Aufgabe Anzahl Mòglichkeiten

Neue Frage »

Sonnenblume2401 Auf diesen Beitrag antworten »
Aufgabe Anzahl Mòglichkeiten
Hallo an alle!

Kann mir bitte jemand bei folgender Aufgabe helfen?
Wieviele Mòglichkeiten gibt es bei einem dreifachen Mùnzwurf "Kopf Zahl Kopf" herauszubekommen, wenn das Experiment 54.000 Mal wiederholt wird?
Verstehe nicht wonach gefragt ist :-( Ist die Antwort es gibt 54.000 Mòglichkeiten?

Danke an alle!
ad$di Auf diesen Beitrag antworten »

+1?
 
 
Sonnenblume2401 Auf diesen Beitrag antworten »

Wie +1?
ad$di Auf diesen Beitrag antworten »

na ich glaub 54000 + 1
Sonnenblume2401 Auf diesen Beitrag antworten »

Wie kommst du auf diese Zahl? Welche Uberlegungen hast du gemacht?
ad$di Auf diesen Beitrag antworten »

ach ich weiß nicht, vielleicht ist es auch nur eine möglichkeit - entweder man bekommt es heraus oder nicht. außerdem willst du doch die aufgabe lösen nicht ich.
Sonnenblume2401 Auf diesen Beitrag antworten »

Oje, verstehe nur Bahnhof. Bin noch verwirrter als am Anfang :-(
Sonnenblume2401 Auf diesen Beitrag antworten »

Nochmal die vielleicht die genauere Aufgabenstellung:
Es werden 54'000 Mal je drei Münzen nacheinander geworfen. Wie oft (ungefähr) kann man dabei die Wurffolge "Kopf, Zahl, Kopf" erwarten?
Danke danke an alle!
Iorek Auf diesen Beitrag antworten »

@ad$di, das ist die vollkommen falsche Einstellung, wenn du als Helfer im Matheboard auftreten willst! Wenn du kein Interesse oder auch fehlendes Fachwissen hast, poste besser gar nichts. Andere Helfer denken sonst, dem Fragesteller wird schon geholfen.

@Sonneblume, bist du im Umgang mit Baumdiagrammen vertraut? Könntest du damit berechnen, wie wahrscheinlich die Reihenfolge "Kopf - Zahl - Kopf" ist?
Sonnenblume2401 Auf diesen Beitrag antworten »

Ja natùrlich!
Bei einem dreifachen Mùnzwurf ist die Wahrscheinlichkeit "Kopf - Zahl - Kopf" zu werfen oder?
Was ist aber mit den 54.000 Wiederholungen?
Danke danke!
ad$di Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von Sonnenblume2401
Nochmal die vielleicht die genauere Aufgabenstellung:
Es werden 54'000 Mal je drei Münzen nacheinander geworfen. Wie oft (ungefähr) kann man dabei die Wurffolge "Kopf, Zahl, Kopf" erwarten?
Danke danke an alle!


ich finde aber, dass das jetzt eine ganz andere frage ist als zu anfang!

hab erst gedacht: 54000 + 1 weil:
0mal, 1mal, 2mal, ... 54000mal.

dann dachte ich: nur eine möglichkeit - wenn es geworfen wird dann ist es diese möglichkeit und wenn nicht dann eben nicht
Iorek Auf diesen Beitrag antworten »

Wunderbar, dann mal zu den 54.000 Wiederholungen.

Du machst den Versuch jetzt 54.000 mal, ungefähr 1/8 der Versuche werden diese Kombination ergeben. Wie viele Versuche (absolut) sind das denn? smile
Sonnenblume2401 Auf diesen Beitrag antworten »

Stimmt ?
Sorry, wenn ich fùr Verwirrung gesorgt habe, soll nicht wieder vorkommen.
Danke fùr eure Hilfe.
Iorek Auf diesen Beitrag antworten »

Ja, das noch ausrechnen und du bist fertig. smile

So oft kann man ungefähr diese Kombination erwarten.
Sonnenblume2401 Auf diesen Beitrag antworten »

Super danke! :-)
Schònen Tag noch!
ad$di Auf diesen Beitrag antworten »

wieso ungefähr? kann man das nicht genau ausrechnen?

meine idee: ich denke schon, aber das ist bestimmt komplizierter
Iorek Auf diesen Beitrag antworten »

Du kannst genau ausrechen, wie oft du die Kombination ungefähr erwarten kannst. Wenn du das Zufallsexperiment 54.000 mal wiederholst, kann die genaue Anzahl dieser Kombination vom errechneten Wert abweichen, sie wird aber relativ nah daran liegen.
ad$di Auf diesen Beitrag antworten »

und das "relativ" kann man hoffentlich auch genau angeben ... aber es ist ja nicht meine aufgabe und die frage vom anfang war sowieso anders
Iorek Auf diesen Beitrag antworten »

Nein, auch das "relativ" kann man nicht ganz genau angeben. Man kann einen Bereich eingrenzen, welche Werte man wahrscheinlich erwarten kann, aber auch das ist keine 100%ige Vorhersage.
Dopap Auf diesen Beitrag antworten »

also, so ganz daneben war das mit 54001 Möglichkeiten ja nicht. Die Frage bezog sich auf Möglichkeiten und das riecht nach einem kombinatorischen Problem.
Aber es gibt ausser der Anzahl der Treffer noch weitere Möglichkeiten, z.B.
alle Bernoulli-Ketten ...
Ohne genaue Fragestellung ( altes Problem! ) ist schwer zu antworten. Auch der Fragesteller war verunsichert.

Hier wurde anscheinend nach dem Erwartungswert der Trefferanzahl gefragt.
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »