Wahrscheindlichkeitsrechnungen mindest

Neue Frage »

Nikolas1122 Auf diesen Beitrag antworten »
Wahrscheindlichkeitsrechnungen mindest
Meine Frage:
Ich verstehe nie, wenn steht mindest z. B. eine schwarze kugel...

Was soll ich da ausrechnen?

Ein Beispiel:

In einer Urne sind 3 weise,2 schwarze und 1 rote Kugel. Es werden 2 Kugel ohne zurücklegen gezogen. Berechne die Wahrscheindlichkeit, dass mindestens eine Kugel schwarz ist.

Meine Ideen:
Lösung 3/5

Aber wie komme ich darauf?
Math1986 Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Wahrscheindlichkeitsrechnungen mindest
"mindestens eine schwarze Kugel" heißt, dass eine oder mehr schwarze Kugeln gezogen wird.

Hier kannst du das über die Gegenwahrscheinlichkeit (es wird keine schwarze Kugel gezogen) berechnen.

So kommst du auf 3/5 als Lösung
 
 
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »