Filmzitateraten - Seite 158

Neue Frage »

DrummerS Auf diesen Beitrag antworten »

Hallo Wink !

Ja. Wäre der Film jedoch ein Jahr vorher produziert worden, hätte ich in Bezug auf das Produktionsjahr mit Nein geantwortet Augenzwinkern .
Mathema Auf diesen Beitrag antworten »

Das ist ja schon mal sehr konkret.
Ist rot eine Frau und grün ein Mann?
DrummerS Auf diesen Beitrag antworten »

Nein smile
DrummerS Auf diesen Beitrag antworten »

Tipp: Es handelt sich um zwei Männer.
sulo Auf diesen Beitrag antworten »

Zwei Männer unterhalten sich, wobei der eine jemandem mit einem ausladenden Hinterteil auf seinem Schoß sitzen hatte. War das in einem Auto? Und die ganze Angelegenheit fand heimlich statt, sie durften also nicht entdeckt werden? Da stellt sich die Frage: Geht es um eine Komödie oder es es ein Krimi?

Außerdem frage ich mich, ob es kein amerikanischer Film ist. verwirrt
DrummerS Auf diesen Beitrag antworten »

Big Laugh

Zitat:
Original von sulo
...War das in einem Auto? ..

Ja.

Zitat:
Original von sulo
...sie durften also nicht entdeckt werden? ..

Stimmt.

Zitat:
Original von sulo
...Geht es um eine Komödie oder es um ein Krimi?...

Das gesuchte Genre ist eher mit Krimi als mit Komödie vergleichbar.

Zitat:
Original von sulo
..."Ist es ein amerikanischer Film?"....

Ja (ein US-amerikanischer Spielfilm).
 
 
sulo Auf diesen Beitrag antworten »

Ich hatte eigentlich vermutet, dass ein kein amerikanischer Film ist, mir kam der Dialog so europäisch vor, aber macht nix. Augenzwinkern

Die Männer sind also auf dem Weg zu einem Einbruch/Überfall/Entführung .... ?
Ist es organisierte Kriminalität (Mafia o.ä.)?
Oder sind es einfach irgendwelche Gangster?
DrummerS Auf diesen Beitrag antworten »

Ups, stimmt du meinstest das anders....

Zitat:
Original von sulo
...Die Männer sind also auf dem Weg zu einem Einbruch/Überfall/Entführung .... ?...

Nein. Es handelt sich eher um etwas relativ harmloses von allerding sehr großer Wichtigkeit.

Zitat:
Original von sulo
...Ist es organisierte Kriminalität (Mafia o.ä.)?...

Diese Frage ist aufgrund des Kontextes schwer zu beantworten. In Bezug auf die zitierten Männer: Nein.

Zitat:
Original von sulo
...Oder sind es einfach irgendwelche Gangster?...

Nein. Wobei für diese Männer mit der Beschreibung "irgendwelche" ( = unwichtige ) ein Gegenwort passender wäre Augenzwinkern .
sulo Auf diesen Beitrag antworten »

Wollen sie zu einem Familienfest? Oder geht es um einen Arztbesuch?
(Dann frage ich mich aber, warum das heimlich geschehen muss...)
Sind sie illegal unterwegs?

Es sind also wichtige Gangster? Ist ein Gangsterboss dabei?

Bezieht sich der Film auf eine reale Person oder ein reales Ereignis?

(Du siehst, ich habe überhaupt keinen Plan Augenzwinkern )
DrummerS Auf diesen Beitrag antworten »

Die Männer sind weder zu einem Familienfest noch zu einem Arztbesuch unterwegs. Aber gute Idee Big Laugh .

Zitat:
Original von sulo
Sind sie illegal unterwegs?

Streng genommen sind sie in der Art und Weise, wie sie unterwegs sind, illegal unterwegs. Das Ziel/der Zweck der Fahrt ist jedoch nicht illegal.

Zitat:
Original von sulo
Es sind also wichtige Gangster? Ist ein Gangsterboss dabei?

Ich meinte eher "vorbildliche" Männer, die eine hohe berufliche Position inne haben Augenzwinkern .

Zitat:
Original von sulo
Bezieht sich der Film auf eine reale Person oder ein reales Ereignis?

Ja. Der Film basiert auf einer Situation, die im letzten Jahrhundert zu bewältigen war.
sulo Auf diesen Beitrag antworten »

Irgendwie habe ich überhaupt keine Idee, und es scheint, als fiele auch sonst niemandem etwas ein.

Gib doch noch ein paar mehr Informationen oder ein weiteres Zitat.

smile
DrummerS Auf diesen Beitrag antworten »

Ok, hier die wegweisenden Tipps Augenzwinkern :
Bei den Männern handelt es sich um einen Justiz- und einen Verteidigungsminister.
Der Film zeigt knapp 2 Wochen einer Situation aus dem Jahr 1962.
sulo Auf diesen Beitrag antworten »

Hmm, spontan denke ich da an Oliver Stone als Regisseur. verwirrt
DrummerS Auf diesen Beitrag antworten »

Die Dokumentationen, bei welchen Stone Regie führte, weisen in die richtige Richtung.
Es geht um das Land....

Zusammenfassung
Produktionsjahr: 2000
Film: US-amerikanisch
Realitätsbezug: zweiwöchige Situation im Jahr 1962
Männer: Justiz- und Verteidigungsminister

Weitere Tipps
Ein Schauspieler im Film (keiner der beiden Männer): Kevin Costner.
Sowjetische nukleare ballistische Boden-Boden-Mittelstreckenraketen waren im Spiel....
moody_ds Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von DrummerS
Der Film zeigt knapp 2 Wochen einer Situation aus dem Jahr 1962.

Das war eigentlich schon DER Hinweis. Ich habe aber leider gerade keine Film auf Lager, darum lass ich euch mal weitermachen Wink
DrummerS Auf diesen Beitrag antworten »

Ok, dann werde ich mal auflösen. Es handelt sich um den Film "Thirteen Days".
In der betreffenden Szene steigen mehr Regierungsmitglieder aus einem Auto, als eigentlich reinpassen.
Sie sind auf dem Weg zu einer geheimen Versammlung.
Der Verteidigungsminister saß anscheinend auf dem Schoss des Justizministers, was im Film jedoch nicht gezeigt wird.
Das zitierte Gespräch beim Ausstieg legt jedoch die Vermutung nahe....
DrummerS Auf diesen Beitrag antworten »

Eins hab ich noch! Fantasy-Fans könnten das schnell erraten.... Augenzwinkern

Welch' andere Pflichten möchtet ihr mir auferlegen, mein Herr?
Keine Pflicht...Nein...Ich möchte, dass du wieder lächelst....
sulo Auf diesen Beitrag antworten »

Hmm, ein Dialog zwischen einem Herren und seinem Untergebenen? Oder vielleicht eher seiner Untergebenen?

Ist es ein neuerer Film?

smile
Mulder Auf diesen Beitrag antworten »

Nunja, im weitesten Sinne vielleicht. Augenzwinkern Ist aus Rückkehr des Königs, der Dialog findet zwischen Eowyn und Theoden statt.

"Ich will nichts weiter als meine Rechte wahren! Als Konsument!"
DrummerS Auf diesen Beitrag antworten »

Jackpot Freude . Du darfst!


@ sulo "Rückkehr des Königs" ist ein Film aus der Trilogie "Herr der Ringe" (Regisseur: Peter Jackson): Eowyn (Frau) und Theoden (Mann).
Gomeck Auf diesen Beitrag antworten »

Hallo,
in Anbetracht des langen Zeitraums seit des letzten Postings bin ich mal so "dreist" und platze hier mit einem Hilfegesuch herein.

Ich versuche gerade ein Rätsel zu knacken, bei dem man diverse Filmzitate erraten muß, es handelt sich dabei jeweils um deutschsprachige Zitate, also in der Regel synchronisiert. Die meisten des Rätsels habe ich schon geschafft, mitunter auch durch die Zitat-Rate-Threads in diesem Board. Augenzwinkern

Aber ein paar wenige sträuben sich noch, aber vielleicht kann hier jemand noch weiterhelfen?

Leider kann ich also Neuankömmling keine Links bzw. URLs posten. Das kann ich natürlich verstehen, allerdings kann ich leider nirgends entdecken, ab wieviel Postings das Posten von URLs gestattet ist. verwirrt

Die Links (beginnend mit https) führen jeweils zu einem kleinen Soundfile.
dl.dropboxusercontent.com/u/31264739/geo/Geo_04.mp3
dl.dropboxusercontent.com/u/31264739/geo/Geo_05.mp3
dl.dropboxusercontent.com/u/31264739/geo/Geo_10.mp3 (könnte das Thelma & Louise sein?)
dl.dropboxusercontent.com/u/31264739/geo/Geo_12.mp3
dl.dropboxusercontent.com/u/31264739/geo/Geo_18.mp3 (ist das die Synchronstimme von Jack Nicholson?)
dl.dropboxusercontent.com/u/31264739/geo/Geo_24.mp3
dl.dropboxusercontent.com/u/31264739/geo/Geo_33.mp3(sehr gemein - nur ein Schrei)
dl.dropboxusercontent.com/u/31264739/geo/Geo_36.mp3 (auch nicht soo hilfreich)
dl.dropboxusercontent.com/u/31264739/geo/Geo_39.mp3

Bin mal gespannt, ob hier jemand noch was lösen kann! smile
HAL 9000 Auf diesen Beitrag antworten »

Nr.12 klingt nach "Der englische Patient".
Nr.36 ist ja nun einfach: "Indiana Jones und der letzte Kreuzzug"
Nr.39 klingt nach Daniel Craig, und im Zusammenhang mit Amnesie würde ich vermuten: "Cowboys & Aliens"

Nr.18 erinnert mich eher an die Synchronstimme von Robert Redford. verwirrt
Mulder Auf diesen Beitrag antworten »

Ich kann jetzt keines der verbliebenen Zitate direkt zuordnen, aber die 4) müsste ja die Stimme von Anja Stadtlober sein. Vielleicht gibt die Liste auf Wikipedia ja einen Hinweis, was es sein könnte.

PS: Ich hatte es jetzt selber völlig aus den Augen verloren, aber da ja ohnehin bisher keine Vorschläge oder Nachfragen kamen, löse ich zumindest mal auf, dann kann ggf. jemand anderes weiter machen.

Zitat:
"Ich will nichts weiter als meine Rechte wahren! Als Konsument!"

Stammt aus "Falling Down". Klasse Film mit einer Meisterleistung von Michael Douglas.
HAL 9000 Auf diesen Beitrag antworten »

Und wenn ich oben Robert Redford gesagt habe, so meine ich doch tatsächlich Rolf Schult - hübsch lange Liste. Augenzwinkern
Gomeck Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von HAL 9000
Und wenn ich oben Robert Redford gesagt habe, so meine ich doch tatsächlich Rolf Schult - hübsch lange Liste. Augenzwinkern

Das würde zu einer Idee von mir passen: könnte es Jenseits von Afrika sein? Da hätten wir auch dann Robert Redford...
Zu 36: OK, ich vermutete da auch Indiana Jones herauszuhören, aber ich hätte jetzt nicht den genauen Film parat gehabt.
HAL 9000 Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von Gomeck
könnte es Jenseits von Afrika sein?

War auch mein Gedanke, und ich hatte zur Kontrolle mal durchgezappt (irgendeine der Szenen Redford+Streep), hab aber das Zitat da nicht gefunden.
Bausa12 Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Filmzitateraten
Auf welchem Film ist das Zitat:

Unsterblich werden ist die Motivation


LG
Cel Auf diesen Beitrag antworten »

@Bausa12: keine Ahnung. smile Aber das hier muss schon noch mal gewürdigt werden:

Zitat:
Original von Mulder
"Ich will nichts weiter als meine Rechte wahren! Als Konsument!"

Einer meiner Lieblingsfilme mit Michael Douglas, Falling Down. smile
HAL 9000 Auf diesen Beitrag antworten »

Ich belebe den Thread mal wieder mit einem wirklich bösen Zitat:

Tja, ich will ja nicht sagen, dass alle älteren Mitbürger, die die Computertechnik nicht beherrschen, öffentlich ausgepeitscht werden sollten, aber wenn wir an einigen ein Exempel statuieren, wäre das für die anderen ein Anreiz sich anzustrengen.

(ich weiß, nicht googlefest, aber ist mir egal)


In Zeiten der politschen Korrektheit muss ich betonen, dass es nicht meine Meinung repräsentiert (und nicht nur deshalb, weil ich über kurz oder lang selbst zu dieser Gruppe gezählt werde). Ich gebe aber zu, dass es kein Zufall ist, dass mir das Zitat gerade heute eingefallen ist. Augenzwinkern
chocolate4ever Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von HAL 9000
Tja, ich will ja nicht sagen, dass alle älteren Mitbürger, die die Computertechnik nicht beherrschen, öffentlich ausgepeitscht werden sollten, aber wenn wir an einigen ein Exempel statuieren, wäre das für die anderen ein Anreiz sich anzustrengen.


Sagt das nicht Sheldon?
HAL 9000 Auf diesen Beitrag antworten »

Ja, stimmt. Irgendwie muss es da im Januar zeitnah einen Thread gegeben haben, der mich eindringlich an dieses Zitat erinnert hat. Augenzwinkern
chocolate4ever Auf diesen Beitrag antworten »

Ha. Na gut, neues Zitat:

Zitat:
Real sharpness comes without effort.
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »