Vergrößern und verkleinern

Neue Frage »

Gast Auf diesen Beitrag antworten »
Vergrößern und verkleinern
hi,

hab ne Aufgabe mit der ich nicht zurecht komme. Vielleicht kann mir jmd bei der Lösung helfen!!!

Kontruktionsproblem Gegeben seien zwei Kreise. Durch zentrische Streckung kann der eine Kreis auf dem anderen abgebildet werden. Kontruirere das Zentum dieser Streckung! Es es git einen 2. Punkt der als Streckzentrum gewählt werden kann konstruiere auch diesen punkt.

Und warum? begründen Sie, warum die beiden Punkte tatsächlich Zentren einer zentrischen Streckung sind, durch welche diese beider Kreise aufeinander abgebildet werden.

Vielen dank für hilfe

Kerstin Gott
johko Auf diesen Beitrag antworten »

Hallo auch
Hilft das Bild vielleicht schon ein wenig?
Johko
 
 
Gast Auf diesen Beitrag antworten »

nee versteh das bild nicht wirklich. traurig
johko Auf diesen Beitrag antworten »

Das sind zwei Kreise nebst wesentlichen Angaben. Zeichne dir mal sowas auf. Eine weiteres Stichwort: Strahlensatz.

Dämmert es danach? smile
Leopold Auf diesen Beitrag antworten »

Bei einer zentrischen Streckung
1. sind Strecke und Bildstrecke stets parallel
2. liegen ein Punkt X, sein Bildpunkt X' und das Streckzentrum Z auf einer Geraden.

Wenn du nun johkos Figur anschaust, hast du prinzipiell zwei Möglichkeiten:

Entweder

A -> A'
M -> M'

oder

A -> B'
M -> M'

Jetzt kannst du die möglichen Streckzentren gemäß 2. oben konstruieren.
Gast Auf diesen Beitrag antworten »

also mit dem 2. strahlensatz? und wie bau ich hier nen sinnvollen beweiss auf?

Aer danke ersmtal für die bishreigen antworten. Die hilfe hier ist immer super gut und hilfreich.
Gast Auf diesen Beitrag antworten »

Also konstruiert habe ich es nun leider etwas anders als bei Joko und ich hab nun noch das obige problem warum die beiden Punkte tatsächlich Zentren einer zentrischen Streckung sind, durch welche diese beider Kreise aufeinander abgebildet werden?

DAnke für eure hilfe
johko Auf diesen Beitrag antworten »

Naja, die Kreise dürfen sich auch überschneiden und ganz überdecken - das ändert im Prinzip nichts. Augenzwinkern
Ein Tipp für den Rest: Benutze doch mal den Strahlensatz und die Definition der zentr. Streckung.
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »