Münzwurf

Neue Frage »

Gast Auf diesen Beitrag antworten »
Münzwurf
Hab ein Problem mit folgender Aufgabe:

Wie groß ist die Warscheinlichkeit, dass beim 2(3, 4, 5)-fachen Münzwurf (L-Münze)

a) nur Wappen oben liegt
b) öfter Wappen als Zahl obern liegt


a ist kein Problem (bei n würfen: oder?)

bei b hab ich Probleme:
Bei zwei würfen hab ich durch überlegen 1/4 raus
bei drei 1/2

Bei vier Würfen wird das ganze dann aber kompliziert
Und ein Rechenweg ist halt besser als überlegen
Also kann mir da jemand helfen?
Gast Auf diesen Beitrag antworten »

X( Ey, ihr sollt die Frage beantworten!
 
 
mathemaduenn Auf diesen Beitrag antworten »

Hallo "Gast"
Bernoulliverteilung
Alles klar?
gruß
mathemaduenn
sommer87 Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von Gast
X( Ey, ihr sollt die Frage beantworten!


mit dem kommentar sollte man die frage eigentlich nicht mehr beantworten!


Zitat:
Wie groß ist die Warscheinlichkeit, dass beim 2(3, 4, 5)-fachen Münzwurf (L-Münze)

b) öfter Wappen als Zahl obern liegt


schreib dir doch mal alle möglichen ergebnisse auf und dann kannst du die wahrscheinlichkeit berechnen:

2x Werfen:

öfter wappen als zahl: muss also 2x wappen oben sein, sonst wäre es gleich.

Das wären dann also 1/2 * 1/2 = 1/4 stimmt also.

jetzt dreimal werfen:

öfter wappen als zahl: also kommt in frage:
- 2x wappen, einmal zahl
- 3x wappen

für beide die einzelne w-keit berechnen und dann zusammenzählen.

Verstanden?

Zur veranschalichung kannst du dir auch noch ein baumdiagramm zeichnen.
Gast Auf diesen Beitrag antworten »

Danke erstmal!
Aber genau dass wollte ich ja vermeiden (Baumdiagramm zeichnen od. alles aufzählen)
Was mach ich wenn ich dass für 10 Würfe wissen will. Dann kann ich ja ewig aufzählen

Ach ja @mathemaduen Bernoulliverteilung sacht mir goar nix
mathemaduenn Auf diesen Beitrag antworten »

Hallo "Gast"
Wenn ich alle Ereignisse abdecke kommt Wkt. 1 raus.
P(mehr Wappen) + P(mehr Zahl) + P(Zahl gleich Wappen) = 1
P(mehr Wappen) und P(mehr Zahl) scheint mir irgendwie gleich zu sein. Kannst ja überlegen wieso.
für n ungerade ist P(Zahl gleich Wappen)=0(logisch?)
also P(mehr Wappen)=1/2
für n gerade kannst Du halt die Bernoulliverteilung benutzen. Aber da wirst Du schon selbst ins Tafelwerk schauen müssen. Ansonsten bleibt Dir halt das Baumdiagramm.
Gruß
mathemaduenn
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »