Wie lange lohnt es sich, einen Thread ohne Antwort zu beantworten?

Neue Frage »

Tom92 Auf diesen Beitrag antworten »
Wie lange lohnt es sich, einen Thread ohne Antwort zu beantworten?
Hallo,

ich bin neu hier und habe zum Teil Fragen beantwortet, die schon zwei oder drei Tage alt waren und bisher keine Antwort hatten. Es kam dann auch keine Reaktion mehr.

Wie lange lohnt es sich aus eurer Erfahrung auf eine Frage, die schon etwas länger ohne Antwort geblieben ist, noch zu antworten? Hat es sich für den Fragesteller nach zwei oder drei Tagen eh erledigt?

(Oder gibt es vielleicht einen Grund warum Fragen unbeantwortet bleiben? Kann ich mir aber eigentlich nicht denken.)

Gruß Tom
sulo Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Wie lange lohnt es sich einen Thread ohne Antwort zu beantworten?
Fragen aus der Schulmathe sind meist Fragen zu Hausaufgaben. Da ist in der Regel nach 1 oder 2 Tagen kein Interesse mehr an der Lösung vorhanden, weil die Aufgabe schon in der Schule besprochen wurde.

Bei Fragen im HS-Bereich siehst das anders aus, da gibt es eine längere Laufzeit. Ob aber nach 3 Tagen noch Interesse besteht ist meist eher fraglich.

Grundsätzlich würde ich bei "alten" Anfragen erst mal nach dem Inhalt der Anfrage googeln (oder sogar direkt in den anderen Boards schauen), damit zumindest ausgeschlossen werden kann, dass die Frage schon woanders besprochen wurde/wird.

smile
 
 
Tom92 Auf diesen Beitrag antworten »

Danke für die Tipps. Werde ich berücksichtigen.
Che Netzer Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Wie lange lohnt es sich einen Thread ohne Antwort zu beantworten?
Vor ein paar Wochen hatte ich nach viereinhalb Tagen auf eine Frage geantwortet und es kam noch eine Reaktion.
In anderen Fällen kann man innerhalb von fünf Minuten antworten (mit einer Antwort, die eine Rückmeldung erfordert) und es kommt nie eine Reaktion.

Da sollte man dann auf die Art der Frage achten (Rechenbeispiel oder Verständnisfrage).

Zitat:
Original von Tom92
Oder gibt es vielleicht einen Grund warum Fragen unbeantwortet bleiben?

Da fallen mir spontan nur drei Gründe ein:
1. Keiner, der sich die Frage bisher angesehen hat, kennt sich mit dem Thema (genügend gut) aus.
2. Die Frage ist so wirr/unsleserlich gestellt, dass niemand Lust hat, zu antworten.
3. Bisher hatte niemand Zeit/Interesse, zu antworten.
Also eher individuelle Gründe.
Wenn die Frage prinzipiell keine Antwort erhalten soll, sollte der Thread schon geschlossen worden sein.
Dopap Auf diesen Beitrag antworten »

meistens ist 2.) eventuell mit 1.) zusammen und lange unbeantwortet.

und da mache ich manchmal den Ausputzer-, mache dies dann auch kenntlich, oder es ist ohnehin ersichtlich.

Beispiel: Implizites Ableiten der Van der Waals Gleichung

Latex ( falls vorhanden ) verbessern, und noch fehlende Teile einfordern und wenn möglich etwas Hilfestellung geben etc...

das wäre dann wieder was für den grünen Punkt: Thread ist offen.
Oft hat das dann doch noch die Sache ins Rollen gebracht, und wenn nicht, ist auch nichts passiert.
Tom92 Auf diesen Beitrag antworten »

Dank für die Antworten

und Gute Nacht!

Tom


(Und "Implizites Ableiten der Van der Waals Gleichung" würde ich eher unter Physik/Thermodynamik vermuten)
Dopap Auf diesen Beitrag antworten »

das ist richtig. Solange es aber nur um formale Dinge geht, kann das auch hier behandelt werden.

---------------------------------------

edit: nochmal zum "Lohnen":

Dinge müssen nicht immer effizient sein. Auch eine Antwort nach langer Zeit ist zwar wahrscheinlich nicht effizient, aber kann der Wahrheit genügen - und steht dann so im Archiv.
Auch zum Suchen.
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »