Personal-Ersatz-Bedarf

Neue Frage »

Micky1409 Auf diesen Beitrag antworten »
Personal-Ersatz-Bedarf
Meine Frage:
Hallo.

Hätte da mal ein Problem und hoffe auf Eure Hilfe.

Annahme: Ich brauche täglich 100 Mitarbeiter, dann muß ich ja mehr als 100 Mitarbeiter haben, da ja immer welche in Urlaub und krank ist.

Sehr theoretisch gesehen sind immer 20% meiner Mitarbeiter nicht da (Urlaub oder krank).

Ich rechne also 20% von 100 als Ersatz hierfür = 20 Mitarbeiter.

Aber auch diese Mitarbeiter werden krank und haben Urlaub - also auch hierfür Ersatz:
20% von 20 Mitarbieter = 4 Mitarbeiter

Macht schon 24 Mitarbeiter die ich mehr brauche.

Aber auch diese 4 Mitarbeiter werden krank - also auch davon wieder 20% und so weiter.

Ok - die Zahl wird sehr sehr klein irgendwann - aber für diese Rechnung muß es doch eine Formel geben.

Vielen Dank für eure Hilfe.

Meine Ideen:
100*0,2=20
20*0,2=4
4*0,2=0,8
0,8*0,2=0,16

Macht zusammen 24,96 Mitarbeiter - müßte ja aber auch unendlich weiterechnen und käme dann wohl auf 26 Mitarbeiter.

Aber irgendwann brauche ich ja 100.000 Mitarbeiter - daher bräuchte ich die Formel.

Vielen dank für eure Hilfe.
mYthos Auf diesen Beitrag antworten »

Theoretisch ist das dann der Grenzwert einer unendlichen geometrischen Reihe mit dem Quotient 0,2.

Besser rechnest du dies anders: Die 100 Mitarbeiter sind demnach 80%. Wieviele sind 100%? Das würde auch dem Grenzwert der o.a. Reihe entsprechen.

mY+
 
 
Micky1409 Auf diesen Beitrag antworten »
Formel??
Hallo.

Das mit den 80% stimmt wohl.

Könnte mir dennoch jemand die Formel die den "Theoretisch ist das dann der Grenzwert einer unendlichen geometrischen Reihe mit dem Quotient 0,2" entspricht nennen?

Vielen Dank
frank09 Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Formel??

, falls
Micky1409 Auf diesen Beitrag antworten »
danke - ich verstehe nur Bahnhof
Wink


Das is schonmal nett - könnte mir jetzt noch jemand als nicht Mathematiker meine Mitarbeiter (100) und die 20% Ausfall einsetzen - habe nun wirklich überhautp keine Ahnung, wo was hinkommt.

Vielen Dank
Micky1409
hawe Auf diesen Beitrag antworten »

Hallo,

vielleicht wäre einfach ein korrekter Ansatz für diese Aufgabe hilfreich

80% = 100 Mitarbeiter
100% = ?
Micky1409 Auf diesen Beitrag antworten »
ach menno - ich will doch unbedingt diese Formel
Hallo.

Ich hätte es einfach gerne mit dieser Formel gerechnet - es geht hier weniger um das Ergebnis .... es geht viel viel mehr um die korrekte Berechnung mit der Formel.

Hoffe mir kann hier jemand helfen.

Micky1409
hawe Auf diesen Beitrag antworten »
RE: ach menno - ich will doch unbedingt diese Formel
Hm,
korrekt ist der von mir genannte Ansatz.
Dein Ansatz ist schlicht falsch - Da kann auch eine geometrische Reihenbetrachtung nichts wieder gut machen...
mYthos Auf diesen Beitrag antworten »

Wie schon erwähnt, geht es sicher auch mit der beschriebenen Reihenentwicklung.
Die Formel dazu wurde dir doch auch schon angegeben (!).



Was begehrst du mehr? Big Laugh

mY+
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »