Ableitungen?

Neue Frage »

Cheftheoretiker Auf diesen Beitrag antworten »
Ableitungen?
Hallo,

ich habe einige Funktionen die ich ableiten soll.














Ist es bis hierhin richtig? verwirrt
Equester Auf diesen Beitrag antworten »

Fangen wir mit dem ersten an.

Wir haben ein Produkt, wobei beide Faktoren von x abhängen -> Produktregel.
 
 
Cheftheoretiker Auf diesen Beitrag antworten »



x abgeleitet ist 1
sinx abgeleitet ist cosx




So? verwirrt
Equester Auf diesen Beitrag antworten »

Nun stimmts Augenzwinkern

Beim nächsten gilt das gleiche Problem.
Außerdem hast du nun nicht mehr nur 1x als Argument des cos, sondern 2x. Das beachte auch! Augenzwinkern
Cheftheoretiker Auf diesen Beitrag antworten »




So?
Equester Auf diesen Beitrag antworten »

Das ist schon mal ein richtiger Schritt in die richtige Richtung.
Du musst allerdings noch die Kettenregel anwenden.

f(x)=cos(2x)
f'(x)=-2sin(2x)

Füge das noch an und fertig.
Cheftheoretiker Auf diesen Beitrag antworten »

Achso, das wusste ich nicht das man bei sinus und cosinus auch nach die Klammern ableiten muss... verwirrt

Der Rest stimmt?
Equester Auf diesen Beitrag antworten »

Dann lies den Teil am besten nochmals nach Augenzwinkern

Der Rest stimmt, wenn man bedenkt, dass die 2 vor dem ln nur ein Tippfehler ist.
Zudem kann man x*1/x² vereinfachen Augenzwinkern
Cheftheoretiker Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Ableitungen?
Wie leite ich denn am besten bei der Funktion ab,







Aber wie mache ich das mit den
eventuell so?



verwirrt
Equester Auf diesen Beitrag antworten »

Wende die Logarithmengesetze an!



Das Gleichheitszeichen ist in dem Falle ohnehin falsch. Auch bei ln(x)=1/x.
Einmal sprichst du von der Funktion einmal von deren Ableitung.
Schreibe: (ln(x))'=1/x Augenzwinkern
Cheftheoretiker Auf diesen Beitrag antworten »

Immer dieser strenge Formalismus Big Laugh

Also dann,

Equester Auf diesen Beitrag antworten »

Nun, wir wollen uns ja verständigen können Big Laugh Das fordert, dass jeder die gleiche
Sprache spricht.

Nun ists richtig Freude smile
Cheftheoretiker Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Ableitungen?


Muss ich hier die Produktregel anwenden? verwirrt
Equester Auf diesen Beitrag antworten »

Das ist kein großer Unterschied zur Ableitung von cos(2x) Augenzwinkern
Cheftheoretiker Auf diesen Beitrag antworten »





Die Wurzel darf ich sicher auch noch kürzen? Big Laugh
Equester Auf diesen Beitrag antworten »

Ich hoff der Smilie zeugt von deiner Ironie :P

Das kommt davon, wenn man keine Klammern setzt! Im Zähler steht !
Lässt sich selbstredend nicht kürzen Lehrer Augenzwinkern
Cheftheoretiker Auf diesen Beitrag antworten »

Bei e-Funktionen, ist es dort üblich, dass man direkt die abgeleitete Funktion hinschreibt?





Oder muss man noch Zwischenschritte mit aufschreiben? verwirrt
Equester Auf diesen Beitrag antworten »

Also ich würd's dir so abnehmen.
Was willste denn noch schreiben? Big Laugh
dn92 Auf diesen Beitrag antworten »

Ich kann es nur von meinem Mathelehrer sagen. Der wollte IMMER die Kettenregel bei der Ableitung aufgeschrieben haben.
Cheftheoretiker Auf diesen Beitrag antworten »

Ja gute Frage Big Laugh






Richtig abgeleitet? verwirrt
Equester Auf diesen Beitrag antworten »

Findet meine Zustimmung Freude
Cheftheoretiker Auf diesen Beitrag antworten »

Wie leite ich denn nun sowas ab?



meine Idee ist folgende,




verwirrt
dn92 Auf diesen Beitrag antworten »

Jab habe ich auch raus.

Edit: Ihr seit zu schnell Augenzwinkern
dn92 Auf diesen Beitrag antworten »

Wie kommst du auf die ?

Edit: Hat sich erdligt habe falsch geguckt.
Equester Auf diesen Beitrag antworten »

Ist dennoch falsch.

f(x)=a^x. Die Ableitung dazu lautet?
dn92 Auf diesen Beitrag antworten »

Also:



oder nicht?
Equester Auf diesen Beitrag antworten »

Ich erkenns kaum...aber es ist falsch :P


(Bin nun ne Std weg -> Wohnsitzwechsel)

Wink
dn92 Auf diesen Beitrag antworten »

Bis gleich.

Habe auf Schlauch gestanden.




Wie kann ich den bei LaTex, den Term als Potenz anzeigen lassen?
Cheftheoretiker Auf diesen Beitrag antworten »

Wie wo was, wie denn nun? verwirrt
Equester Auf diesen Beitrag antworten »

Wieder da.

@dn92: Nutze die geschweifte Klammer {} Augenzwinkern
Im Übrigen war die Aufgabe von hangman gestellt. Bitte lass ihm die Freude sie zu
lösen. Bei Tipps oder Zwischenfragen kannst du dich natürlich gerne melden.


@hangman: f(x)=a^x. Wie leitest du ab?
Im Notfall in der Formelsammlung spicken Augenzwinkern
Cheftheoretiker Auf diesen Beitrag antworten »

So, ich bin auch wieder am Start! Big Laugh

Ich habe in meinem schlauen Buch nachgeschaut,

wird abgeleitet zu

Also nochmal,





so? verwirrt
Equester Auf diesen Beitrag antworten »

Nun passts Augenzwinkern
Cheftheoretiker Auf diesen Beitrag antworten »

Ich habe noch ein paar Aufgaben, aber erstmal folgendes.

Wird in der Schule eigentlich nur die Lagrange Notation für differentiale genutzt?
Equester Auf diesen Beitrag antworten »

Unterscheidet sich mit Sicherheit von Schule zu Schule.
Von Bundesland zu Bundesland Augenzwinkern

Das kann ich also kaum beantworten.
Cheftheoretiker Auf diesen Beitrag antworten »

Schon klar Big Laugh

Aber ich meine ich habe bis jetzt nur in Schulbüchern die Lagrange Notation gefunden. verwirrt
Equester Auf diesen Beitrag antworten »

Dann geh mal davon aus Augenzwinkern
Cheftheoretiker Auf diesen Beitrag antworten »





verwirrt
Equester Auf diesen Beitrag antworten »

Vorher war die Ableitung der Potenz 1. Deswegen ist sie nicht aufgefallen. Aber hier?
Cheftheoretiker Auf diesen Beitrag antworten »



Die 3 ist doch a? verwirrt
Equester Auf diesen Beitrag antworten »

Der Teil stimmt schon.

Aber wie leitest du ab?
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »