Formeln!!!

Neue Frage »

noamy Auf diesen Beitrag antworten »
Formeln!!!
Hey!!!!

So, ich hab da auch gleich mal ne Frage. Leider war ich ne Woche lang krank udn muss jetzt die verfluchten Hausaufgaben machen aber mir fehlen da ein paar Formeln.

1) Berechnen des Volumens einer quadratischen Pyramide und
2) wie man die oberfläche eines Kegels berechnet. Nur mit dem Satz des Thales also a²+b²=c² ????


Wäre nett wenn mir jemand helfen könnt!!!!!!

Bye amy =)
Thomas Auf diesen Beitrag antworten »

Hi noamy,

Das Volumen einer Pyramide ist V = (1 / 3) * G * h.

Wobei G die Grundfläche und h die Höhe ist.

Schau dir dazu auch diesen Tipps&Tricks Eintrag an:

http://www.matheboard.de/tnt_anschauen.php?tid=70

Die Oberfläche eines Kegels: O = PI * r² + PI * r * s

r ist dabei der Radius, und s die Mantellinie.

Dazu gibts auch folgenden Tipps&Tricks Eintrag:

http://www.matheboard.de/tnt_anschauen.php?tid=52

Du meinst wohl den Satz des Pythagoras? a² = b² + c² im rechtwinkligen Dreieck? Augenzwinkern
 
 
noamy Auf diesen Beitrag antworten »

Danke!! Genua das meinte ich bei zweitens. na ja auch egal. Das sit halt so wenn man länger krank war. Aber mit 1 hatte cih dann doch ncoh richtig im Kopf. =)


Also bye amy =)
jama Auf diesen Beitrag antworten »

zum dank kannst du ja bilder posten Augenzwinkern
noamy Auf diesen Beitrag antworten »

Nee du, dass wär ja eher ne Strafe als eine Belohnung !!!!!1

Bye amy =)
Thomas Auf diesen Beitrag antworten »

LOL Hammer das glaub ich nicht Augenzwinkern
noamy Auf diesen Beitrag antworten »

Doch,glaub mir =) 8)

Bye amy =)
Steve_FL Auf diesen Beitrag antworten »

eigentlich ist es eher ne Strafe wenn wir unbekannten Gesichtern helfen sollen Big Laugh

Willkommen

mfg
Thomas Auf diesen Beitrag antworten »

@Steve:

vielleicht ist das Gesicht ja nur dir unbekannt smile
Lisa* Auf diesen Beitrag antworten »
Problem
Hallo (ich hab auf Antowrten geklickt weil das anders irgendwie nich klappt ich durchschau euer system nich so ...)

ich muss mich auf ne arbeit vorbereiten und verzweifel schon ..denn
ich muss V und O eines Prismas mit der Grundfläche eines Dreiecks berechnen (Es sind die Seiten a= 5cm b=5 cm und c= 7cm gegeben und die höhe = 4.5cm) aber weil das DIng ja'n Prisma is bezieht sich die Höhe doch auf die "Länge" des Prismas und nict auf die Höhe im Dreieck oder?naja und ich bin schon soweit das ich endeckt habe das es ein gleichschenkliges Dreieck sein müsste (a=b) aber mir fehlt ja die höhe deswegen krieg ich einfach nich den ollen flächeninhalt.ALso falls irgendjemand hier mich versteht und mir helfen kann ...wär echt klasse. Ich verzweifel smile Lg Lisa
Poff Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Problem
Lisa, wenn du das gleichschenklige Dreieck mittig zwischen den
gleichen Schenkeln teilst, entstehen 2 gleiche rechtwinklige
Dreiecke die dich zur Lösung führen sollten.
Lisa* Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Problem
ja das ist ja schonmal was nur (ich weiß ich bin echt voll der Mathe looser) wennn man n rechtwinkliges Dreieck hat dann muss man doch
1/2 * Seite a * seite b oder?
wenn ich das Dreeick dann teile teilt sich die Seite c (=7cm) ja in 2 seiten à 3.5 cm auf) d.h das ich den einen Schenkel noch hab (5cm) und die seite mit 3.5) und den rechten winkel.
aber sind die 3.5 cm jetzmeine seite b ? also dann wärs doch
1/2 *5 * 3.5 oder :-)....oh mann ...
Lisa* Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Problem
ooookay ich hab gerad mit nem freund telfoniert der hat mir das nochmal schön erklärt aber trotzdem danke !
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »