Trapez+Dreieck vergrößern

Neue Frage »

Gabba Auf diesen Beitrag antworten »
Trapez+Dreieck vergrößern
Hallo,

Ich habe ein Problem.
Normalerweise komme ich mit Mathesachen klar.

Ich brauche eine Adapterplatte für einen Metallfuß von der Hebebühne.

https://www.dropbox.com/s/c1dpx24671opu86/Unbenannt.bmp

Im Bild sind die Maße von dem Fuß.
Die Adapterplatte soll unter dem Fuß kommen damit das Gewicht weiter verteilt wird.

Auf allen Seiten soll die Adapterplatte 30cm erweiter werden. Auser auf der Schrägen seite, hier soll nur ein Überstand von 2cm sein.
Könnt ihr mir die Maße dann sagen? ..
(Ihr könnt das Bild runterladen und dann neu bearbeiten)

Mit freundlichen Grüßen
L. J.
Steffen Bühler Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Trapez+Dreieck vergrößern
Ich kann das Bild nicht laden. Bitte stell es als Anhang hier rein.

Viele Grüße
Steffen
 
 
Gabba Auf diesen Beitrag antworten »

So? .. Bei Fragen immer her damit.
Gegenüber der Schrägen bei Seite a zu b ist 90° Winkel
Steffen Bühler Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Trapez+Dreieck vergrößern
Zitat:
Original von Gabba
Auf allen Seiten soll die Adapterplatte 30cm erweiter werden.


Also werden a und b zu 850 mm und c und d zu 650 mm?

Zitat:
Original von Gabba
Auser auf der Schrägen seite, hier soll nur ein Überstand von 2cm sein.


Was ist ein Überstand? Eine Parallele zu e im Abstand 20 mm?

Viele Grüße
Steffen
riwe Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Trapez+Dreieck vergrößern
ja Augenzwinkern
Steffen Bühler Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Trapez+Dreieck vergrößern
Zitat:
Original von riwe
ja


Dann ist die Aufgabe aber nicht lösbar.

Wenn die neuen Maße von a,b,c,d so sein sollen, wie ich schrieb, wird die neue e-Linie etwa 450 von der ursprünglichen entfernt sein und nicht nur 20 wie gefordert.

Ich vermute daher, daß nur a und b auf 850 mm gehen, e um 20 nach außen verschoben wird, und c und d sich dann halt ergeben. Ist das so?

Viele Grüße
Steffen
Gabba Auf diesen Beitrag antworten »

So soll das dann aussehen, ich weiß nicht ob sich dann c & d von selbst ergeben.
e sollte sich dann auch errechnen lassen denk ich mal oder?

Zitat:
Was ist ein Überstand? Eine Parallele zu e im Abstand 20 mm?

Jap genau.
riwe Auf diesen Beitrag antworten »

du solltest deine daten überprüfen
was gilt denn nunverwirrt
Gabba Auf diesen Beitrag antworten »

Hm das sollte ich wirklich, aber ich hab das alles mittm maßband gemessen. verwirrt
Ich schaue nachher noch mal in de Werkstatt.

Allerdings ist das nur 1 cm abweichen ca. Soo genau sollte es nicht sein. Aber ich schaue nochmal nach.
riwe Auf diesen Beitrag antworten »

so okay verwirrt
Gabba Auf diesen Beitrag antworten »

Wäre dann laut deiner Zeichnung der abstand 2cm?

Wenn ja dann ist mein Problem geklärt Gott
Denke ich mal Big Laugh
riwe Auf diesen Beitrag antworten »

nein, das waren 20 cm, entsprechend den 30 cm "rundum", nun sollte es richtig sein.

maße mal 10 ergibt cm
Gabba Auf diesen Beitrag antworten »

Danke danke :-)

Werd ich heut abend noch mal nachschauen ob das alles so hinhaut, dann werd ich mir mogen mal die 40mm starken Metallplatten Laser, das wirdn Spaß Big Laugh
Gabba Auf diesen Beitrag antworten »

Könnt ihr mir noch den Flächeninhalt sagen von der neuen Adapterplatte?

Wäre sehr nett :-)

Gruß
Lukas
Steffen Bühler Auf diesen Beitrag antworten »

Das ist einfach das 11,5er-Quadrat minus dem (11,5-3,78)er-Dreieck.

Herzlichen Dank an riwe!

Viele Grüße
Steffen
Gabba Auf diesen Beitrag antworten »

Liege ich mit ca. 2,02m² richtig?
riwe Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von Gabba
Liege ich mit ca. 2,02m² richtig?


denke doch einmal nach!

die platte ohne verschnitt hat eine fläche von ca. 1m²
Gabba Auf diesen Beitrag antworten »

Argh mist ... Ich hatte mir das ergebnis schinmal in de arbeit ausgerechnet, kam wohl was im Kopf durcheinander.
1,0245m² müssten es sein? Gott
riwe Auf diesen Beitrag antworten »

Freude
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »