Quadratzahlen

Neue Frage »

Chan Auf diesen Beitrag antworten »
Quadratzahlen
Meine Frage:
Meine Frage ist :
Ob es eine Zahl gibt die ihren Wert durch das quadrieren nicht ändert.

Meine Ideen:
Ich hab leider gar keine Idee .
Gast11022013 Auf diesen Beitrag antworten »

Ja die gibt es. Sogar 2.

Denke mal ein wenig nach. Du kommst bestimmt drauf.
Wenn nicht gib ich dir einen Tipp.

smile
 
 
mathecoach Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Quadratzahlen
Überlege einfach, wo sich die Funktionen y=x und y=x^2 schneiden...
MrBlum Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Quadratzahlen
Zitat:
Original von mathecoach
Überlege einfach, wo sich die Funktionen y=x und y=x^2 schneiden...


Also ich denke mal, nicht jeder kann sich das einfach so überlegen.

Klar, die Gerade hat man vielleicht noch "im Kopf", aber wieso die Normalparabel dann genau dort schneidet, erfordert vielleicht mehr Wissen als dem Fragesteller (zwingend) bekannt ist.

Vielleicht bin ich auch übergenau, keine Ahnung ... verwirrt

Ach ja, im Zitat vom Herrn Gauß solltest Du "verwechseln" schreiben, es ist ja ein Verb.

smile
mathecoach Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Quadratzahlen
MrBlum, danke für Ihren Tipp, wurde auch sofort geändert. Ich wusste nicht, dass es hier nur so von Perfektionisten und Klugscheißern wimmelt.

Zum eigentlichen Problem wurde mein Lösungsansatz geometrisch/analytisch empfohlen. Leider hat sich Chan nicht noch einmal gemeldet, so dass wir das hätten diskutieren können. Ich kann auch nicht erkennen, wie Sie auf diese Frage geantwortet haben, weshalb ich den Sinn Ihres Kommentars, außer der Rüge meines Rechtschreibfehlers, nicht ganz nachvollziehen kann.
Gast11022013 Auf diesen Beitrag antworten »

Genau so wenig konnte ich deinen Nachtrag zu meiner Antwort nachvollziehen.
Außerdem solltest du deine Wortwahl wohl etwas überdenken.

So viel dazu.

Wink
Equester Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Quadratzahlen
Zitat:
Original von mathecoach
MrBlum, danke für Ihren Tipp, wurde auch sofort geändert.
Ich wusste nicht, dass es hier nur so von Perfektionisten und Klugscheißern wimmelt.


Mit diesem Ton bist Du hier falsch!
Auf einen freundlichen Hinweis derart zu reagieren unglücklich .

Und wenn man die Einfachheit der gestellten Frage besieht, sind durchaus Zweifel
ob der Komplexität Deiner Antwort erlaubt! Auch dieser Hinweis an Dich, Deine
Antwort nochmals auf eben diese Komplexität zu überdenken hast Du nicht wahrgenommen,
sondern direkt ausgeteilt. Sehr schade unglücklich .
Che Netzer Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Quadratzahlen
Zitat:
Original von mathecoachIch wusste nicht, dass es hier nur so von Perfektionisten und Klugscheißern wimmelt.

Ach, keine Sorge, immerhin hat sich bisher auch niemand beschwert, dass im Titel auf der Startseite "Mathe Board" (mit Leerzeichen) steht und überall sonst "MatheBoard".
Noch mehr Beispiele? smile

Und jetzt hört doch auf, euch hier die Köpfe einzuschlagen Augenzwinkern
sulo Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Quadratzahlen
@Che Netzer

Es wurden keine Köpfe eingeschlagen, hier hat lediglich ein Moderator einem Neumitglied die Grenzen aufgezeigt, die dieser eindeutig überschritten hatte.

Ein solches Einschreiten ist wichtig, damit der Boardfrieden gewahrt bleibt und sich die User hier wohl fühlen.
mathecoach Auf diesen Beitrag antworten »

Sie haben ja alle Recht.
MrBlum Auf diesen Beitrag antworten »

@ mathecoach:

Um das freundlich abzurunden: Ich wollte Dir sicher nicht irgendwie pingelig oder rechthaberisch kommen, manchmal wirke ich wohl trotzdem so. verwirrt

Es war für mich einfach nicht vorstellbar, dass jemand, der zwei Funktionen in seiner Vorstellung schneiden kann (dazu gehört ja Erfahrung), bzw. die einzigen Schnittpunkte aufgrund der Funktionsgleichungen recht schnell im Kopf findet, dann gerade diese Frage so stellt.

Also nix für ungut. smile

LG, MrBlum
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »