Vektoren-Abstandsformel

Neue Frage »

Sevketx3 Auf diesen Beitrag antworten »
Vektoren-Abstandsformel
Meine Frage:
Hallo smile
Benötige eure Hilfe bei folgender Aufgabe:
Ein Würfel besitzt als Grundfläche das Quadrat ABCD und als Deckfläche das Quadrat EFGH.
Dabei gelte: A(3/2/1), B(3/6/1), G(-1/6/5).
a) Zeichnen Sie in ein räumliches Koordinatensystem ein Schrägbild des WÜrfels.
b) Bestimmen Sie die Koordinaten von C,D,E,F und H.
c) Wie lauten die Koordinaten des Mittelpunkts der Seitenfläche BCGF?
d) Wie lauten die Koordinaten des Würfelmittelpunktes
e) Wie lang ist eine Raumdiagonale des Würfels?


Meine Ideen:
Also:
a), b), c) hab ich schon.
Daher bitte ich um korrektur meiner Lösung:
C(-1/6/1)
D(-1/2/1)
H(-1/2/5)
E(3/2/5)
F(3/6/5)

Zu d):
Ich habe keine Idee wie ich den Mittelpunkt berechen und wo soll der sein?
Genau in der mitte des Würfels? Ich denke schon oder?

Zu e):
Also eine Diagonale in einem Quadrat ist doch genau solang wie die Seiten oder? Müsste ich dann nicht einfach berechnen wie lang eine Seite ist?

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Mit freundlichen Grüssen

Sevketx3
Dopap Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Vektoren-Abstandsformel
Zitat:
Original von Sevketx3
Also eine Diagonale in einem Quadrat ist doch genau solang wie die Seiten oder? ....


Wie willst du solche Aufgaben rechnen , wenn du derartige Ansichten verbreitest???

Schon mal einen quadratischen Bierdeckel in der Hand gehabt?
 
 
Sevketx3 Auf diesen Beitrag antworten »

Wie meinst du das?
Ich nehme mal an, dass du meinst dass ich falsch liege oder Big Laugh

Ich trink kein Bier daher hatte ich auch kein Bierdeckel in der Hand Augenzwinkern
Erklär mir bitte anders, warum meine these falsch ist
Schüler185 Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von Sevketx3
Wie meinst du das?
Ich nehme mal an, dass du meinst dass ich falsch liege oder Big Laugh

Ich trink kein Bier daher hatte ich auch kein Bierdeckel in der Hand Augenzwinkern
Erklär mir bitte anders, warum meine these falsch ist



Sevket , zeichne ma ein quadrat und dann schneide es durch die Diagonale entlang.(facepalm) ...
Schüler185 Auf diesen Beitrag antworten »

Ich habe die gleiche aufgaben auch auf . Ich habe aufgabe a und b schon gemacht. An c sitze ich gerade ...
aber ich weiß nicht wie ich die Koordinaten berechnen kann.


Bitte um Hilfe
Danke im vorraus

Gruß Schüler185
Sevketx3 Auf diesen Beitrag antworten »

Ok hat einer nen tipp für die d) ?

Ich warte immer noch auf ne Antwort.
Dopap Auf diesen Beitrag antworten »

das matheboard ist kein Hausaufgabenlösungsverein.
Ungeduldiges Drängeln führt auch nicht weiter.

Aber hier kann man eine Ausnahme machen, weil das Ziel der Aufgabe trotzdem noch weit entfernt ist:

d.) Wenn die kleinen Buchstaben die Ortsvektoren zu den Punkten in Grossbuchstaben sind,

dann gehört zum Mittelpunkt M der Ortsvektor
riwe Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von Sevketx3
Ok hat einer nen tipp für die d) ?

Ich warte immer noch auf ne Antwort.


deine idee ist eh richtig, man könnte dazu auch sagen:
die "mitte von AG" Augenzwinkern
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »