Explorer versus Chrome

Neue Frage »

Dopap Auf diesen Beitrag antworten »
Explorer versus Chrome
ich benutze Beide. Bei Chrome stört mich aber die sehr sehr dünne Schrift. In der nächsten Vergrößerungsstufe mittels "Strg+" ist mir es zu gross.

der Explorer hat da eine bessere Zwischenstufe.

Kann man da was machen - Einstellen?
mYthos Auf diesen Beitrag antworten »

Bei mir ist die Schrift sogar im Chrome schöner, die Buchstabengröße ist bei beiden gleich.

Teste bei den Systemeinstellungen die Option Cleartype, das lässt sich ein- oder ausschalten.

P+
 
 
Dopap Auf diesen Beitrag antworten »

besten Dank mYthos , werde es mal versuchen.
Airblader Auf diesen Beitrag antworten »

Explorer versus Chrome ist so ein bisschen wie rostiger Drahtesel versus Lamborghini. Es hat schon seine Gründe, dass der Internet Explorer in der IT-Welt ziemlich verpönt ist, auch die neueren Versionen machen das nicht viel besser (die nächste Version wird auch wieder eine recht bescheuerte Neuerung enthalten).
In Sachen W3C-/HTML-/CSS-Standards und JavaScript-Entwicklung liegt der Internet Explorer gegenüber den anderen Browsern (Chrome, FireFox, Opera, ...) einfach Jahre zurück, interpretiert viele Standards nicht oder anders und ist daher Web-Entwicklern ein Dorn im Auge, von denen sich nicht wenige auch vom IE einfach distanzieren und nicht für diesen entwickeln. Von Sicherheitsproblemen ganz zu schweigen.

Kurzum: Man ist sowieso gut beraten, auf den Internet Explorer zu verzichten.

air
Dopap Auf diesen Beitrag antworten »

mmh... ist mir als ex-Edv-ler peinlich:

bei chrome finde ich oben rechts einen

1.)Schraubenschlüssel ( Chrome anpassen ), dann
2.) Einstellungen
3.) erweiterte Einstellungen
4.) Schriften, Schriftgrössen ,Zoom , Schrifttypen.

Alles nix besonderes, und schon gar nicht OPTION : TYPE CLEAR

edit----------------------------------------

unter "Internetoptionen" doch noch CLEARTYPE gefunden, war aber aktiviert unglücklich
mYthos Auf diesen Beitrag antworten »

.. dann deaktiviere es mal zum Test, manchmal ist dann die Schrift besser.
_________

Übrigens habe ich die Cleartype Einstellung in der Systemsteuerung gemeint, also dort, wo das generelle Aussehen der Schrift eingestellt wird, nicht nur im Browser.

Systemsteuerung - Alle Systemsteuerungselemente - Anzeige - Cleartype-Text anpassen

Bei mir ist Cleartype eingeschaltet. Ich hatte vorher einen Monitor, da war das Bild ohne Cleartype besser. Also hängt dies auch vom Monitor ab.
Du solltest immer die native Auflösung* deines Monitors eingestellt haben, das Experimentieren mit davon abweichenden Auflösungen bringt in der Regel immer ein schlechteres Bild.

(*) steht im Datenblatt

mY+
Math1986 Auf diesen Beitrag antworten »

Deutschlands einziger Internet-Explorer-Nutzer besorgt wegen Sicherheitslücke Big Laugh
HAL 9000 Auf diesen Beitrag antworten »

ROFL Das muss ich morgen gleich mal meinem Arbeitskollegen zeigen, der zufällig auch Harald S. heißt.
Dopap Auf diesen Beitrag antworten »

ich hab' jetzt mal CLEARTYPE deaktiviert:

Ergebnis: jetzt zeigt auch der Explorer "dünne" Schrift
Chrome ist diese Einstellung jedenfalls wurscht.

Habe es jetzt wieder zurückgesetzt Big Laugh


edit: ich verwende windows XP professional
mYthos Auf diesen Beitrag antworten »

Die Diskussion wird unsachlich bzw. driftet ab, wenn auch humorvoll Big Laugh .
Es geht eigentlich nicht um die Browserwahl, sondern im Kern doch um die Lesbarkeit der Schrift, welche sogar im Internet Explorer besser sein soll.
Und ich bin wie gesagt der Meinung, dass das Schriftbild in der Hauptsache von den Systemeinstellungen bzw. vom Monitor abhängig ist.

mY+
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »