BeweisArchiv

Neue Frage »

SigmundFreud Auf diesen Beitrag antworten »
BeweisArchiv
Hallo zusammen!

Ich habe festgestellt, dass ich bei Beweisen das Problem habe, dass ich Beweise zu einem Teilgebiet in der Regel nachvollziehen kann und danach auch "problemlos" reproduzieren kann, ich aber oft bei unbekannten Sätzen von der Technik nicht weiß wie ich an die Sache rangehen soll. Ich denke das Problem ist allgemein nicht unbekannt. Jetzt habe ich überlegt, dass ich einfach viele Beweise studieren möchte um ein breiteres Repertoir an Vorstellungen zu möglichen Herrangehensweisen zu erlangen( z.B. einen Ordner für ein Themengebiet anlegen und nachvollzogene Beweise in ihm Sammeln).

1. Was haltet ihr von der Idee?
2. Gibt es eine Datenbank für Beweise, an der man sich "bedienen" kann?

Mit freundlichen Grüßen
Airblader Auf diesen Beitrag antworten »

Keine Ahnung, ob es sowas gibt, aber prinzipiell finde ich die Idee sehr spannend. Ich würde mir aber eine gute, professionelle Umsetzung wünschen, um es wirklich nützlich zu machen.

air
 
 
riwe Auf diesen Beitrag antworten »
RE: BeweisArchiv
geometria - scientiae atlantis 1 Augenzwinkern
Che Netzer Auf diesen Beitrag antworten »

Ob es allgemein sinnvoll ist, sich so viele Beweise wie möglich anzusehen, kann ich nicht sagen.
Einige häufig verwendete Ideen gibt es natürlich, aber es gibt genügend Sätze mit einzigartigen Beweisen.

Nur in der Maß- und Integrationstheorie sind fast alle (sic!) Beweise gleich bzw. sehr ähnlich aufgebaut.

Und wenn du nach Beweisen suchst: Blätter doch ein paar Skripte durch, da findest du ja auch immer Beweise; oft auch neue.
SigmundFreud Auf diesen Beitrag antworten »

Es geht mir nicht um das Erfassen von möglichst vielen Beweisen um diese dann 1 zu 1 zu reproduzieren.
Sondern gezielt die Herangehensweise an Problemstellungen zu trainieren
Math1986 Auf diesen Beitrag antworten »

Das "Buch der Beweise" biete sich dafür an smile (habs nicht gelesen, soll aber gerüchteweise gut sein)
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen