Filmzitateraten - Seite 77

Neue Frage »

tigerbine Auf diesen Beitrag antworten »

Also, ich hab die Kaffetasse gesetzt, da Du das [img] vergessen hattest.

Die Rote Karte bezieht sich auf den Olivier wegen der kylie. Viellleicht ist sie aber auch besser ohne ihn dran. Who knows...Lalala

nun aber zurück zum Film. Geht das in die S.. Richtung oder lieg ich da total falsch?
Snowfan Auf diesen Beitrag antworten »

Tja, um das rauszubekommen, müsste Kylie sich wohl persönlich in diese Diskussion einmischen Big Laugh

... die Richtung wird natürlich durch die Wortwahl bestimmt, aber es ist nichts dergleichen gemeint...
Eigentlich ne ganz unschuldige Unterhaltung.
 
 
tigerbine Auf diesen Beitrag antworten »

Da werd ich ohne Tipp nicht weiterkommen.. traurig
Snowfan Auf diesen Beitrag antworten »

Die Hauptperson spielt ziemlich viele Rollen...
tigerbine Auf diesen Beitrag antworten »

"4 lieben Dich"?
Snowfan Auf diesen Beitrag antworten »

mh. Kenn ich nicht.
Mir fallen spontan 4-5 "Rollen" ein, in die die Hauptperson schlüpft...
tigerbine Auf diesen Beitrag antworten »

Sie schlüfpt in verschiedene Rollen, ohne eine Multiple Persönlichkeit zu sein?
Snowfan Auf diesen Beitrag antworten »

Jepp. "Er" (die Hauptperson ist ein er) spielt einfach mehrere Rollen in diesem Film.
Ich hab nachgeguckt, neben der Hauptperson spielt "er" noch drei weitere Rollen, also insgesamt sinds 4 Rollen.

Der Film ist von 1988
PrototypeX29A Auf diesen Beitrag antworten »

Viele Rollen spielt auch Peter Sellers in Lolita
Snowfan Auf diesen Beitrag antworten »

Dein Tipp ist "Lolita"?
ne auch nicht. unglücklich

Der Film ist in der Komödienrichtung anzusiedeln...
tigerbine Auf diesen Beitrag antworten »

unglücklich keinen Plan....
AD Auf diesen Beitrag antworten »

Der Prinz aus Zamunda
derkoch Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von Streetfighter
Oooooooooooookay! Wink

Here we go:

"ich werde dieses göttliche Erlebnis für den Rest meines Lebens nicht vergessen!"
"Wer war das???"
"Och, nur jemand den ich auf der Toilette kennen gelernt hab..."


Der Prinz aus Zamunda

mit Eddi Murphy und Arsenio Hall
Snowfan Auf diesen Beitrag antworten »

Jeah! Freude
Eddie Murphy und Arsenio Hall machen New York/Queens unsicher... Welcher Stadtteil ist besser geeignet für einen Kronprinzen...

Da war Arthur wohl am schnellsten... Freude

Also denn, auf ein Neues... Big Laugh

LG
SF
AD Auf diesen Beitrag antworten »

Bei einer so liebevollen Aufbereitung lasse ich gerne den Vortritt beim nächsten Zitat. smile
AD Auf diesen Beitrag antworten »

Hmmm, da derkoch nicht will, muss ich wohl ran. Bei mir ohne Versteckspielchen ein klares, markantes und deftiges Zitat:

im Autopsiebericht stand übrigens, dass er gut durchgebraten war

Teufel
tigerbine Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Arthur
Bei mir ohne Versteckspielchen


Bist auch für keinen Spass zu haben http://www.my-smileys.de/smileys3/biggrinangelA.gif
derkoch Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von Arthur Dent
Hmmm, da derkoch nicht will, muss ich wohl ran. Bei mir ohne Versteckspielchen ein klares, markantes und deftiges Zitat:

im Autopsiebericht stand übrigens, dass er gut durchgebraten war

Teufel


Ist mir schon sehr recht Arthur. Hab kein Zitat gefunden, was googlefest ist und außerdem habt ihr schon soviele Filme drangenommen, daß mir keines mehr einfiel! smile
AD Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von tigerbine
Bist auch für keinen Spass zu haben

Na für "keinen" ist etwas übertrieben, aber für Smilie-Raten sicher nicht, da hast du recht. Außerdem darf ich als einer der älteren im Board ja wohl ein bisschen "konservative" Werte vertreten. Augenzwinkern
tigerbine Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von Arthur Dent
Außerdem darf ich als einer der älteren im Board ja wohl ein bisschen "konservative" Werte vertreten. Augenzwinkern


Da ist es eben an den "Jungspunden" etwas frischen Wind reinzubringen. Augenzwinkern Aber bei deinem klassischen Zitat gebe ichm ich eh geschlagen, da mir da einfach zu viele CSI und Bones Szenen einfallen...

Ich schau wohl zuviel TV.... unglücklich
AD Auf diesen Beitrag antworten »

Es geht auf jeden Fall um einen Kinofilm, einen etwas älteren. Aber noch lange nicht so alt wie "Sound of Music". Augenzwinkern
tigerbine Auf diesen Beitrag antworten »

Ich Dich auch Mit Zunge

Geht es denn in die Krimi/Thriller Richtung? Weil bei dem Genre "Eddie Murphy" zapp ich gleich wieder weg...

...wo hab ich denn die J.A. DVDs hingelegt... Augenzwinkern
AD Auf diesen Beitrag antworten »

Genre "Eddie Murphy" , hmmm ? verwirrt

Es ist eine Krimikomödie, aber eher mit europäischem Humor.
tigerbine Auf diesen Beitrag antworten »

Da muss ich mal meinen Spürhund ansetzen...

http://smiliestation.de/smileys/Tiere/216.gif

Mit meinen 666 Jahren hab ich zwar schon viel gesehen, aber auch viel wieder vergessen. Im Gedächtnis sind mir aber die Filme mit dem unvergesslichen Sir Peter geblieben. Oder wäre eher die Farbe ein gutes Indiz...
AD Auf diesen Beitrag antworten »

Sir Peter spielt nicht mit. Aber es gibt eine Rolle in dem Film, die er auch sehr gut hätte "ausfüllen" können.
tigerbine Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Es geht auf jeden Fall um einen Kinofilm, einen etwas älteren. Aber noch lange nicht so alt wie "Sound of Music". Augenzwinkern



Wollen wir doch mal eine obere Schranke suchen. Präziser: das Maximum deiner Defintion "älter".... Augenzwinkern
AD Auf diesen Beitrag antworten »

Ich bleibe mal bei unscharfen Schranken: Älter als die Majorität der Boarduser. smile
tigerbine Auf diesen Beitrag antworten »

Aus der Zeit, als man noch Schulterpolster trug? smile
AD Auf diesen Beitrag antworten »

Also Kenntnisse in Mode(geschichte) kannst du von mir nicht erwarten. smile
Konzentrier dich doch lieber auf das Zitat, das beschreibt ja schon einen wichtigen Teil der Handlung....

Ach ja, internationale Besetzung: In den Hauptrollen sowohl Franzosen, Engländer, Amerikaner.
tigerbine Auf diesen Beitrag antworten »

Also mir raucht der Kopf, entweder schlag ich nach der Auflösung mit dem Hammer drauf, oder ich hab den Film nicht gesehen...

Momentan suche ich nach einer Kriminalkomödie, in der eine verbrannte Leiche vorkommt. Einer der Hauptdarsteller ist etwas fülliger und kommt aus USA/F oder GB. Datieren würde ich es auf die 80er.

So weit richtig?
AD Auf diesen Beitrag antworten »

Zwei kleine Fehler:

1. Nicht verbrannt, sondern gar. Das ist ein Unterschied.

2.Nicht 80er, sondern 70er.
Snowfan Auf diesen Beitrag antworten »

@Tigerbine: Sorry, wusste nicht dass ich dich mit Eddie Murphy verschreckt hab unglücklich , das geht aber einfach bei dir Big Laugh

70er Jahre? Mh, dann fällt mein Tipp ("Blade") auch schon raus...

LG
SF
tigerbine Auf diesen Beitrag antworten »

Hi SFighter!

Gar nicht in den Strassen von Köln unterwegs? Aber Du hattest heute Dienst bei deriner Schwester, doer? verwirrt

Also bei Eddie zappt meine Fernbedienung automatisch um. Hier komme ich mir gerade vor wie auf dem Mars - Gefangen in den Siebzigern Big Laugh

Denn ich krieg einfach keinen Plot zu dem Film hin.... böse
AD Auf diesen Beitrag antworten »

Ein Tipp noch zur Hauptdarstellerin: Die stammt aus England, obwohl man bei ihrem Namen eher auf Frankreich tippen würde. Augenzwinkern
tigerbine Auf diesen Beitrag antworten »

Na herzlichen Dank... Dieser Flm treibt mich echt in den Wahnsinn... Ich bin als auf der suche nach dem Dicken und jetzt kommst Du mit der Frau...AHHHH Zunge
tigerbine Auf diesen Beitrag antworten »

"Mord im Orientexpress" ?
PrototypeX29A Auf diesen Beitrag antworten »

Ich rate mal: Who Is Killing the Great Chefs of Europe?

PS: @Bine: na? auch auf Jacqueline Bisset gestossen? smile
AD Auf diesen Beitrag antworten »

@PrototypeX29A

Freude
PrototypeX29A Auf diesen Beitrag antworten »

"Man zahlt für seine Sünden nicht in der Kirche. Man tut aus auf der Straße"
tigerbine Auf diesen Beitrag antworten »

@ Prototype: Ja, genau. Aber ich wußte nicht so recht, wo ich den Dicken hinstecken sollte. Da Sir Peter nichtden Hercule P. gab, hab ich darauf getippt...
Wink
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »