periode hinterm komma

Neue Frage »

Krinsekatze Auf diesen Beitrag antworten »
periode hinterm komma
hi leute wenn ich die zahl 0,11111... habe dann ist das ja als bruch 1/9

aber warum?

wie komme ich von 1/9 auf die periode und kann beweisen das es so ist?

lg dennis
IfindU Auf diesen Beitrag antworten »
RE: periode hinterm komma
Ein schöner Beweis geht über die geometrische Reihe und q = 0.1 .

Man kann auch zeigen, dass 9 * 0.1111.... = 1 ist, und dann durch 9 teilen.
 
 
Krinsekatze Auf diesen Beitrag antworten »

ok aber nochmal ne frage

sind bei brüchen Zähler und nenner immer ganzzahlig also dass so ein bruch wie 1/2,5 nie darsteht sonder die am weitesten gekürzte form 2/5 bleibt?
IfindU Auf diesen Beitrag antworten »

Nein, zum Beispiel kannst du nicht als ganze Zahlen darstellen. Wenn Zähler und Nenner aber Brüche sind, oder Zahlen die als Brüche dargestellt werden können, gibt es einen Bruch mit ganzzahligem Zähler und Nenner, der den gleichen Wert repräsentiert.
Krinsekatze Auf diesen Beitrag antworten »

ok wollte man dann bei der beweisführung von Wurzel 2

http://de.wikipedia.org/wiki/Beweis_der_...us_2_bei_Euklid

diese durch einen bruch darstellen p/q bei dem p und q ganze zahlen sind?

denn sie argumentieren hier mit geraden zahlen aber nicht jede zahl die ich mit 2 multipliziere ist auch eine gerade zahl

als eine gerade zahl wird doch eine ganze zahl definiert, die durch 2 ohne rest teilbar ist?

dann müssen ja p und q ganze zahlen sein oder?
IfindU Auf diesen Beitrag antworten »

Der Beweis will ja zeigen, dass wurzel 2 keine rationale Zahl ist, aber jede rationale Zahl hat eine Darstellung als Bruch p/q, wobei p und q ganze Zahlen sind. Und das setzt der Beweis ja voraus.
Mein Gegenbeispiel, das nicht mit ganzen Zahlen funktioniert hat, funktioniert auch nur nicht weil Zahlen darin vorkommen, die sich nicht "kürzen" und selbst nicht als Bruch darstellbar sind.
Krinsekatze Auf diesen Beitrag antworten »

jop gibt sinn

kannst du mir bitte vielleicht sagen was das Verhältnis von 2 Zahlen zueinander angibt?

wenn ich jetzt z.B 2:4 habe was gibt mir dass an
Dopap Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von Krinsekatze
kannst du mir bitte vielleicht sagen was das Verhältnis von 2 Zahlen zueinander angibt?
wenn ich jetzt z.B 2:4 habe was gibt mir dass an ?


mathematisch nur, dass der Bruch 1/2 oder 0.5 ist.

Interessanter wird es z.B. bei Mischungsrechnungen:

Mische 4 Kaffesorten A B C D im Verhältnis 7:3:11:5
75 kg Mischung soll hergestellt werden. Welche Mengen sind zu verwenden?
Krinsekatze Auf diesen Beitrag antworten »

kannst dus bitte lösen?
Krinsekatze Auf diesen Beitrag antworten »

he ich weiß nich ob dus auch ausgerechnet hast ich habe für A:27

B:11,6 C:25 D:11,4

aber irgendwie stimmt das verhältnis 3:11 nicht mit meinen errechneten daten überein
Dopap Auf diesen Beitrag antworten »







Krinsekatze Auf diesen Beitrag antworten »

Und wie hast dus gemacht?

dann kann ich vielleicht meinen Fehler finden smile
Krinsekatze Auf diesen Beitrag antworten »

ah ok du hast die gesamtmenge bestimmt in dem du 7+3+11+5=26

und dann hast du die einzelnen verhältnisse aufgestellt

aber warum muss man 7+3+11+5 rechnen?

lg dennis
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »