Schach - Seite 13

Neue Frage »

Gast11022013 Auf diesen Beitrag antworten »

Für wen seid ihr den so in der kommenden Weltmeisterschaft? Magnus Carlsen oder Vishy Anand?

Gewinnen wird es sicherlich Magnus Carlsen, aber ich sympathisiere eigentlich mehr Anand.
Dopap Auf diesen Beitrag antworten »

Ich glaube es sind nur 6 Partien, ein bischen wenig, da kann alles passieren.
Anand ist ein Tier im Einzelwettkampf.
Aber es ist jetzt wohl Zeit, dass der mit Abstand beste ELO-Spieler auch WC wird.
 
 
Huggy Auf diesen Beitrag antworten »

Es werden 12 Partien gespielt, siehe hier:

http://www.fide.com/FIDE/handbook/FWCM2013.pdf
Dustin Auf diesen Beitrag antworten »

Ich bin für Magnus. Es kann durchaus ein enger Kampf werden, Vishy ist auf keinen Fall zu unterschätzen. Die beiden kennen und verstehen sich gut, deshalb wird es bestimmt ein fairer Wettkampf. Ich denke, Magnus wird in der Eröffnung stark variieren und es wird kämpferisches, hochklassiges und spannendes Schach zu sehen geben, mehr als bei der letzten WM Anand-Gelfand. Mein Tipp: 7-5 für Carlsen.
Gast11022013 Auf diesen Beitrag antworten »

Morgen geht die Weltmeisterschaft los. Da bin ich ja mal gespannt.

Kennt jemand von euch nen livestream oder ähnliches wo die Spiele übertragen werden?
RavenOnJ Auf diesen Beitrag antworten »

http://chessbomb.com Mit live-Varianten von Houdini, einem der besten Schachprogramme, gegen das selbst Carlsen sein Schwierigkeiten haben dürfte.
Gast11022013 Auf diesen Beitrag antworten »

Danke. smile
HAL 9000 Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von Gmasterflash
Morgen geht die Weltmeisterschaft los.

Heute haben sie sich quasi gleich mal einen Ruhetag gegönnt, die beiden Faulpelze. Big Laugh

http://sportal.spiegel.de/schach-live-ti...2013-11-09.html
Gast11022013 Auf diesen Beitrag antworten »

Ja, das Remi nach dem 16 Zug war jetzt nicht so spannend, aber eigentlich hatte ich auch nichts anderes erwartet.
Mal gucken was die kommenden Spiele so bringen.
Gast11022013 Auf diesen Beitrag antworten »

Heute waren es wenigstens 25 Züge bis zur dreimaligen Stellungswiederholung...
HAL 9000 Auf diesen Beitrag antworten »

Das heute nenne ich mal gründlich aufgeräumt: Da erkennt selbst ein Laie wie ich, dass es am Ende Remis ist. Big Laugh
Gast11022013 Auf diesen Beitrag antworten »

Nachdem gestern der bisher spannendste Tag der WM war, war das Spiel heute wirklich gut, auch wenn es leider wieder Remi war.

Ich weiß nicht wann ich jemals in einer Partie auf diesem Niveau eine Dame auf h1 gesehen habe.
Louis1991 Auf diesen Beitrag antworten »

Oh man... als ich zum Seminar los musste, kam gerade dieses Abspiel in dessen Verlauf die Dame dann auf h1 gewandert ist. Ich war mir so sicher, dass Vishy auf Gewinn steht... und dann ist es wohl doch nichts geworden. Schade. :/
Gast11022013 Auf diesen Beitrag antworten »

Zwar wieder Remis, aber was ein Spiel.

Wow. geschockt
Abakus Auf diesen Beitrag antworten »

Carlsen wins today Augenzwinkern . Er hat einen kleinen Vorteil gut im Endspiel verwandelt.

Jetzt dürfte es deutlich spannender werden.
Calvin Auf diesen Beitrag antworten »

Doofe Frage zum heutigen Ende. Warum hat Anand aufgegeben?

Hier mal die letzte Stellung: http://www.spiegel.de/sport/sonst/bild-934018-568996.html

Weiß war am Zug. Mit Tf8+ hätte sich Anand noch den Bauern holen können. Vermutlich hätte er danach noch den Turm verloren.

Dann wären noch folgende Figuren auf dem Brett gewesen:

Weiß: 3 Bauern + König
Schwarz: 1 Turm + 1 Bauer + König

Wobei der schwarze Bauer sicher auch noch zu schlagen gewesen wäre.

Hätte dann nicht vieles für ein Remis gesprochen? Wo war für Anand der gravierende Nachteil? verwirrt
Iorek Auf diesen Beitrag antworten »

Auf Tf8+ wäre Ke3 gefolgt mit Verlust des Turms für Weiß. Danach mit König/Turm ein Matt erzwingen (vor allem wenn beide schon direkt am König dran stehen) ist kein Problem mehr.
Calvin Auf diesen Beitrag antworten »

Ah ok, jetzt sehe ich es auch. Danke für die Aufklärung.
HAL 9000 Auf diesen Beitrag antworten »

Was für ein Spiel ... und was für ein Fehler!

P.S.: Drei Damen auf dem Feld sieht man auch nicht alle Tage. Big Laugh
10001000Nick1 Auf diesen Beitrag antworten »

Jetzt mal eine ganz doofe Frage: Ich hab mir gerade die Stellung angeguckt. Wieso hat Schwarz da gewonnen? Steht der weiße König im Schach? verwirrt
HAL 9000 Auf diesen Beitrag antworten »

Selbst bei optimaler Spielweise ist Weiß einen Turm hinten im Material - das ist nicht mehr kompensierbar.
10001000Nick1 Auf diesen Beitrag antworten »

Achso, Weiß hat also aufgegeben? Das erklärt natürlich einiges. Augenzwinkern
Da hatte ich gar nicht dran gedacht, dass es ja auch mal vorkommen kann, dass ein Spieler aufgibt...
Iorek Auf diesen Beitrag antworten »

Anand hat aufgegeben. Carlsen hat mit De1 das drohende Matt von Anand abwehren können; sein Ziel war es mit Th8 entsprechend Druck zu machen. Da er den Springer (statt Läufer) zur Deckung genutzt hat, hat er Carlsens Dame auf e1 aber die Linie auf h8 frei gemacht. Anand hätte im weiteren Verlauf dann seinen Turm verloren, was generell einen großen Verlust darstellt. Gegen einen stark spielenden Carlsen (der kleine Endspiele liebt) ist das aber sogut wie ein Matt.
MI Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von 10001000Nick1
Da hatte ich gar nicht dran gedacht, dass es ja auch mal vorkommen kann, dass ein Spieler aufgibt...

Bei professionellem Schach gibt fast immer einer der Spieler auf. Normalerweise ist einem der Spieler an einem gewissen Punkt klar, dass er verloren hat. Ein einfaches Matt wird einfach nicht übersehen - nur "schöne" Mattstellungen warden vielleicht mal ausgespielt (wobei auch dann klar ist, was passiert ;-) ).
Dopap Auf diesen Beitrag antworten »

ein einfaches Matt wird nicht übersehen ? sogar einzügige Matts wurden schon übersehen.

@HAL : es gibt genügend viele Meisterpartien mit 5 Damen am Brett !
HAL 9000 Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von Dopap
@HAL : es gibt genügend viele Meisterpartien mit 5 Damen am Brett !

Bei WM-Partien ist das aber schon eine Weile her? Oder zählst du die Zuschauerinnen mit? Big Laugh
Iorek Auf diesen Beitrag antworten »

Damit ist es geschehen. Sehr schönes Abschlusspiel mit einem extrem spannenden Bauern-Springer-Endspiel. Allerdings hätte Carlsen "einige Züge" vorher wahrscheinlich auf Matt setzen können.

Jetzt kann man sich auf die nächste WM freuen, mal sehen, gegen wen Carlsen dann antreten wird.
tmo Auf diesen Beitrag antworten »

Man munkelt ja, Carlsen hat 30. exd6 bewusst gespielt, damit es nicht ganz so langweilig wird.

Das war ja im Wesentlichen fast sein einziger Fehler im ganzen Turnier. Absolute Maschine!
Gast11022013 Auf diesen Beitrag antworten »

Mal schauen wie lange Carlsen nun seinen Titel verteidigen kann.
RavenOnJ Auf diesen Beitrag antworten »

Ich will mal wieder den Thread aktivieren mit einem netten, nicht allzu schwierigen 2-Züger, d.h. weiß zieht und setzt im 2. Zug matt:

[attach]33634[/attach]

Edit: Sorry, da fehlte ein Bauer.
360° Auf diesen Beitrag antworten »

Jetzt wo der Bauer da steht, ist die Lösung offensichtlich Big Laugh

Weiß zieht seine Dame auf H4. Dann hat der schwarze König zwei Möglichkeiten: Er geht auf G1 oder E3. Im ersten Fall schlägt Weiß den Läufer mit Dame oder König und Matt. Im zweiten Fall geht der Springer auf F1 und Matt.
RavenOnJ Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von 360°
Jetzt wo der Bauer da steht, ist die Lösung offensichtlich Big Laugh

Weiß zieht seine Dame auf H4. Dann hat der schwarze König zwei Möglichkeiten: Er geht auf G1 oder E3. Im ersten Fall schlägt Weiß den Läufer mit Dame oder König und Matt. Im zweiten Fall geht der Springer auf F1 und Matt.


1. Dh4+ Ke3 2. Sf1+ ef1: D+ und kein Matt, im Gegenteil. Also, nicht ganz so "offensichtlich" Big Laugh .
Gast11022013 Auf diesen Beitrag antworten »

Dame nach b4, Läufer schlägt Dame auf b4
Springer nach g4 Matt.

Nach Dame b4 ist schwarz in Zug zwang. Die schwarze Dame muss die Diagonale verteidigen, weil wenn die weiße Dame dort landet ist Matt.
Nach Dame b4 könnte die schwarze Dame höchstens nach e3 ziehen ohne von der weißen Dame geschlagen zu werden, was nun mal Matt bedeutet.
Weil die schwarze Dame jetzt das Fluchtfeld e3 blockiert wäre Dame schlägt Läufer auf e1 Matt.
Und wenn der Läufer die weiße Dame schlägt, dann greift die oben angegebene Variante.


Sollte richtig sein?
kgV Auf diesen Beitrag antworten »

Und was ist mit Dame h4? smile Schwarz muss mit dem König auf g1, dann Turm auf e1 - Matt
Gast11022013 Auf diesen Beitrag antworten »

Er kann dann nach e3, weil die Dame das nicht mehr deckt. Ist ja auch das was 360° übersehen hatte...

Edit: Okay, 360° hat wohl eher die Schlagrichtung der Bauern vertauscht. Big Laugh
kgV Auf diesen Beitrag antworten »

Ups, hatte ich übersehen smile Ich spiele wohl doch zu selten...
RavenOnJ Auf diesen Beitrag antworten »

@Gmasterflash
Freude

Der Ehre halber sollte ich noch erwähnen, dass Louis1991 mir schon vor Stunden die Lösung gemailt hat. Chapeau an euch!
Gast11022013 Auf diesen Beitrag antworten »

Wenn du noch ein Rätsel hast, dann immer her damit.
Ich kann leider mit keinem Dienen.
RavenOnJ Auf diesen Beitrag antworten »

Weil's so schnell ging, hier noch ein 2-Züger, wieder weiß am Zug:

[attach]33649[/attach]
Gast11022013 Auf diesen Beitrag antworten »

Dann präsentiere ich mal meine Lösung, damit der Wiederbelebungsversuch von RavenOnJ nicht verblasst.

Die Lösung sollte sein:

1. Turm f4

Dies droht ein Matt auf d4 durch die Dame im nächsten Zug. Schwarz hat drei Möglichkeiten.

Wenn der schwarze König den Turm schlägt, dann bedeutet das Matt durch f5.
Wenn die schwarze Dame den Turm schlägt, dann gibt es ein Matt durch e6 und wenn sich die schwarze Dame in den Weg stellt, also auf d6, dann zieht die weiße Dame nach f5.

Na ja, natürlich kann Schwarz auch was anderes spielen, aber das wären die einzigen drei Möglichkeiten die es sich lohnt "näher" anzugucken. Denn wenn was anderes gespielt wird, dann wird er eben auf d4 Matt gesetzt.

Habe hoffentlich nichts übersehen.

Ich hätte nun höchstens ein relativ witziges Mattbild zu bieten, was ich gerade in einer 3 Minuten Blitzpartie hatte.
Ist aus dem Traxler-Counter-Gambit entstanden.
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »