Mathe 5-10 Klasse nachholen bzw Wissensstand erneuern, wenig Zeit dafür

Neue Frage »

hpoperator Auf diesen Beitrag antworten »
Mathe 5-10 Klasse nachholen bzw Wissensstand erneuern, wenig Zeit dafür
Meine Frage:
Hallo liebe User dieses schönen Boards.

Ich muss DRINGEND meinen Wissenstand in Mathematik erneuern, hatte ein Vorstellungsgespräch und werde nur unter der Vorraussetzung eingestellt, wenn ich meine Mathekenntnisse wieder auffrische. Ich bin jetzt mal ganz ehrlich: Habe nen Hauptschulabschluss und bin schon seit ca 11 Jahren aus der Schule und seit dieser Zeit bin ich eigentlich nie wieder mit Mathe in Berührung gekommen.....folglich sehr sehr vieles Vergessen :-/
Wenn ich mir nun einige Dinge wieder anschaue, fällt mir zwar einiges wieder ein, jedoch stehe ich wiederum vor anderen Dingen, die ich eigentlich irgendwann einmal gemacht haben müsste, wie ein "Ochse vor einem Berg" bzw weiß ich dann ÜBERHAUPT NICHTS mehr davon :-/

bin gerade dabei mir Grundlegende Dinge wie Bruchrechnen, Flächenberechnungen, Dreisatz, etc... wieder an zu eignen, jedoch funktioniert dies leider bisher nur per internet, da ich, auch nach eigenrecherche, keine geeignete Lektüre wie z.B. ein Buch oder eine Software gefunden haben, die mir in meinem Speziellen Fall weiterhelfen könnte....
Habe im Internet gelesen, dass der "Duden - Basiswissen Mathematik: 5. - 10. Klasse" eigentlich recht gut sei, aber generell nicht auf ALLES eingehen würde, was man benötigte und ein wenig "schwierig" erklärt wäre.

Nun meine Frage bzw Bitte an euch, könnt ihr mir weiterhelfen und mir vielleicht Bücher oder auch gerne Lernsoftware nennen, die für mein vorhaben geeignet wären, müsste für mich auch verständlich und recht einfach erklärt geschrieben sein, so dass man es definitiv versteht. Brächte definitiv irgend eine Art von Nachschlagewerk, auf dass ich immer wieder zurück greifen könnte (außer Internet).
Für "Nachhilfe" im eigentlichen Sinne, habe ich leider nicht die finanziellen mitteln und muß es mir leider selbst wieder beibringen.

Ich wäre euch wirklich überraus dankbar, wenn ihr mir weiterhlefen könntet.

somit verbleibe ich mit freundlichsten Grüßen
euer Andy

Meine Ideen:
eine Alternative zu "Duden - Basiswissen Mathematik: 5. - 10. Klasse"
lgrizu Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Mathe 5-10 Klasse nachholen bzw Wissensstand erneuern, wenig Zeit dafür
Was Literatur angeht kann ich dir im Scdhulbereich leider nicht weiter helfen, würde selbst nur im Internet schauen habe aber keinerlei Erfahrung mit Schulliteratur, wenn ich dir also einen Kauftip gebe und das Buch entpuppt sich als totaler Mist.....

Es gibt auch ganz gute Online Seiten, eine Sammlung einiger haben wir auch am Board: Links zu Aufgaben und Erklärungen


Du schreibst, du hättest nicht die finanziellen Mittel für Nachhilfe. Es ist, das wissen wenige, möglich, in solchen Fällen eine Bezuschussung zu bekommen. Bei einigen meiner Nachhilfeschüler bezahlt die Arge bis zu 11 Euro pro Stunde 2 mal die Woche.

Nachhilfe für Auszubildende wird ebenso bezuschusst oder von der Agentur selbst angeboten.

Ich könnte mir vorstellen, dass auch Nachhilfe für die Vorbereitung zu einer Ausbildungsaufnahme/Stellenaufnahme entsprechend gefördert werden.

Gehe einmal zur Arge und frage nach und dann gehst du zu der Uni deines Vertrauens (besser die in deiner Nähe) und fragst Studenten, ob sie den Job machen würden.
 
 
Che Netzer Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Mathe 5-10 Klasse nachholen bzw Wissensstand erneuern, wenig Zeit dafür
Ich weiß nicht, ob der öffentlich zugänglich ist, aber bei uns an der TUB gibt es einen "Online Mathematik Brückenkurs".
Cheftheoretiker Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Mathe 5-10 Klasse nachholen bzw Wissensstand erneuern, wenig Zeit dafür
Ich kann dir folgendes Buch empfehlen: Aufgabensammlungen Mathematik

Ich habe mit dem Buch auch gelernt und halte es persönlich für eines der besten Bücher um sich Schulmathematik bis zur Klasse 10 anzueignen. smile
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »