Satz des Pythagoras anwenden

Neue Frage »

Pu Auf diesen Beitrag antworten »
Satz des Pythagoras anwenden
Meine Frage:
Hallo,
mich interessiert die Aufgabe .30. in diesem Link:
[attach]23556[/attach]
Ich habe zwar die Lösung angegeben aber nicht den Lösungsweg. Ich hoffe jemand kann mir helfen.

Meine Ideen:
Nun auf alle Fälle muss ich hier den Satz des Pythagoras anwenden. Nur das ich keine Ahnung habe wie ich jetzt mit diesen Angaben in der Zeichnung die Höhe berechnen soll.

edit: Habe die Aufgabe als Dateianhang hier reinkopiert und den Link entfernt.
LG sulo
sulo Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Satz des Pythagoras anwenden
Die maximal mögliche Diagonale des Schrankes sollte dir klar sein, oder?

Die Höhe muss dann eine der Katheten sein.

smile
 
 
Pu Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Satz des Pythagoras anwenden
Tut mir leid. Verstehe ich nicht....
sulo Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Satz des Pythagoras anwenden
Stell dir vor, der Mann drückt den Schrank weiter gegen die Wand. Dadurch kommt die Diagonale immer näher an die Decke ran.

Ich habe zum Verständnis noch mal etwas skizziert:
[attach]23557[/attach]
Wie groß die grüne Diagnale maximal werden kann, sollte klar sein.
Und dementsprechend kannst du ausrechnen, wie hoch der Schrank maximal sein darf, damit er aufgestellt werden kann.

smile
Pu Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Satz des Pythagoras anwenden
ja!stimmt!danke! smile
sulo Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Satz des Pythagoras anwenden
Du kannst gerne dein Ergebnis hier aufschreiben. smile
Pu Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Satz des Pythagoras anwenden
Also die maximale Höhe von dem Schrank darf 2,3 m (gerundet) sein. smile
sulo Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Satz des Pythagoras anwenden
2,324m, das ist richtig. Freude

Ich denke, wir sollten nicht zu sehr runden, höchstens auf 1 cm. Denn dieser cm kann schon über alles oder nichts entscheiden. Augenzwinkern
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »