Noten an der Uni

Neue Frage »

Stefan1991 Auf diesen Beitrag antworten »
Noten an der Uni
Gibt es eigentlich einen Grund, dass es an der Uni nur 1,0; 1,3; 1,7, .. gibt und keine feineren Abstufungen? Wäre das nicht eigentlich sinnvoller?
Alive-and-well Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Noten an der Uni
Das kommt auf die Prüfungsordnung an!
Bei uns gibt es Noten in 0.1er Schritten.
 
 
chrizke Auf diesen Beitrag antworten »

In der Schule gibt es doch auch keine feinere Abstufung.

Und an der Uni sind auch mündliche Prüfungen möglich. Wie soll man in einer mündlichen Prüfung den Unterschied zwischen zB 2,3 und 2,4 festmachen?
tmo Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Noten an der Uni
Zitat:
Original von Alive-and-well
Das kommt auf die Prüfungsordnung an!
Bei uns gibt es Noten in 0.1er Schritten.


In der Endnote oder wirklich bei jeder Klausur?

Also ich als Prof/Assistent hätte keine Lust bei jeder Klausur ca. 30 Punktegrenzen für 30 verschiedene Noten festzulegen verwirrt

Vor allem weil ich nicht selten Klausuren gesehen habe, bei denen man nur 25 Punkte oder so erreichen kann. Wenn man dann überlegt, dass ca. 10-12 davon für die 5.0 vorgesehen sind, wird es eng für ne Notenskala in 0.1er Schritten Big Laugh
Che Netzer Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Noten an der Uni
Insbesondere kann man dann auch erwarten, dass jeder Student um jeden Zehntelpunkt feilschen wird.

Aber für Klausuren fände ich 0,1er-Grenzen doch wesentlich eher durchführbar als in mündlichen Prüfungen (siehe Beitrag von chrizke).
Allerdings halte ich sie in beiden Fällen nicht für nötig, solange die Endnote dann etwas variabler ist.
Alive-and-well Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Noten an der Uni
Zitat:
Original von tmo
In der Endnote oder wirklich bei jeder Klausur?


Laut Prüfungsordnung KANN jeder Prof. in 0.1er Schritten vorgehen(kann muss aber nicht!). In Schriftlichen Klausuren machen es dir Profs. oft, besonders wenn es so "auswendig lern" Klausuren sind.
In Mündlichen Prüfungen wird meist das allgemeine 1,0; 1,3;.... verwendet.

Letztlich ist die 0.1er Reglung nur ein weitere Freiheitsgrad, da 1,3 /1,7 durch nur einen Punkt zu trennen auch Blöd sein kann Augenzwinkern
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »