einheitliches Programm zur Skizzenerstellung in Skripten etc.

Neue Frage »

fnsr21 Auf diesen Beitrag antworten »
einheitliches Programm zur Skizzenerstellung in Skripten etc.
Hallo!

Nach einiger Suche haben ich leider noch keinen ähnlichen Beitrag gefunden.

Folgendes Problem:

Ich texe im Moment die Abschrift zu unserer Vorlesung Differentialgeometrie nebenbei mit. Dabei kommen natürlich viele Skizzen zu differenzierbaren Abbildungen zwischen den Mannigfaltigkeiten etc., die ich dementsprechend übernehmen möchte.

Da das Ganze einigermaßen professionell und nicht so gestümpert aussehen soll, möchte ich, dass alle Skizzen relativ einheitlich dargestellt werden (mit Ausnahmen von z. B. konkreten Funktionen, die ich mit Mathematica plotten könnte).

Kennt jemand ein Programm mit dem man relativ einfach solche Beziehungen graphisch darstellen kann?

Oder gibt es vielleicht spezielle Pakete in LaTeX selbst?

Mfg.
tigerbine Auf diesen Beitrag antworten »

Grafik pstricks latex

Vielleicht ist da was für dich dabei? verwirrt
 
 
Airblader Auf diesen Beitrag antworten »

Noch eine Alternative:

Für pstricks gibt es das Programm latexdraw, das wie eine Art Grafikprogramm fungiert und automatisch den LaTeX-Code erstellt oder es alternativ ermöglicht, es direkt als Grafik zu speichern (dann umgeht man die im verlinkten Thread angesprochene Problematik mit LaTeX->pdf).

air
Schweinebacke Auf diesen Beitrag antworten »

Man kann mit Inkscape auch tikz-Code exportieren: http://code.google.com/p/inkscape2tikz/.
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »