Verständnisfrage sinus cosinus

Neue Frage »

believing Auf diesen Beitrag antworten »
Verständnisfrage sinus cosinus
Hey also Nehmen Wir an ich müsste funktionen mit sinus und cosinus gleichaetzen.Wie mach ich das ? Muss ich dabei con^-1 haben oder Nur cos? Muss ich meinen Taschenrechne auf rad ein gestellt haben?
mYthos Auf diesen Beitrag antworten »

Bei so einem schlampig und lieblos hingeworfenen und noch dazu diffusen (unverständlichen) Text voller Schreibfehler werden wenige Helfer Lust haben, sich damit zu befassen ... [--> Prinzip!]

mY+
 
 
adiutor62 Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Verständnisfrage sinus cosinus
Bitte nenne konkretes Beispiel! Was genau willst zu ermitteln?
believing Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Verständnisfrage sinus cosinus
Z.b. f(x)=2 sin(x) und g(x)=3cos(x)
adiutor62 Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Verständnisfrage sinus cosinus
Also: 2sinx = 3cosx

Jetzt denk mal kurz nach: Was passiert, wenn du cosx nach links und die 2 nach rechts bringst?
believing Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Verständnisfrage sinus cosinus
Dann muesste es doch Sinx:cosx=3-2 sein oder?
adiutor62 Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Verständnisfrage sinus cosinus
Wie kommst du auf 3-2 auf der rechten Seite?
believing Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Verständnisfrage sinus cosinus
Achso ich hab mich vertan dann Heissen es sinx:cos=3:2
adiutor62 Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Verständnisfrage sinus cosinus
Super: Und jetzt: Was kann man statt sinx/cosx noch schreiben?
believing Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Verständnisfrage sinus cosinus
Weiss ich nicht sin ^-1?
adiutor62 Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Verständnisfrage sinus cosinus
sinx^-1 würde bedeuten: sin(1/x)
Statt sinx/cosx kannst du auch tanx schreiben? Dämmert´s jetzt?
believing Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Verständnisfrage sinus cosinus
Nein das wusste ich nicht.Und wie geht es weiter
Mystic Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Verständnisfrage sinus cosinus
Zitat:
Original von adiutor62
sinx^-1 würde bedeuten: sin(1/x)

Nur kurzer Einwurf (will ansonsten den unterhaltsamen Dialog nicht stören Augenzwinkern ):

sinx^-1 würde man am ehesten als 1/sin x oder arc sin x interpretieren, keinesfalls aber als sin(1/x), denn dafür gehören Klammern...
adiutor62 Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Verständnisfrage sinus cosinus
Du weißt nun,dass tanx = 3/2. Wie kommst du nun von tan-Wert zum Wert für x? Nimm mal deinen Taschenrechner. Der hat eine Inv-Taste.
believing Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Verständnisfrage sinus cosinus
Wo soll diese taste sein?
adiutor62 Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Verständnisfrage sinus cosinus
Die "Umkehrtaste". Vielleicht heißt sie bei deinem Taschenrechner auch tan^-1 -Taste. Auf alle Fälle brauchst du die Umkehrung zun tan.
believing Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Verständnisfrage sinus cosinus
Ah Ja die hab ich dann einfach 3:2da eingeben?
adiutor62 Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Verständnisfrage sinus cosinus
Was genau hast du eingegeben? Versuchs mal mit 1,5 tan^-1.
believing Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Verständnisfrage sinus cosinus
Da kommt 0.98 raus ich hab meinen TASCHENRECHNER auf rad gestellt
adiutor62 Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Verständnisfrage sinus cosinus
Wunderbar. Jetzt hast du den Winkel im Bogenmaß, der die Gleichung erfüllt.
Wenn du ihn im Gradmaß haben willst, machst du die Prozedur nochmal, allerdings
solltest du vorher auf deg (für degree = Gradmaß) umstellen.
believing Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Verständnisfrage sinus cosinus
Danke Wenn ich eine funktion f(x)=3x^2-4 und g(x)=2cosx gleichsetzen möchte,läuft das dann genauso?
adiutor62 Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Verständnisfrage sinus cosinus
Genauso. Du suchst hier den Schnittpunkt zweier Funktionen. Musst du diese letzten beiden wirklich auch noch gleichsetzen? Oder war das nur so eine Frage?
believing Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Verständnisfrage sinus cosinus
Das war Nur eine frage Aber ich schreibe morgen eine arbeit und würde das gerne ueben. Kannst du kontrollieren ob Mein ergebniss richtig ist?
adiutor62 Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Verständnisfrage sinus cosinus
Ich kann mir nicht vorstellen,dass du so eine Gleichung wie die letzte in der Prüfung bearbeiten musst. Aber es ginge nach dem gleichen Schema.
Nur bei einer solchen "bunten Mischung" aus quadrat. Funktion und Winkelfunktion ist die Lösung nicht so einfach.
believing Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Verständnisfrage sinus cosinus
Ja ich wuesste grad auch nicht wie ich das angegen sollte.

Hast du vielleicht eine aufgabe für mich
adiutor62 Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Verständnisfrage sinus cosinus
Solche Aufgaben kann man, soweit ich weiß, nur durch spezielle Verfahren, Approximationen(=Annäherungen) lösen. Für dich sind sie kein Thema.
Halte dich an den Aufgabentyp, wo es nicht um Mischungen aus quadrat.Gleichungen und Gleichungen mit Winkelfunktionen geht.
believing Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Verständnisfrage sinus cosinus
Ja. Hast du denn so eine aufgabe MIT lösungen für mich?
adiutor62 Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Verständnisfrage sinus cosinus
Da müsste ich erst länger suchen. Aber du hast doch auch ein Mathebuch mit solchen Aufgaben,oder?
believing Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Verständnisfrage sinus cosinus
Ein keine in verbindung Von cos,sin MIT zahlen
adiutor62 Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Verständnisfrage sinus cosinus
Auch die findest du im Mathebuch unter: Schnittpunktbestimmung.
Such z.b. Aufgaben zu schnittpunktbestimmung zwischen Geraden, Geraden und
Parabeln oder zwischen zwei Parabeln. Da lässt doch sicher etwas finden.
Schau mal ins Inhaltsverzeichnis deines Buches.
believing Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Verständnisfrage sinus cosinus
Ok zum beispiel f(x)=3x+2 g(x)=3cosx
adiutor62 Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Verständnisfrage sinus cosinus
Du hast schon wieder so eine Mischung gewählt. Bleibt doch "reinrassig". Mach dir das Leben nicht schwerer alss es ohnehin ist.
believing Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Verständnisfrage sinus cosinus
Ich finde keine einfacherer hast Dunedin beispiel
adiutor62 Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Verständnisfrage sinus cosinus
Zu welchem Typ? Mit Winkelfunktionen, um die scheinst dir vor allen zu gehen.
Sind die Thema der Klassenarbeit?
believing Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Verständnisfrage sinus cosinus
Nein es gut um ableitungsfunktionen auch MIT sinus und kosinus und Wenn Wir zb berührpunkte Bestimmen müssen will ich wissen wie das geht
adiutor62 Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Verständnisfrage sinus cosinus
Ich verstehe. Hab vorhin was überlesen: Bitte um BeispieLAUFGABE: Hier gehts um ein neues Thema.
believing Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Verständnisfrage sinus cosinus
Also
adiutor62 Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Verständnisfrage sinus cosinus
Also was? Soviel vorab: Beim Berührpunkt müssen die 1.Ableitungen beider Funktionen den gleichen Wert ergeben. Setze f´(x) =g´(x).
mYthos Auf diesen Beitrag antworten »

Bitte HIER kein neues Thema beginnen, sondern dazu einen neuen Thread eröffnen. Der hier ist schon so unübersichtlich genug.

Solltest du das ignorieren, wird hier abgetrennt werden.

mY+
adiutor62 Auf diesen Beitrag antworten »

Danke für den Hinweis. Leiderscheint damit das eigentliche Problem unbehandelt geblieben zu sein. Der Fragesteller kam zu spät auf den Punkt.
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »