Matlab - Funktion definieren

Neue Frage »

Lilly23 Auf diesen Beitrag antworten »
Matlab - Funktion definieren
hi, also ich hab gerade angefangen mit computer orienterietr mathematik und muss mit matlab eine funktion aufstellen, die eine beliebige natürliche zahl n mit basis 10 in eine zahl x mit basis q umrechnet. ich habe noch nie mit matlab gearbeitet und hab überhaupt keine ahnung.

wir sollten anfangen eine funktion zu definieren. aber wie geht das? und wo gebe ich die funktion ein, in den editor oder in das große fenster?
irgendwie möchte ich vom sinn her so etwas ähnliches haben(habs mal versucht irgendwie aufzuschreiben):

function x = umrbas (n,q)

if n=0
x=0
end
if n=1
x=1
end

if n : q = irgendeine zuahl + Rest1
irgendeine zahl : q = irgendeine zahl +Rest2
...
else irgendeine zahl : q= 0 --> stopp

dann von unten nach oben die Reste aufschreiben = x zur basis q






end
Lilly 23 Auf diesen Beitrag antworten »
code gefunden
hallo
ich habe folgenden code gefunden, der mir sehr helfen müsste. Aber irgendwie weiß ich immer noch niocht wie und wo ich das eingebe, damit auch wirklich etwas dabei rauskommt.

function x = dec2basis (n,q)
if (n ==0)
erg = 0;
else
erg = [];
end;
while (n~=0)
erg = [mod (n,q),erg);
n =floor (n/q);
end
x= erg
 
 
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »