Umrechnung von Dezimalzahl auf Bruchzahl

Neue Frage »

Coka Auf diesen Beitrag antworten »
Umrechnung von Dezimalzahl auf Bruchzahl
Hallo Leute,
ich habe eine Frage wie ich die Zahl 11,407407 in die Bruchzahl 308/27 umrechnen kann. Ich habe die Dezimalzahl nämlich selbst ausgerechnet und bei mir im Lösungsbuch steht die oben genannte Bruchzahl. Ich wäre euch sehr dankbar, wenn mir jemand sagen kann auf welchem Rechenweg ich zu dieser Bruchzahl kommen kann. Wie man die Bruchzahl in die Dezimalzahl umrechnen kann weiß ich schon, nur andersrum ist es für mich ein Rätsel.

LG.
Coka
kgV Auf diesen Beitrag antworten »

In deinem Fall kenne ich keine Methode, um auf das Ergebnis zu kommen. Allgemein rechnet man Dezimalzahlen in Brüche um, indem man die Kommastellen "wegmultipliziert" (z.B. und anschließend weiterkürzt, was in deinem Fall auch näherungsweise zum Ziel führt . Ich betone dabei näherungsweise. Ansonsten fallen mir spontan keine Ansätze für periodische Dezimalzahlen ein, wenn man die nicht im Kopf hat (z.B. 3,333333für)

Lg
kgV
Wink
 
 
Math1986 Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
(z.B. 3,333333für)
Das ist falsch. Es ist
Was du meinst ist die periodiche Darstellung

Natürlich ist das "Umrechnen in einen Bruch" nur bei rationalen Zahlen möglich.
kgV Auf diesen Beitrag antworten »

Wie meinen verwirrt
Kann dir grad nicht ganz folgen.
Bei hast du natürlich Recht, aber bei liefert mir der TR immer noch Dass bei mir der Oberstrich fehlt, ist natürlich korrekt
Lg
weisbrot Auf diesen Beitrag antworten »

nimm zuerst die 11 weg, also 11,407407... = 11 + 0,407407... . der zweite summand ist dann 407/999. im allgemeinen fall also die zahl, welche in der periode immerwiederkommt geteilt durch 10^n - 1, wobei n die periodenlänge ist. lg
Math1986 Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von kgV
Dass bei mir der Oberstrich fehlt, ist natürlich korrekt
Darauf wollte ich hinaus, mehr nicht smile
kgV Auf diesen Beitrag antworten »

Achso smile

Aber ist immer noch nicht Augenzwinkern
Math1986 Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von kgV
Achso smile

Aber ist immer noch nicht Augenzwinkern
Ja, da hatte ich mich vertag
Coka Auf diesen Beitrag antworten »

vielen Dank für die zahlreichen Beiträge, aber den größten Dank an den User weisbrot mit dessen Hilfe ich es nun geschafft habe die oben genannte Dezimalzahl in die Bruchzahl zu verwandeln, danke nochmals! Falls noch weitere Fragen zum Thema Dezimalzahlen und Bruchzahlen auftauchen sollten, werde ich mich noch melden Big Laugh

LG.
Coka
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »