Klausuraufgabe

Neue Frage »

malini Auf diesen Beitrag antworten »
Klausuraufgabe


1. Punkt auf ebene , y,z -Koordinate gegeben , x muss bestimmt werden.



2. Ebene1 parallel zur y-z-Ebene durch pkt (1;2;3)
Ebene 2 schneidet x-Achse bei -2; y-Achse bei 2; z-Achse bei -1
Schneiden sich die Ebenen ?
wenn ja, Schnittgerade bestimmen?



3. ebene 1 ist gegeben .

ebene 2 hat selben anfangswinkel und Schnittwinkel mit ebene 1 beträgt 60° . bestimme die Gleichung von ebene 2!

wie kann man das herausbekommen.




leider habe ich die zahlen zu dieser 3.Aufgabe nicht, weil die aufgabe im klausur vorgekommen sein soll., und so soll die Aufgabenstellung gewesen sein.

Habe von euch jemand soll ähnliche Aufgaben zu üben?

könnt ihr sie sckicken, wäre sehr dringend, tausend Dank.
malini Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Klausuraufgabe
warum hat keiner geantwortet, die Aufgabe ist mir sehr wichtig .

Bitte traurig
 
 
Mathespezialschüler Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Klausuraufgabe
Du musst ein wenig Geduld haben. Es ist meistens so, dass du innerhalb von höchstens 2-3 Stunden eine Antwort von qualifizierten Helfern bekommst. Ich kann dir zwar hier nicht helfen, aber viele andere sicher. Du musst nur ein wenig warten. Augenzwinkern
malini Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Klausuraufgabe
Ok, sir Tanzen
mountainflower Auf diesen Beitrag antworten »

Hallo malini,

zu Aufgabe 1:

Wenn Du eine Ebene gegeben hast, so hast Du ihre Gleichung gegeben, die folgende Form hat:

Das heisst, das jeder Punkt (x,y,z), der auf der Ebene liegt, diese Gleichung erfuellen soll. Wenn Du also von einem Punkt, von dem Du weisst, dass er auf der Ebene liegt, die x- und die y-Koordinate kennst, dann kannst Du die in die Gleichung einsetzen und hast dann eine Gleichung fuer z.
Alles klar?


Zu Aufgabe 2:

Parallele Ebenen (die nicht identisch sind) sind die einzigen, die sich nie schneiden. Also musst Du Dir erst ueberlegen, ob sie parallel sein koennen. Da die erste Ebene parallel zur y-z-Ebene ist, kannst Du Dir auch ueberlegen, ob die 2. Ebene ebenfalls zur y-z-Ebene parallel ist. Wenn Du aber den Punkt (0,0,-1) anschaust, so liegt der auf der y-z-Ebene, sowie auf der 2. Ebene (und dass diese beiden nicht identisch sind, sollte auch klar sein). Also schneiden sie sich sicher.

Ist die Aufgabe bis hierhin schon mal klar?

Die Sache mit der Schnittgeraden muss ich mir nochmal durch den Kopf gehen lassen.


Zu Aufgabe 3:

Ich weiss nicht genau, was Ihr unter Anfangswinkel versteht, denn bei mir ist das schon etwas zu lange her... Vielleicht hab ich das mal gehabt im Unterricht, aber ich kann mich nicht daran erinnern.


Gruss,
mountainflower
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »