernt und wer nicht, also ist Kritik schwer anzubringen und Fragen werden meiner Meinung nach zu schnell/ oberflächlich/ kompliziert beantwortet. Danach bin ich so schlau wie davor. Nun würde ich Mathe zwar auch nicht studieren wollen, aber ich betrachte es dennoch als wichtiges Werkzeug, das beim Rechnen auch mal Spaß machen kann und das ich gerne auch VERSTEHEN würde, wenn ich es schon lerne.
Deshalb würde ich die Dinge gerne in die eigene Hand nehmen und bräuchte dazu euren Rat für ein paar gute Bücher, die mir die verschiedenen Themenbereiche näher bringen können.

Meine Ideen:
Meine Probleme: Persönlich bereiten mir die Zusammenhänge die meisten Probleme, d.h. Herleitungen; durchgerechnete, verständliche Beweise; anschauliche Erklärungen der einzelnen Themengebiete und die Verbindungen, die zwischen ihnen bestehen.

Was ich mir zusätzlich wünschen würde: eine breit gefächerte Auswahl an Lösungsstrategien und -Wegen für den praktischen Aspekt.

Unser momentanes Begleitbuch zum Studium: Mathematik für Informatik, Heldermann Verlag. In meinen Augen allerdings eher ein Nachschlagewerk und zum Selbststudium nur mit einem titanischen Zeitaufwand geeignet: es versucht, auf rund 425 Seiten Algebra, Kombinatorik, Geometrie, Analysis und einiges mehr abzuhandeln.

Was mich sonst noch interessieren würde: Hintergrundinformationen über die Anwendung der Themen, "Kurioses" über Mathematik u.Ä.. Solche Dinge helfen mir, die Informationen besser abzuspeichern. ^^'


Ich weiß, dass das Vorhaben sehr umfangreich ist, aber das ist auch der Grund, warum ich mir bei der Auswahl sehr schwer tue. Auch Fachbuchhandlungen haben nicht immer alles da, um es durchzublättern. Deshalb hoffe ich, dass mir ein paar erfahrene Leute hier zu guten Werken raten können und danke schon mal allen sehr herzlich für's durchlesen und (hoffentlich!) auch eure Hilfe! =)



LG,
Isamaru

Edit lgrizu: Ich hab dich einmal in das Unterforum "Bücher und Software" geschoben, hier solltest du besser aufgehoben sein.
Black Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Bücher zum Informatikstudium
Zitat:
Original von Isamaru
Deshalb würde ich die Dinge gerne in die eigene Hand nehmen und bräuchte dazu euren Rat für ein paar gute Bücher, die mir die verschiedenen Themenbereiche näher bringen können.


Welche Themenbereiche meinst du denn konkret?
 
 
kiste Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Bücher zum Informatikstudium
Zitat:
Original von Isamaru. Auch Fachbuchhandlungen haben nicht immer alles da, um es durchzublättern.

Blöd dass es an Universitäten so selten einen Ort gibt an dem man viele Bücher anschauen kann
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »