Bezeichnung besonderer Gleichungen

Neue Frage »

toasten Auf diesen Beitrag antworten »
Bezeichnung besonderer Gleichungen
Hallo,

für einen Vortrag möchte ich gerne das Hauptproblem speziel kennzeichnen in der Nummerierung - z.B. mit (P).

Bisher habe ich

\begin{equation}
min f(x)
\label{Hauptproblem}
\end{equation}

Am Rand der Ausgabe wird jetzt natürlich die laufende Nummerierung meines Vortrages angezeigt.
Diese würde ich gerne ersetzen mit dem Symbol (P).

Kann mir jemand netterweise einen Tipp geben.

Vielen Dank im Voraus
Toasten
Schweinebacke Auf diesen Beitrag antworten »

Hack:
code:
1:
2:
3:
4:
5:
6:
7:
8:
9:
10:
11:
12:
13:
14:
15:
16:
17:
18:
19:
20:
\documentclass{article}

\newcommand*{\manualtag}[1]{%
  \renewcommand*{\theequation}{#1}%
  \addtocounter{equation}{-1}%
}

\begin{document}
\begin{equation}
y=f(x)
\end{equation}
\dots
\begin{equation}
z=f(y)\manualtag{P}
\end{equation}
\dots
\begin{equation}
x=f(z)
\end{equation}
\end{document}
 
 
toasten Auf diesen Beitrag antworten »

Danke :-)
Stefan_K Auf diesen Beitrag antworten »

Hallo Toasten!

Der obige hack funktioniert prima. Es geht noch etwas etwas einfacher: wenn Du amsmath verwendest, was für mathematische Texte sowieso unbedingt empfehlenswert ist, daher nehme ich das mal an, dann genügt ein \tag{P} in der Gleichung. Im obigen Beispiel eingesetzt kann es so aussehen:

code:
1:
2:
3:
4:
5:
6:
7:
8:
9:
10:
11:
12:
13:
14:
15:
\documentclass{article}
\usepackage{amsmath}
\begin{document}
\begin{equation}
y=f(x)
\end{equation}
\dots
\begin{equation}
z=f(y)\tag{P}
\end{equation}
\dots
\begin{equation}
x=f(z)
\end{equation}
\end{document}


Viele Grüße,

Stefan

--
LaTeX Forum
toasten Auf diesen Beitrag antworten »

Danke!
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »