Buchstabe pi bei LaTeX

Neue Frage »

wkm Auf diesen Beitrag antworten »
Buchstabe pi bei LaTeX
Hallo.

ICh wollte die Flächenberechnung eines Kreis mit LaTeX erstellen.

Nun kriege ich die 4 nicht unter dem Bruchstrich bzw. ich habe garkeinen Bruchstrich.

Ich habe eingegeben:



funktioniert nicht Big Laugh


Und wie kann man den Buchstaben pi darstellen?

Viele Grüße
wkm Auf diesen Beitrag antworten »



Habs hingekriegt, aber wie kann ich den Buchstaben pi einfügen?
 
 
Gast11022013 Auf diesen Beitrag antworten »

Code ist \pi.
Equester Auf diesen Beitrag antworten »

Es braucht dafür geschweifte klammern Augenzwinkern



code:
1:
\frac{d^2*\pi}{4}
sulo Auf diesen Beitrag antworten »

\pi

So. smile
wkm Auf diesen Beitrag antworten »

Super. Dankeschön Big Laugh
Gast11022013 Auf diesen Beitrag antworten »

Beim nächsten Mal kannst Du auch hier schauen:

http://de.wikipedia.org/wiki/Hilfe:TeX
Airblader Auf diesen Beitrag antworten »

Und wo wir schon dabei sind, als Malzeichen am Besten weder "x" noch "*" verwenden, sondern "\cdot":



air
Equester Auf diesen Beitrag antworten »

Zunge
Calvin Auf diesen Beitrag antworten »

2 Minuten nach dem Eröffnungsposting sind 4 Antworten da. Das ist schon fast rekordverdächtig Respekt
wkm Auf diesen Beitrag antworten »

Fläche=
















Die Formeln brauche ich bis jetzt.

Wie schreibe ich aber:
Druckkraft = Druck x Fläche

Mit: Druckkraft=Druck\cdot Fläche klappts nicht.
Equester Auf diesen Beitrag antworten »



code:
1:
[latex]\text{Druckkraft}=\text{Druck}\cdot\text{Fläche}[/latex]
wkm Auf diesen Beitrag antworten »

Super. Dann habe ich alles. Dankeschön
wkm Auf diesen Beitrag antworten »

Gesucht ist die Masse.

Fläche des Schirms=






Kraft die auf den Schirm wirkt: 0,56N/m²
http://de.wikipedia.org/wiki/Windlast

Druck berechnet:







Druckkraft:











Windangriffsfläche=
















wkm Auf diesen Beitrag antworten »



Jetzt muss ich unter den Bruch s² machen. WIe geht das? Big Laugh

Und ich muss schreiben:
Druck= Kraft/Fläche

Wie man das unter dem Bruch schreibt weiß ich leider auch nicht.
Wenn ich:


Druck=\frac{Kraft}{Fläche} schreibe klappt es nicht.
Equester Auf diesen Beitrag antworten »

Wo willst das s² noch hinhaben? Korrekt würde es so aussehen:




Nur auf das Latex bezogen.
Fachfragen bitte in einem neuen Thread in der entsprechenden Section. Wenns bei
physikalischen Fragen bleibt, sogar im Physikboard bitte Augenzwinkern

Wink
wkm Auf diesen Beitrag antworten »

Ja so siehts besser aus Big Laugh

Ehm nur muss ich noch wissen, wie man Druck= Kraft/Fläche mit LaTeX formatiert.

Wenn ich \frac{Kraft}{Fläche} schreibe, klappt es nicht.

Alex
Equester Auf diesen Beitrag antworten »

Da nutze wieder die \text{} -Umgebung



code:
1:
[latex]\frac{\text{Kraft}}{\text{Fläche}}[/latex]
wkm Auf diesen Beitrag antworten »

Ok ich habe alles.

Viele Dank

Gruß
Equester Auf diesen Beitrag antworten »

Gerne Augenzwinkern

Wink
R2-D2 Auf diesen Beitrag antworten »

und wenn du die Einheiten außerhalb des Forums benutzen willst, in einem eigenen TeX-Dokument oder so, kann ich dir nur das Paket siunitx empfehlen, das spart das Einheitenbasteln und mag zwar auf den ersten Blick ein wenig aufwendiger sein, aber wenn die Einheiten ein wenig unschöner werden, einfach besser.
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »