LGS: Suche Ansatz

Neue Frage »

Duracell+ Auf diesen Beitrag antworten »
LGS: Suche Ansatz
Die Summe zweier Zahlen ist dreimal so groß wie deren Differenz. Sie unterscheiden sich um 15. Welche Zahlen sind es?

Ich habe keine ahnung wie der ansatz überhaupt bei so einer aufgabe geht i weiß nur wer das kann kann mathe!
Equester Auf diesen Beitrag antworten »

Na, dann werf mal Ideen in den Raum Big Laugh .
 
 
Duracell+ Auf diesen Beitrag antworten »

Lösen linearer Gleichungssysteme da hatt i noch welche aber hier??? i raff ja nichtmal die frage smile
Equester Auf diesen Beitrag antworten »

Beachte nur mal dies:
zweier Zahlen

Die erste Idee ist also was?
Duracell+ Auf diesen Beitrag antworten »

ja das is einfach x und y bzw eigentlich kann man auch jeden anderen buchstaben nehmen smile
Equester Auf diesen Beitrag antworten »

Genau. Wir haben zwei Variablen.
Für zwei Variablen brauchen wir jetzt zwei Gleichungen Augenzwinkern .

Probiers einfach mal smile .
Duracell+ Auf diesen Beitrag antworten »

3x + 3y = -9

und bei der zweiten hab i kein plan verwirrt
Equester Auf diesen Beitrag antworten »

Die Summe beschreibt das Ganze. Also x+y ist eine Summe, oder x+y+z.
Jede einzelne Variable ist ein Summand Augenzwinkern .
Und bei uns ist die Summe dreimal so groß wie die Differenz!

Wie kommst du auf die -9 auf der rechten Seite?
"wie deren Differenz". Es geht also um die beiden Zahlen Augenzwinkern .
Duracell+ Auf diesen Beitrag antworten »

wow jetzt bin ich erst recht sprachlos bzw schreiblos smile
Equester Auf diesen Beitrag antworten »

Meld dich, wenn du wieder einsatzbereit bist :P.
Duracell+ Auf diesen Beitrag antworten »

wie wärs nächsten donnerstag so um 18:32 Uhr smile
Equester Auf diesen Beitrag antworten »

geschockt
Da biste aber echt sprachlos.
Aber ob ich genau um 18:32 Uhr da bin, kann ich nicht versprechen :P.
Aber spätestens um 18:35 sollte ich da sein^^.
Duracell+ Auf diesen Beitrag antworten »

spaß bei seite smile k also wissen wir schonmal dass am ende xy kommt =xy
aber was kommt dann bei der zweiten gleichung am ende hin etwa auch xy?
Equester Auf diesen Beitrag antworten »

Ist das nun eine Summe? Augenzwinkern
Duracell+ Auf diesen Beitrag antworten »

ja xy schon
Equester Auf diesen Beitrag antworten »

Was hatte ich denn oben gesagt?
Ein Summe haben wir hier: x+y oder hier: x+y+z+a+b
Jeder einzelne Variable ist ein Summand.

xy=x*y -> Hier haben wir ein Produkt. Das brauchen wir momentan nicht Augenzwinkern .
Duracell+ Auf diesen Beitrag antworten »

suche Ansatz! smile
Equester Auf diesen Beitrag antworten »

Yup, aber machen wir hier weiter Augenzwinkern .
Kannst ja drüben spickeln was da bisher steht.
Erklär mir was dort steht Augenzwinkern .
Duracell+ Auf diesen Beitrag antworten »

nee damit wollte i dir nur meine antwort zeigen nicht dass du denkst i hab n andern thread geöffnet damit mir jmd die lösung sagt
spicken bringt mir auch nichts smile i muss ja selbst den ansatz herausfinden die erste gleichung hatte i zur hälfte x + y = aber auf das 3x - 3y bin i net draufgekommen wie hat der das so schnell gelöst -V-
Equester Auf diesen Beitrag antworten »

Die Summe zweier Zahlen ist dreimal so groß wie deren Differenz.
Sie unterscheiden sich um 15. Welche Zahlen sind es?

Zerupfen wir das mal Augenzwinkern .

Die Summe zweier Zahlen: x+y
wie deren Differenz: x-y

so groß: -> Also brauchen wir ein Gleichheitszeichen.


x+y=x-y
Es fehlt aber noch der Teil "dreimal so groß".

x+y=3(x-y)

Also die Summe ist dreimal so groß wie die Differenz. Deswegen brauchst du die Differenz
3 mal um die Summe zu erreichen Augenzwinkern .


Klar?
Duracell+ Auf diesen Beitrag antworten »

i wünschte du wärst mein mathe lehrer smile ob dus glaubst oder nicht dank dir hab ichs gerafft soll i sie nun rechnen oder sie dir überlassen
Equester Auf diesen Beitrag antworten »

Haha, freut mich wenn dus verstanden hast.
Hast du auch die zweite Gleichung hinbekommen?
(Nun gut sie stand ja im anderen Thread^^).

Mir brauchst du sie nicht überlassen. Ich hatte das Ergebnis schon nach 1 Minute
nach Eröffnung des Threads *angeb* Big Laugh .

Doch würde mich dein Ergebnis interessieren. Lass uns vergleichen Augenzwinkern .
Duracell+ Auf diesen Beitrag antworten »

scheiße nach einer minute schon gelöst alter was bist du? smile aber warte bevor i die löse habe i noch eine aufgabe wo i bereits den ansatz habe aber nicht weiß ob die richtig ist soll i dir die aufgabe vorlesen smile
Equester Auf diesen Beitrag antworten »

Tu dies.

Und danach gib noch das Ergebnis durch Augenzwinkern .
Duracell+ Auf diesen Beitrag antworten »

Die Differenz aus dem Fünffachen einer Zahl und dem Dreifachen einer anderen Zahl ist 35. Die Summe aus dem Dreifachen der ersten Zahl und dem Doppelten der zweiten Zahl beträgt 40. Welche Zahlen sind gesucht?

bevor i den ansatz mache wollte i dir nur sagen i brauche etwas länger meine antwort zu schreiben weil i jz net am pc schreibe sondern mit meiner psp k hier der ansatz
5x - 3y = 35
15x + 6y = 40
Equester Auf diesen Beitrag antworten »

Ja, ich habs schon bemerkt. Umlaute wollen nicht mehr so Augenzwinkern .


Dein Ansatz ist schon sehr gut Freude .
Beachte aber dass es sich beim zweiten Satz "die Zahl" steht. Also nicht 5x und 3y
verdreifachen, bzw. verdoppeln, sondern x und y selbst Augenzwinkern .
Duracell+ Auf diesen Beitrag antworten »

x und y selbst verdoppeln bzw verdreifachen wie das?
Equester Auf diesen Beitrag antworten »

3x um zum Beispiel die Zahl x zu verdreifachen Augenzwinkern .
Duracell+ Auf diesen Beitrag antworten »

also 5xy und 3xy?
Equester Auf diesen Beitrag antworten »

Nochmals konzentriert und sauber.

Übersetze:
Die Summe aus dem Dreifachen der ersten Zahl und dem Doppelten der zweiten Zahl beträgt 40.
Duracell+ Auf diesen Beitrag antworten »

aber summe is das ergebnis von ner + aufgabe soll i jz 3 mal 35 nehmen?
Equester Auf diesen Beitrag antworten »

Die Summe aus dem Dreifachen der ersten Zahl und dem Doppelten der
zweiten Zahl beträgt 40.

Da werden die beiden Summanden genannt. Wie heißen diese?
Komm, warst diesmal ganz gut. Nur ne Kleinigkeit Augenzwinkern .
Duracell+ Auf diesen Beitrag antworten »

ja x und y
Equester Auf diesen Beitrag antworten »

x und y sind nur Teile der Summanden.

Das Dreifache der ersten Zahl.

Den orangenen Teil hast du beachtet. Den roten aber missachtet.
Duracell+ Auf diesen Beitrag antworten »

aaaaaaaaaaaaaaaargh i krieg gleich n herzinfakt ist es x3 ansonsten sags mir bitte i raffs echt net mehr mein kopf is voll von mathe smile
Equester Auf diesen Beitrag antworten »

Augenzwinkern Ja, das ist der erste Summand.

der zweite somit 2y.



5x - 3y = 35
3x + 2y = 40

Das also kannst du nun lösen Augenzwinkern .
Duracell+ Auf diesen Beitrag antworten »

-_________________________________________________- ich glaubs nicht so einfach und doch mach i es mir so schwer aber danke für deine hilfe i werde beide aufgaben dann morgen lösen hab heute keinen nerv mehr dafür smile wünsch dir noch n schönen abend du mathe wunderkind ;-)
Equester Auf diesen Beitrag antworten »

Geht klar, dann machen wir morgen weiter smile
Bin aber eher gegen Abend da :P.

Wink
Duracell+ Auf diesen Beitrag antworten »

dann fang i morgen schonmal ohne dich an smile komme auch erst um halb 3 von der schule bis i esse und nebenbei amerikanisches wrestling schaue vergeht auch schonmal ne stunde smile
Equester Auf diesen Beitrag antworten »

Machen wirs so Augenzwinkern .


Wink
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »