Messaufgabe (Trigonometrie)

Neue Frage »

sourire Auf diesen Beitrag antworten »
Messaufgabe (Trigonometrie)
Edit (mY+): Hilfeersuchen im Titel sind schlecht und das wird gestrichen. Geholfen wird ohnehin.

Hallo!

Kann mir bitte jemand bei dieser Trigonometrie-Aufgabe helfen?

Der Spiegel eines Sees liegt 428 Meter über dem Meeresspiegel. Mit einem 24 m über dem Seespiegel liegenden Aussichtsfernrohr wird der Höhenwinkel alpha = 12 zur Spitze eines Berges und der Tiefenwinkel beta 15 zum Spiegelbild dieser Bergspitze gemessen. Berechne die Meereshöhe der Bergspitze.

Ich bekomme hier leider die Skizze nicht hin bzw. hab mit meiner Skizze keine Ahnung, wie ich weiterrechnen soll...
Gualtiero Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Hilfe für Trigonometrieaufgaben
Genau, Skizze heißt das Stichwort. Wenn Du die richtig zeichnest, ist die Aufgabe schon halb gelöst.

Das Dreieck: Instrument - Bergspitze - gespiegelte Bergspitze musst Du in zwei rechtwinklige Dreiecke teilen. Für jedes wendest Du den Winkelsatz für Tangens an und bekommst durch Gleichsetzen eine Gleichung mit einer Unbekannten.

Kannst Du Deine Skizze hier zeigen? Dann wäre es leichter, das weiter zu besprechen.
 
 
sourire Auf diesen Beitrag antworten »

Ich weiß leider nicht, wie ich die Skizze hier reinstelle... unglücklich
Gualtiero Auf diesen Beitrag antworten »

Das Bild darf die Größe von 293KB nicht überschreiten, dafür musst Du sorgen.

Im Antwortfenster klickst Du auf
--> "Dateianhänge"
--> Durchsuchen
--> Speichern
--> das: [Nummer] . . . [Nummer] kopierst Du in Deinen Beitrag.
LilaError Auf diesen Beitrag antworten »

du hast im prinzip zwei dreiecke.

das erste mit


und das zweite mit



wobei einfach die entfernung zwischen fernrohr und berg bedeutet. x ist ist die höhe des berges. jetzt formst du die beiden obigen gleichungen auf f um, und setzt sie gleich. somit bekommst du die höhe des berges raus. und rechnest dann einfach die meereshöhe von dem see also 428m dazu.
Gualtiero Auf diesen Beitrag antworten »

@LilaError
Das hätte mit sourire erarbeitet werden sollen! Einen Hinweis dazu habe ich ja schon gegeben.

Lies Dir dazu auch das Boardprinzip durch.
LilaError Auf diesen Beitrag antworten »

sry
sourire Auf diesen Beitrag antworten »

Danke für die Hilfe, das versteh ich jetzt! Meine Skizze war nicht falsch, ich hab das nur mit dem Gleichsetzen nicht verstanden!
Gualtiero Auf diesen Beitrag antworten »

@sourire
So wie hier eben soll ein Thread nicht ablaufen. Du hast keinen einzigen eigenen Gedanken zum mathematischen Problem geäußert und durch Übereifer eines Helfers die Lösung erhalten.
Für den Fall, dass das nur an der Schwierigkeit lag, eine Skizze hier reinzustellen, hier eine noch genauere Anleitung als meine oben stehenden Tipps zum Hochladen eines Bildes direkt in einen Beitrag.

[attach]19274[/attach]
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »