Standardabweichung berechnen

Neue Frage »

iminin Auf diesen Beitrag antworten »
Standardabweichung berechnen
Meine Frage:
Hallo,

ich habe diverse Aufgaben zur Berechnung der Standardabweichung und ich glaube ich hab jedes Mal einen Denkfehler.

Hier ein Auszug einer Tabelle

Alter Anzahl Bewerber
18 195
19 272
20 319
21 248
22 134 usw.

Meine Ideen:
Also habe ich den Mittelwert berechnet

20,3218 aus den vollständigen Werten (oben nur ein Auszug)

Gesamtzahl der Bewerber sind 1327

Die kumulierten Häufigkeiten habe ich auch alle bestimmt


Nun zur Standardabweichung

Ist es richtig zu rechnen;

s = sqrt((1/1326* 195 (18-20,3218)^2 + 272 (19-20,3218)^2 +... usw
Steffen Bühler Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Standardabweichung berechnen
Ja, das ist richtig, wenn Du noch eine Klammer spendierst und es um eine Stichprobe geht.

Viele Grüße
Steffen
 
 
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »